Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

© DIAMOND SA / X-BEAM / 11-07 / 1 X-BEAM Stecksystem Bis zu 4 Kanäle für faseroptische SM- und MM-Steckverbindungen basierend auf einer optischen Strahlaufweitung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "© DIAMOND SA / X-BEAM / 11-07 / 1 X-BEAM Stecksystem Bis zu 4 Kanäle für faseroptische SM- und MM-Steckverbindungen basierend auf einer optischen Strahlaufweitung."—  Präsentation transkript:

1 © DIAMOND SA / X-BEAM / / 1 X-BEAM Stecksystem Bis zu 4 Kanäle für faseroptische SM- und MM-Steckverbindungen basierend auf einer optischen Strahlaufweitung durch Expanded beam technology.

2 © DIAMOND SA / X-BEAM / / 2 Das Produkt X-BEAM OLC (Optical Lenses connector) Stecker X-BEAM OLB (Optical Lenses Bulkhead) Gehäuseadapter

3 © DIAMOND SA / X-BEAM / / 3 Technologie Das Linsensystem reduziert sowohl die Auswirkungen einer Fehlausrichtung als auch einer Stirnflächenverunreinigung. Der X-BEAM dehnt und parallelisiert das Übertragungssignal an der Kontaktstelle. –Das Linsensystem umschließt und schützt die Faserstirnfläche und macht die Übertragung weniger empfindlich in Hinsicht auf Schmutzpartikel auf der Linsenoberfläche.

4 © DIAMOND SA / X-BEAM / / 4 Aufbau und Arbeitsweise

5 © DIAMOND SA / X-BEAM / / 5 Eigenschaften der SM-Ausführung Hervorragende IL-Werte dank DIAMOND-Technologie –Durch die patentierte DIAMOND Mehrkomponenten-Ferrulen- Technologie und aktive Kernzentrierung (Prägeverfahren) wird die optische Achse des LWL-Kerns optimal auf die optische Achse der Ferrule ausgerichtet überdurchschnittlich gute optische Parameter, kleinste IL-Werte Aktive-Kern-Zentrierungssystem DIAMOND Ferrulen-Stirnfläche 8° APC

6 © DIAMOND SA / X-BEAM / / 6 Eigenschaften der SM-Ausführung θ e Die Ferrule wird in einen Metalleinsatz eingeführt und der abgebildete Lichtfleck hinsichtlich Exzentrizität (e) und Schielwinkel (Θ) beschrieben.

7 © DIAMOND SA / X-BEAM / / 7 Eigenschaften der SM-Ausführung Zweite Prägung, Nachprägung zur Kernzentrierung Beim zweiten Prägeschritt wird die Faser gezielt verschoben und dadurch Dämpfungswerte verringert.

8 © DIAMOND SA / X-BEAM / / 8 Aufbau und Abmessungen 2- und 4-Kanal OLC Kabelstecker OLB Gehäuseadapter/-stecker

9 © DIAMOND SA / X-BEAM / / 9 Optische und mechanische Spezifikationen WerteEinheitTestbedingungen Einfügedämpfung (IL) SM typ 0.9 max 1.6 dB IEC 61300; 1300/1550nm Rückflussdämpfung (RL) SM min 30 dB IEC 61300; 1300/1550nm Einfügedämpfung (IL) MM typ 0.7 max 1.3 dB IEC 61300; 1300nm; CPR 18dB Rückflussdämpfung (RL) MM min 18 dB IEC 61300; 1300nm Vibration, sinusförmig Hz 3 Richtungen, 10g Beschleunigung Freier Fall 500 Wiederholungen auf Beton; Fallhöhe 1.2 m Steckzyklen 2500 Steckungen Betriebstemperatur -55 / + 85 * °C Lagertemperatur -55 / + 85 * °C Dampfhitze, zyklisch + 55 * °C * Der Temperaturbereich des verwendeten Kabels kann die Steckerspezifikationen einschränken

10 © DIAMOND SA / X-BEAM / / 10 Eigenschaften und Vorteile Stabile Konstruktion –Sehr verlässliche optische Steckverbindung IP 67 Klassifiziertes Gehäuse, gemäß IEC –Staub- und wasserdicht (1m Tiefe, 35min) Steckergehäuse mit hoher Toleranz –Einfach steckbar, wiederholbar und niedrige Verluste bei vielen Steckzyklen Integrierte Strahlerweiterung durch Linsensystem –Schützt die Faserendfläche und verbessert die optische Übertragung bei Anwendungen in harscher Umgebung Geschlechtsloses Design –Vereinfacht die Steckbarkeit Einrastbares, selbstausrichtendes Steckergehäuse –Unterstützt blind Steckung Anwendungen

11 © DIAMOND SA / X-BEAM / / 11 Typische Anwendungsgebiete Militär Luftfahrt Kommunikationssysteme im Feldeinsatz Mobile Diagnoseeinheiten Sicherheitssysteme Industrial machine networks

12 © DIAMOND SA / X-BEAM / / 12 Anwendungsbeispiel und Referenz DIAMOND SA hat eine Sonderausführung des X-BEAM OLC/OLB Stecker für die Schweizer Armee entwickelt: –1-Kanal SM Stecker mit mechanischer Codierung –Die Codierung erfolgt über einen Codierstift und Codierloch mit 4 Möglichkeiten –Die Steckercodierung garantiert, dass nur vorschriftskonforme Verbindungen realisierbar sind


Herunterladen ppt "© DIAMOND SA / X-BEAM / 11-07 / 1 X-BEAM Stecksystem Bis zu 4 Kanäle für faseroptische SM- und MM-Steckverbindungen basierend auf einer optischen Strahlaufweitung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen