Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Friederike von eichel 435319 vergabeunterlagen _inhalt _vorgehensweise _aufbau.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Friederike von eichel 435319 vergabeunterlagen _inhalt _vorgehensweise _aufbau."—  Präsentation transkript:

1 friederike von eichel vergabeunterlagen _inhalt _vorgehensweise _aufbau

2 der inhalt der vergabeunterlagen ergibt sich aus §§9 und 10 VOB/A. die vergabeunterlagen bestehen aus: _dem anschreiben, ggf. mit bewerbungsbedingungen

3 der inhalt der vergabeunterlagen ergibt sich aus §§9 und 10 VOB/A. die vergabeunterlagen bestehen aus: _dem anschreiben, ggf. mit bewerbungsbedingungen _den verdingungsunterlagen mit vertragsbedingungen und leistungsbeschreibung

4

5 das anschreiben die aufforderung zur angebotsabgabe muss alle angaben enthalten, die neben den verdingungsunterlagen für den entschluss zur abgabe eines angebots notwendig sind, §10 nr.5 abs.1 VOB/A.

6 das anschreiben _art und umfang der leistung sowie der ausführungsort _etwaige bestimmungen über die ausführungszeit _anschrift der auftraggebenden und ausschreibenden stelle _anschrift der dienststelle, bei der die verdingungsunterlagen und zusätzliche unterlagen _angefordert und eingesehen werden können _art der vergabe (§3 VOB/A) _etwaige ortsbesichtigungen _ablauf der angebotsfrist (§18 nr.2 VOB/A) _angaben, welche personen zum eröffnungstermin zugelassen sind dh.:

7 das anschreiben _vorbehalte wegen der teilung in lose _zuschlags und bindefrist (§19 VOB/A) _sonstige erfordernisse _angaben zu zahlungs- bedingungen _angaben zur nachprüfstelle bei verstössen gegen die vergabebestimmungen _nachunternehmereinsatz _änderungsvorschläge oder nebenangebote dh.:

8 das anschreiben die bewerbungsbegingungen die bewerbungsbedingungen haben den zweck, dem bieter das verfahren bis hin zur angebotsabgabe zu erläutern (§10 nr.1(1)a) VOB/A).

9 das anschreiben die bewerbungsbegingungen verdingungsunterlagen diese werden dem späteren vertragsinhalt zugrundegelegt. dazu zählen die jeweils massgeblichen leistungsbeschreibungen, §9 VOB/A, die vertragsbedingungen, §10 nr.1 abs.2 VOB/A sowie einzelregelungen, §10 nr.2-4 VOB/A. die leistungsbeschreibung ist das kernstück der vergabeunterlagen. hier wird die gewünschte leistung eindeutig und vollständig beschrieben. die vertragsbedingungen werden unterschieden in: allgemeine vertragsbedingungen ergänzende vertragsbedingungen zusätzliche vertragsbedingungen besondere vertragsbedingungen

10 das anschreiben die bewerbungsbegingungen verdingungsunterlagen vertragsbedingungen bei den allgemeinen vertragsbedingungen handelt es sich um die vorschriften, die im teil B der VOB niedergelegt sind. somit wird der teil B zum gegenstand der vertrags-verhandlung und damit später zum inhalt des bauvertrages. dassselbe gilt für die allgemeinen technischen vertragsbedingungen des teil C der VOB.

11 das anschreiben die bewerbungsbegingungen verdingungsunterlagen vertragsbedingungen bei den ergänzenden und zusätzlichen vertragsbedingungen handelt es sich um bedingungen rechtlicher und/oder technischer art, die der auftraggeber ergänzend zu den allgemeinen bedingungen zum gegenstand der vertragsverhandlung macht.

12 das anschreiben die bewerbungsbegingungen verdingungsunterlagen vertragsbedingungen bei den besonderen vertragsbedingungen handelt es sich um einzelfallregelungen, dh. fälle die durch keine der genannten °°allgemeinen geschäftsbedingungen der öffentlichen hand°° ausreichend geregelt sind, werden individualvertraglich bzw. durch besondere vertragsbedingungen geregelt. der inhalt der zusätzlichen und besonderen vertragsbedingungen ergibt sich aus §10 nr.4 VOB/A.

13 das anschreiben die bewerbungsbegingungen verdingungsunterlagen vertragsbedingungen leistungsbeschreibung durch die leistungsbeschreibung werden inhalt und umfang der nach vertragsabschluss zu erbringenden leistung festgelegt. sie ist grundlage für die bemessung der vergütung des späteren autragnehmers. sie ist grundlage für die prüfung und wertung der angebote (§§23,25 VOB/A). man unterscheidet die leistungsbeschreibung: mit leistungsverzeichnis mit leistungsprogramm nach standardleistungsbuch StLB mit freien texten

14 das anschreiben die bewerbungsbegingungen verdingungsunterlagen vertragsbedingungen leistungsbeschreibung vergabeverfahren grundsätze _wettbewerbsgrundsatz _diskriminierungsverbot _verhandlungsverbot _gebot der losvergabe _verfahrenablauf

15 das anschreiben die bewerbungsbegingungen verdingungsunterlagen vertragsbedingungen leistungsbeschreibung vergabeverfahren grundsätze verfahrensablauf _bekanntmachung im EG-amtsblatt _versand der verdingungsunterlagen _angebotsfrist bis zum eröffnungstermin _wertung der angebote _zuschlag _bauvertrag

16 quellen: VOB/A VgR hoffmann/kremer


Herunterladen ppt "Friederike von eichel 435319 vergabeunterlagen _inhalt _vorgehensweise _aufbau."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen