Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Copyright PFAFF INDUSTRIAL. Die neue Säulenmaschinen-Serie von PFAFF... Upgrade einer legendären Schuhmaschinen-Generation.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Copyright PFAFF INDUSTRIAL. Die neue Säulenmaschinen-Serie von PFAFF... Upgrade einer legendären Schuhmaschinen-Generation."—  Präsentation transkript:

1 Copyright PFAFF INDUSTRIAL

2 Die neue Säulenmaschinen-Serie von PFAFF... Upgrade einer legendären Schuhmaschinen-Generation

3 Copyright PFAFF INDUSTRIAL Die Ein- und Zweinadel-Säulenmaschinen der Marke PFAFF INDUSTRIAL sind das meist genutzte Betriebsmittel in der Schuhindustrie. Mit der neuen Serien 571/574/591 und 1571/1574/1591 ist PFAFF ein wahres Upgrade dieser legendären Maschinengeneration gelungen. Das moderne, neu-designte Gehäuse, der robuste Faden- abschneider sowie die automatische Greiferschmierung zeichnen diese neue Produktreihe aus. Die Maschinen sind mit integrierter, energiesparender Antriebstechnik ausgestattet.

4 Copyright PFAFF INDUSTRIAL Die Versionen:

5 Copyright PFAFF INDUSTRIAL Merkmale der PFAFF 571, 574, 591 Neues hochwertiges Design dieses „PFAFF-Klassikers“ für die Schuhindustrie Höchste Nahtqualität bei allen Zier- und Montagenähten Einfaches Erstellen von Nähprogrammen und Nahtstrecken am Display „Stich-in-Stich“-Verriegelung - dadurch keine Materialperforation Einfach einstellbare Fadenabschneideinrichtung für kurze Fadenenden (bis 15/3 synth.) Überlastungskupplung zum Schutz des Greifers Multifunktionstaster im Maschinenkopf integriert, mit vorprogrammierten Funktionen, z.B.: - Rückwärtsnähen/Zwischenverriegeln - Riegelunterdrückung - Nadel hoch, ohne Schneiden

6 Copyright PFAFF INDUSTRIAL Merkmale der PFAFF 571, 574, 591 Die im Nähkopf integrierte LED-Leuchte gewährleistet ein optimales Ausleuchten des Nähbereiches Keine Druckluft notwendig Angetriebener Rollfuß mit Drückerfuß und integriertem Lineal – seitlich zur Nadel einstellbar (bei Zweinadel-Version) Nadelabstandsänderungen im Bereich von 1,6 - 2,0 oder 2,0 - 2,4 mm nur durch Einstellen des Nadelhalters möglich (bei Zweinadel-Version) Unterklasse -725/04: Kantenbeschneideinrichtung von unten angetrieben (Option)

7 Copyright PFAFF INDUSTRIAL Zusätzliche Merkmale der PFAFF 1571, 1574, 1591 Garantierte „Stich-in-Stich“-Verriegelung - dadurch keine Materialperforation Bei gleicher Einstellung keine Stichlängendifferenz von einer Maschine zur anderen Stichlängen sind jederzeit reproduzierbar und werden exakt ausgeführt Nahtstreckenprogrammierung mit verschiedenen Stichlängen sowie Programmierung von Riegelstichen über Bedienfeld Differentialtransport ist während des Nähprozesses abrufbar

8 Copyright PFAFF INDUSTRIAL Elektromagnetisch betätigte Schalteinrichtung zur Umschaltung der Rollfuß-Transportrichtung

9 Copyright PFAFF INDUSTRIAL Sichtfenster in Greiferabdeckung zur Überprüfung des Spulenvorrates Durchmesser vom Rollfuß: 30 mm (Standard) 25 mm (Option bei 571 / 574 / 591) 35 mm (Option bei 1571 / 1574 / 1591) Einfach zu tauschende Stichplatteneinsätze

10 Copyright PFAFF INDUSTRIAL Einfach justierbare Fadenabschneideinrichtung mit verstärktem Fänger- und Messersystem für kurze Fadenenden (bis 15/3 syn.)

11 Copyright PFAFF INDUSTRIAL Angetriebener Rollfuß mit Drückerfuß und integriertem Lineal - seitlich zur Nadel einstellbar - federnd gelagert Nadelabstandsänderungen im Bereich von 1,6 - 2,0 oder 2,0 - 2,4 mm nur durch Einstellen des Nadelhalters möglich

12 Copyright PFAFF INDUSTRIAL Schnelltaster (vorwärts/rückwärts) und 3 Funktionstaster mit den wichtigsten Einstellmöglichkeiten im Griffbereich der Bedienperson. Integriertes LED-Licht

13 Copyright PFAFF INDUSTRIAL Nähkinematik mit vergrößertem Nadelstangenhub und der angepassten Fadengabe erweitert die Bandbreite, bis zur Verarbeitung von hoch dehnbaren Fäden der Stärken 80/3 - 15/3 syn. Dadurch wird eine hervorragende Nahtqualität auf den verschiedensten Materialien der Schuhbranche erreicht

14 Copyright PFAFF INDUSTRIAL Elektromagnetische Schalteinrichtung für den Fadenabschneider Elektromagnetische Schalteinrichtung zur Umschaltung der Schiebrad-Transporteinrichtung Elektromagnetische Schalteinrichtung für die Presserfußlüftung

15 Copyright PFAFF INDUSTRIAL Neu: Die Maschinen 571, 574, 591 sind mit Antriebstechnik P40 CD ausgestattet

16 Copyright PFAFF INDUSTRIAL Transportelemente werden über Schrittmotore angetrieben: - Rollfuß - Schiebrad - Pendel

17 Copyright PFAFF INDUSTRIAL -725/04Kantenschneideinrichtung, von unten angetrieben -900/83 * Leistungsstarker und zuverlässiger Fadenabschneider (elektromagnetisch gesteuert) für Fadenstärken bis 15/3 syn. -910/17 * Elektromagnetisch gesteuerte Presserfußlüftung mit zusätzlichem Kniehebel für Rollfußzwischenlüftung; keine Druckluft notwendig -911/50 * Elektromagnetisch gesteuerte Verriegelungseinrichtung mit zusätzlicher Handtaste für Zwischenverriegelung am Maschinenkopf -940/02 Stark gewölbte Stichplatte für PFAFF 571 und PFAFF Standard an Maschinen ohne Fadenabschneider - An Maschinen mit Fadenabschneider ist der Ausbau der Fadenabschneid- einrichtung notwendig (Säulenkappe und Stichplatte müssen getauscht werden) Unterklassen + Zusatzeinrichtungen * Standard bei elektronischen Maschinen (1571, 1574, 1591)

18 Copyright PFAFF INDUSTRIAL Anwendungsbeispiele: PFAFF 591 / 571 (Ukl.: -940) PFAFF 591 / 1591 mit Kantenbeschneider PFAFF 571 / 1571 mit Kantenbeschneider PFAFF 574 / 1574

19 Copyright PFAFF INDUSTRIAL Stichtyp: 301 (Steppstich) Stichlänge (max.) 571: 5,0 mm 574: 3,6 mm 591: 7,0 mm (C-Version) 1571: 7,0 mm 1574: 5,0 mm 1591: 7,0 mm Durchgang beim Lüften: (über Handhebel) 7 mm Handrad wirksam Ø: 65 mm Spezifikationen: Nadelsystem: 134 (DBx5) Nadelstärke: Nm (je nach Version) Fadenstärke: 80/3 - 15/3 syn (je nach Version) Anschlußspannung: 230 Volt, Hz Anschlußwert: 0.4 KW

20 Copyright PFAFF INDUSTRIAL


Herunterladen ppt "Copyright PFAFF INDUSTRIAL. Die neue Säulenmaschinen-Serie von PFAFF... Upgrade einer legendären Schuhmaschinen-Generation."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen