Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Lebensmittelwirtschaft e.V. Essbare Innovationen rc – research & consulting GmbH.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Die Lebensmittelwirtschaft e.V. Essbare Innovationen rc – research & consulting GmbH."—  Präsentation transkript:

1 Die Lebensmittelwirtschaft e.V. Essbare Innovationen rc – research & consulting GmbH

2 Die Lebensmittelwirtschaft e.V. - Essbare Innovationen | rc - research & consulting GmbH | Inhaltsverzeichnis 2 Zielsetzung & Methode Summary, Steckbriefe und Soziodemographie Technologische Innovationen Wahrnehmung und Kommunikation Lebensmittelinnovationen Lebenssituation

3 Die Lebensmittelwirtschaft e.V. - Essbare Innovationen | rc - research & consulting GmbH | Zielsetzung & Methode 3 Zielsetzung Erhebungsmethode Zielpersonen und Stichprobe Auswertung  Ermittlung der Sicht der Verbraucher auf technische Innovationen bei Lebensmitteln  Ableitung von Handlungsempfehlungen für eine verbesserte Akzeptanz von Innovationen im Lebensmittelbereich  Ermittlung der Sicht der Verbraucher auf technische Innovationen bei Lebensmitteln  Ableitung von Handlungsempfehlungen für eine verbesserte Akzeptanz von Innovationen im Lebensmittelbereich  Online-Interviews (CAWI)  Online-repräsentativ für Alter, Geschlecht, Bundesland und Schulbildung  Online-Interviews (CAWI)  Online-repräsentativ für Alter, Geschlecht, Bundesland und Schulbildung  bis  Die Auswertung erfolgt auf Basis aller Befragten  Zudem erfolgt eine Auswertung nach verschiedenen Gruppen, die anhand einer Clusteranalyse gebildet worden sind  Signifikante Unterschiede zwischen den Gruppen sind jeweils ausgewiesen  Die Auswertung erfolgt auf Basis aller Befragten  Zudem erfolgt eine Auswertung nach verschiedenen Gruppen, die anhand einer Clusteranalyse gebildet worden sind  Signifikante Unterschiede zwischen den Gruppen sind jeweils ausgewiesen Erhebungszeitraum  Verbraucher in deutschen Privathaushalten ab 18 Jahren  Gesamt: Interviews  Verbraucher in deutschen Privathaushalten ab 18 Jahren  Gesamt: Interviews

4 Die Lebensmittelwirtschaft e.V. - Essbare Innovationen | rc - research & consulting GmbH | Angaben in % Technologische Innovationen sind notwendig, um die weltweite Versorgung mit Lebensmitteln sicher zu stellen ,3 Innovationen bei Lebensmitteln sind eine wirtschaftliche Chance für Landwirtschaft, Herstellung und Handel. 8602,3 Auf zukünftige technologische Innovationen im Lebensmittelbereich bin ich sehr gespannt ,4 Einige Innovationen im Lebensmittelbereich nutzen mir persönlich ,6 Für technologische Innovationen bei Lebensmitteln interessiere ich mich sehr ,6 Natürlichkeit und technologische Innovationen im Lebensmittelbereich lassen sich schwer miteinander verbinden ,9 Technologischen Innovationen im Lebensmittelbereich stehe ich überwiegend skeptisch gegenüber ,0 Ich lehne technologische Innovationen überwiegend ab, da sie meiner Gesundheit schaden könnten ,3 Erklärungschart zur Darstellung von gerundeten Werten - Beispiel 4 F107: Inwieweit stimmen Sie den folgenden Aussagen zu Innovationen im Lebensmittelbereich zu? Einstellungen Innovationen Lebensmittelbereich Basis: n = 921 – 984 Low 2Top 2Ø (5) stimme über- haupt nicht zu (1) stimme voll und ganz zu stimme weniger zu weder noch stimme eher zu ungerundet: 15,773…% ungerundet: 5,567…% Erklärung „Rundungsfehler“ (Beispiel): Bei dem Statement „Ich lehne technologische Innovationen überwiegend ab, da sie meiner Gesundheit schaden könnten.“ stimmen 15,773% (gerundet 16%) eher zu und 5,567% (gerundet 6%) voll und ganz zu. Addiert man die ungerundeten Werte, stimmen 21% eher oder voll und ganz zu. Erklärung „Rundungsfehler“ (Beispiel): Bei dem Statement „Ich lehne technologische Innovationen überwiegend ab, da sie meiner Gesundheit schaden könnten.“ stimmen 15,773% (gerundet 16%) eher zu und 5,567% (gerundet 6%) voll und ganz zu. Addiert man die ungerundeten Werte, stimmen 21% eher oder voll und ganz zu.

5 Die Lebensmittelwirtschaft e.V. - Essbare Innovationen | rc - research & consulting GmbH | Summary, Steckbriefe und Soziodemographie

6 Die Lebensmittelwirtschaft e.V. - Essbare Innovationen | rc - research & consulting GmbH |  63% interessieren sich für Innovationen im Bereich Gesundheit und gesunde Ernährung, während nur ein Viertel (sehr) starkes Interesse an Innovationen bei der landwirtschaftlichen Erzeugung zeigt.  Die Notwendigkeit technologischer Innovationen für Wirtschaft und Gesellschaft sowie der Nutzen technologischer Neuerungen stehen besonders im Fokus der Verbraucher.  Innovationen im Lebensmittelbereich werden vor allem als notwendig für die Sicherstellung der weltweiten Lebensmittelversorgung sowie als wirtschaftliche Chance angesehen.  Ein Drittel steht technologischen Innovationen im Lebensmittelbereich skeptisch gegenüber und jeder Fünfte lehnt diese aus Sorge um die Gesundheit ab.  Sowohl positive als auch negative Innovationen im Lebensmittelbereich werden insgesamt von nur ca. einem Drittel erinnert. Bioprodukte werden am häufigsten als positive Innovation erinnert, während Gentechnik und Massentierhaltung als negativ empfunden werden.  Online-Bestellungen sind insgesamt am bekanntesten, werden jedoch nur von gut der Hälfte der Kenner als positiv eingeschätzt; Kaffeekapseln sind vier Fünfteln bekannt, werden aber nach Invitro-Fleisch und Gentechnik am schlechtesten bewertet.  Innovationen im Lebensmittelbereich werden insgesamt als wichtig angesehen; ressourcenschonende Herstellung und umweltschonende Verpackungen sowie Sicherheit und Regionalität der Lebensmittel werden dabei als besonders wichtig angesehen. Innovationen für neue Zutaten und Geschmackskreationen spielen hingegen nur eine untergeordnete Rolle.  Verbraucher fordern vor allem eine transparente Kommunikation von Innovationen und eine stärkere Partizipation. Zudem wollen sie den verbesserten Nutzen der Innovationen verstanden haben, bevor sie ein innovatives Lebensmittel kaufen.  28% fühlen sich insgesamt ausreichend über technologische Innovationen im Lebensmittelbereich informiert.  Gut die Hälfte der Verbraucher hat im TV Informationen über Innovationen im Lebensmittelbereich wahrgenommen - die Mehrheit (63%) wünscht sich dort mehr Informationen.  Jeder Fünfte hat keine Informationen über Innovationen im Lebensmittelbereich wahrgenommen. Zusammenfassung der Ergebnisse 6 Innovationen allgemein und im Lebensmittelbereich Bekanntheit und Wichtigkeit Innovationen im Lebensmittelbereich Kommunikation und Wahrnehmung von Innovationen im Lebensmittelbereich

7 Die Lebensmittelwirtschaft e.V. - Essbare Innovationen | rc - research & consulting GmbH | Segmente - Kurzbeschreibung Technikaffin-Pragmatisch Der Technikaffin-Pragmatische hat zwar Interesse an Innovationen allgemein und zeigt sich sicher im Umgang mit neuen technischen Geräten. Für Innovationen im Lebensmittelbereich interessiert er sich aber kaum. Innovationen im Lebensmittelbereich steht er daher eher skeptisch gegenüber, lehnt diese aber auch nicht kategorisch ab. Der Technikaffin-Pragmatische sieht Innovationen im Lebensmittelbereich durchaus als wichtig an, pflegt aber einen eher pragmatischen Umgang mit diesen. Technikaffin-Pragmatisch Der Technikaffin-Pragmatische hat zwar Interesse an Innovationen allgemein und zeigt sich sicher im Umgang mit neuen technischen Geräten. Für Innovationen im Lebensmittelbereich interessiert er sich aber kaum. Innovationen im Lebensmittelbereich steht er daher eher skeptisch gegenüber, lehnt diese aber auch nicht kategorisch ab. Der Technikaffin-Pragmatische sieht Innovationen im Lebensmittelbereich durchaus als wichtig an, pflegt aber einen eher pragmatischen Umgang mit diesen. Interessiert-Befürwortend Der Interessiert-Befürwortende weist ein hohes Interesse an Innovationen und eine hohe Technikaffinität auf. Er sieht die Notwendigkeit von Innovationen und sieht zukünftigen Innovationen positiv entgegen. Das insgesamt hohe Involvement drückt sich auch in dem Wunsch aus, noch ausführlicher über Innovationen informiert zu werden. Interessiert-Befürwortend Der Interessiert-Befürwortende weist ein hohes Interesse an Innovationen und eine hohe Technikaffinität auf. Er sieht die Notwendigkeit von Innovationen und sieht zukünftigen Innovationen positiv entgegen. Das insgesamt hohe Involvement drückt sich auch in dem Wunsch aus, noch ausführlicher über Innovationen informiert zu werden. Desinteressiert-Gleichgültig Der Desinteressiert-Gleichgültige hat kaum Interesse an Innovationen und sie sind ihm auch nicht wichtig. Er fühlt sich nicht ausreichend informiert und möchte auch nicht stärker eingebunden werden. Dementsprechend nimmt der Desinteressiert- Gleichgültige auch deutlich weniger Informationen über Innovationen wahr und wünscht sich auch nicht mehr Informationen. Desinteressiert-Gleichgültig Der Desinteressiert-Gleichgültige hat kaum Interesse an Innovationen und sie sind ihm auch nicht wichtig. Er fühlt sich nicht ausreichend informiert und möchte auch nicht stärker eingebunden werden. Dementsprechend nimmt der Desinteressiert- Gleichgültige auch deutlich weniger Informationen über Innovationen wahr und wünscht sich auch nicht mehr Informationen. Partizipierend-Kritisch Der Partizipierend-Kritische hat ein hohes Interesse an Innovationen im Bereich Gesundheit und Lebensmittelherstellung. Er sieht zwar die Notwendigkeit von Innovationen für Wirtschaft und Gesellschaft, steht ihnen aber skeptisch gegenüber. Er hält Innovationen insbesondere im Bereich Umwelt und Nachhaltigkeit bzw. Ökologie für wichtig. Der Partizipierend-Kritische möchte den Nutzen von Innovationen verstehen und fordert eine stärkere Einbeziehung des Verbrauchers und eine transparentere Kommunikation der Lebensmittelwirtschaft. Partizipierend-Kritisch Der Partizipierend-Kritische hat ein hohes Interesse an Innovationen im Bereich Gesundheit und Lebensmittelherstellung. Er sieht zwar die Notwendigkeit von Innovationen für Wirtschaft und Gesellschaft, steht ihnen aber skeptisch gegenüber. Er hält Innovationen insbesondere im Bereich Umwelt und Nachhaltigkeit bzw. Ökologie für wichtig. Der Partizipierend-Kritische möchte den Nutzen von Innovationen verstehen und fordert eine stärkere Einbeziehung des Verbrauchers und eine transparentere Kommunikation der Lebensmittelwirtschaft. Interessiert-Skeptisch Der Interessiert-Skeptische interessiert sich für Innovationen allgemein und im Lebensmittelbereich. Er hält Innovationen für notwendig und ist gespannt auf zukünftige Innovationen. Gleichzeitig steht er Innovationen im Lebensmittelbereich skeptisch gegenüber und kommt mit technischen Geräten nur schwer zurecht. Der Interessiert-Skeptische fühlt sich ausreichend über Innovationen informiert. Interessiert-Skeptisch Der Interessiert-Skeptische interessiert sich für Innovationen allgemein und im Lebensmittelbereich. Er hält Innovationen für notwendig und ist gespannt auf zukünftige Innovationen. Gleichzeitig steht er Innovationen im Lebensmittelbereich skeptisch gegenüber und kommt mit technischen Geräten nur schwer zurecht. Der Interessiert-Skeptische fühlt sich ausreichend über Innovationen informiert.

8 Die Lebensmittelwirtschaft e.V. - Essbare Innovationen | rc - research & consulting GmbH | Die Vielzahl an technologischen Innovationen macht mir Angst, die Übersicht zu verlieren oder den Anschluss zu verpassen. Mit neuen technischen Geräten komme ich häufig nur schwer zurecht. Ich lehne technologische Innovationen überwiegend ab, da sie meiner Gesundheit schaden könnten. Ich fühle mich ausreichend über technologische Innovationen bei Lebensmitteln informiert. Technologischen Innovationen im Lebensmittelbereich stehe ich überwiegend skeptisch gegenüber. Natürlichkeit und technologische Innovationen im Lebensmittelbereich lassen sich nur schwer verbinden. Mir reicht es aus, wenn technologische Innovationen bei Lebensmitteln bei der Produkteinführung erklärt werden. Für technologische Innovationen bei Lebensmitteln interessiere ich mich sehr. Einige Innovationen im Lebensmittelbereich nutzen mir persönlich. Viele technologische Innovationen verfolge ich sehr aufmerksam. Für technologische Innovationen interessiere ich mich sehr. Auf zukünftige technologische Innovationen im Lebensmittelbereich bin ich sehr gespannt. Technologische Innovationen sind notwendig, um die weltweite Versorgung mit Lebensmitteln sicher zu stellen. Es fällt mir sehr leicht, mit technologischen Entwicklungen Schritt zu halten. Steckbrief - Interessiert-Skeptisch geringere Zustimmung höhere Zustimmung Abweichung vom Ø Gesamt Der Interessiert-Skeptische interessiert sich für Innovationen sowohl allgemein als auch im Lebensmittelbereich. Er hält Innovationen im Lebensmittelbereich für notwendig und ist gespannt auf zukünftige Innovationen, steht diesen aber gleichzeitig skeptisch gegenüber und kommt mit technischen Geräten nur schwer zurecht. Zudem macht ihm die Vielzahl an technologischen Innovationen Angst, die Übersicht zu verlieren oder den Anschluss zu verpassen. Der Interessiert-Skeptische fühlt sich trotz der Skepis ausreichend über Innovationen informiert. Es reicht ihm, wenn technologische Innovationen erst bei der Produkteinführung erklärt werden. Im Vergleich zum Durchschnitt nimmt der Interessiert-Skeptische häufiger Informationen über Innovationen in sozialen Netzwerken wahr und wünscht sich mehr Informationen über persönliche Gespräche und weniger im TV. Seine Einstellungen zu Lebensmitteln und Ernährung sind zum einen von Qualität und gesundheitlichem Zusatznutzen geprägt. Zum anderen achtet der Interessiert-Skeptische beim Lebensmittelkauf auch auf Preis und Geschmack. Der Interessiert-Skeptische ist eher männlich und verheiratet mit einer Präferenz für die CDU. In seiner Gruppe ist der Anteil an Haushalten mit Kindern zudem überdurchschnittlich hoch. Der Interessiert-Skeptische interessiert sich für Innovationen sowohl allgemein als auch im Lebensmittelbereich. Er hält Innovationen im Lebensmittelbereich für notwendig und ist gespannt auf zukünftige Innovationen, steht diesen aber gleichzeitig skeptisch gegenüber und kommt mit technischen Geräten nur schwer zurecht. Zudem macht ihm die Vielzahl an technologischen Innovationen Angst, die Übersicht zu verlieren oder den Anschluss zu verpassen. Der Interessiert-Skeptische fühlt sich trotz der Skepis ausreichend über Innovationen informiert. Es reicht ihm, wenn technologische Innovationen erst bei der Produkteinführung erklärt werden. Im Vergleich zum Durchschnitt nimmt der Interessiert-Skeptische häufiger Informationen über Innovationen in sozialen Netzwerken wahr und wünscht sich mehr Informationen über persönliche Gespräche und weniger im TV. Seine Einstellungen zu Lebensmitteln und Ernährung sind zum einen von Qualität und gesundheitlichem Zusatznutzen geprägt. Zum anderen achtet der Interessiert-Skeptische beim Lebensmittelkauf auch auf Preis und Geschmack. Der Interessiert-Skeptische ist eher männlich und verheiratet mit einer Präferenz für die CDU. In seiner Gruppe ist der Anteil an Haushalten mit Kindern zudem überdurchschnittlich hoch. Anteil an Gesamt 17% * ausgewiesen sind die 14 Statements, welche die größte Abweichung vom Ø Gesamt aufweisen

9 Die Lebensmittelwirtschaft e.V. - Essbare Innovationen | rc - research & consulting GmbH | Ich lehne technologische Innovationen überwiegend ab, da sie meiner Gesundheit schaden könnten. Technologischen Innovationen im Lebensmittelbereich stehe ich überwiegend skeptisch gegenüber. Natürlichkeit und technologische Innovationen im Lebensmittelbereich lassen sich nur schwer verbinden. Auf zukünftige technologische Innovationen im Lebensmittelbereich bin ich sehr gespannt. Technologische Innovationen sind notwendig, um die weltweite Versorgung mit Lebensmitteln sicher zu stellen. Innovationen bei Lebensmitteln sind eine wirtschaftliche Chance für Landwirtschaft, Herstellung und Handel. Für technologische Innovationen bei Lebensmitteln interessiere ich mich sehr. Einige Innovationen im Lebensmittelbereich nutzen mir persönlich. Die Vielzahl an technologischen Innovationen macht mir Angst, die Übersicht zu verlieren oder den Anschluss zu verpassen. Mit neuen technischen Geräten komme ich häufig nur schwer zurecht. Für technologische Innovationen interessiere ich mich sehr. Die Lebensmittelforschung leistet wertvolle Arbeit zur Entwicklung technologischer Innovationen. Innovationen im Lebensmittelbereich sind wichtig für die künftige Ernährung. Viele technologische Innovationen verfolge ich sehr aufmerksam. Steckbrief - Interessiert-Befürwortend geringere Zustimmung höhere Zustimmung Abweichung vom Ø Gesamt Der Interessiert-Befürwortende zeigt ein hohes Interesse an Innovationen und weist eine hohe Technikaffinität auf. Er sieht die Notwendigkeit von Innovationen für die weltweite Versorgung mit Lebensmitteln sowie für Wirtschaft und Gesellschaft und sieht zukünftigen Innovationen positiv entgegen. Einige Innovationen im Lebensmittel- bereich stellen für ihn einen persönlichen Nutzen dar. Das insgesamt hohe Involvement drückt sich auch in dem Wunsch aus, noch ausführlicher über Innovationen informiert zu werden, insbesondere im TV und auf speziellen Internetseiten (z.B. Foren und Blogs), aber auch auf Verbrauchermessen und offenen Tagen an Forschungseinrichtungen. Er nimmt zudem mehr Informationen über Innovationen im TV, in Tageszeitungen, Online Medien und im sozialen Umfeld wahr. Beim Kauf von Lebensmitteln ist dem Interessiert- Befürwortenden die Qualität deutlich wichtiger als der Preis. Der Interessiert-Befürwortende verfügt über eine mittlere bis hohe Schulbildung, ein höheres Einkommen, wählt am häufigsten CDU und lebt häufiger in Partnerschaft bzw. ist verheiratet. Der Interessiert-Befürwortende zeigt ein hohes Interesse an Innovationen und weist eine hohe Technikaffinität auf. Er sieht die Notwendigkeit von Innovationen für die weltweite Versorgung mit Lebensmitteln sowie für Wirtschaft und Gesellschaft und sieht zukünftigen Innovationen positiv entgegen. Einige Innovationen im Lebensmittel- bereich stellen für ihn einen persönlichen Nutzen dar. Das insgesamt hohe Involvement drückt sich auch in dem Wunsch aus, noch ausführlicher über Innovationen informiert zu werden, insbesondere im TV und auf speziellen Internetseiten (z.B. Foren und Blogs), aber auch auf Verbrauchermessen und offenen Tagen an Forschungseinrichtungen. Er nimmt zudem mehr Informationen über Innovationen im TV, in Tageszeitungen, Online Medien und im sozialen Umfeld wahr. Beim Kauf von Lebensmitteln ist dem Interessiert- Befürwortenden die Qualität deutlich wichtiger als der Preis. Der Interessiert-Befürwortende verfügt über eine mittlere bis hohe Schulbildung, ein höheres Einkommen, wählt am häufigsten CDU und lebt häufiger in Partnerschaft bzw. ist verheiratet. Anteil an Gesamt 24% * ausgewiesen sind die 14 Statements, welche die größte Abweichung vom Ø Gesamt aufweisen

10 Die Lebensmittelwirtschaft e.V. - Essbare Innovationen | rc - research & consulting GmbH | Für technologische Innovationen interessiere ich mich sehr. Viele technologische Innovationen verfolge ich sehr aufmerksam. Mir ist es wichtig, dass ich den Nutzen einer technologischen Neuerung und Entwicklung verstehe. Technologische Innovationen ermöglichen häufig verbesserte und sichere Produkte und Dienstleistungen. Technologische Innovationen sind für Wirtschaft und Gesellschaft notwendig. Es fällt mir sehr leicht, mit technologischen Entwicklungen Schritt zu halten. Landwirtschaft usw. sollten Innovationen transparenter kommunizieren. Bevor ich ein innovatives Lebensmittel kaufe, möchte ich den verbesserten Nutzen verstanden haben. Verbraucher sollten bei technologischen Innovationen bei Lebensmitteln stärker eingebunden werden. Auf zukünftige technologische Innovationen im Lebensmittelbereich bin ich sehr gespannt. Für technologische Innovationen bei Lebensmitteln interessiere ich mich sehr. Innovationen bei Lebensmitteln sind eine wirtschaftliche Chance für Landwirtschaft, Herstellung und Handel. Technologische Innovationen sind notwendig, um die weltweite Versorgung mit Lebensmitteln sicher zu stellen. Innovative und traditionelle Herstellung von Lebensmitteln schließen sich nicht aus. Steckbrief - Desinteressiert-Gleichgültig geringere Zustimmung höhere Zustimmung Abweichung vom Ø Gesamt Der Desinteressiert-Gleichgültige interessiert sich deutlich weniger für technologische Innovationen und verfolgt diese weniger aufmerksam. Von der Notwendigkeit und dem Nutzen von Innovationen ist der Desinteressiert- Gleichgültige kaum überzeugt. Zugleich fällt es ihm schwer, mit technologischen Entwicklungen Schritt zu halten. Innovationen bei Lebensmitteln hält der Desinteressiert-Gleichgültige im Vergleich für am wenigsten wichtig, am ehesten sind ihm noch die Erhöhung der Lebensmittelsicherheit sowie der Regionalität der Lebensmittel wichtig. Das mangelnde Interesse an Innovationen äußert sich auch darin, bei Innovationen im Lebensmittelbereich nicht stärker eingebunden werden und den Nutzen nicht besser verstehen zu wollen. Dementsprechend nimmt der Desinteressiert- Gleichgültige auch deutlich weniger Informationen über Innovationen wahr und wünscht sich auch nicht mehr Informationen. Der Desinteressiert-Gleichgültige ist eher weiblich, verfügt über eine geringere Schulbildung und ist etwas häufiger Single. Die CDU wird als Parteipräferenz am häufigsten genannt, aber mehr als ein Drittel weiß nicht, welche Partei er wählen würde oder würde nicht wählen gehen. Der Desinteressiert-Gleichgültige interessiert sich deutlich weniger für technologische Innovationen und verfolgt diese weniger aufmerksam. Von der Notwendigkeit und dem Nutzen von Innovationen ist der Desinteressiert- Gleichgültige kaum überzeugt. Zugleich fällt es ihm schwer, mit technologischen Entwicklungen Schritt zu halten. Innovationen bei Lebensmitteln hält der Desinteressiert-Gleichgültige im Vergleich für am wenigsten wichtig, am ehesten sind ihm noch die Erhöhung der Lebensmittelsicherheit sowie der Regionalität der Lebensmittel wichtig. Das mangelnde Interesse an Innovationen äußert sich auch darin, bei Innovationen im Lebensmittelbereich nicht stärker eingebunden werden und den Nutzen nicht besser verstehen zu wollen. Dementsprechend nimmt der Desinteressiert- Gleichgültige auch deutlich weniger Informationen über Innovationen wahr und wünscht sich auch nicht mehr Informationen. Der Desinteressiert-Gleichgültige ist eher weiblich, verfügt über eine geringere Schulbildung und ist etwas häufiger Single. Die CDU wird als Parteipräferenz am häufigsten genannt, aber mehr als ein Drittel weiß nicht, welche Partei er wählen würde oder würde nicht wählen gehen. Anteil an Gesamt 25% * ausgewiesen sind die 14 Statements, welche die größte Abweichung vom Ø Gesamt aufweisen

11 Die Lebensmittelwirtschaft e.V. - Essbare Innovationen | rc - research & consulting GmbH | Mir reicht es aus, wenn technologische Innovationen bei Lebensmitteln bei der Produkteinführung erklärt werden. Ich fühle mich ausreichend über technologische Innovationen bei Lebensmitteln informiert. Technologische Innovationen sind notwendig, um die weltweite Versorgung mit Lebensmitteln sicher zu stellen. Technologischen Innovationen im Lebensmittelbereich stehe ich überwiegend skeptisch gegenüber. Ich lehne technologische Innovationen überwiegend ab, da sie meiner Gesundheit schaden könnten. Innovationen bei Lebensmitteln sind eine wirtschaftliche Chance für Landwirtschaft, Herstellung und Handel. Innovationen im Lebensmittelbereich sind wichtig für die künftige Ernährung. Verbraucher sollten bei technologischen Innovationen bei Lebensmitteln stärker eingebunden werden. Bevor ich ein innovatives Lebensmittel kaufe, möchte ich den verbesserten Nutzen verstanden haben. Die Lebensmittelforschung leistet wertvolle Arbeit zur Entwicklung technologischer Innovationen. Landwirtschaft usw. sollten Innovationen transparenter kommunizieren. Natürlichkeit und technologische Innovationen im Lebensmittelbereich lassen sich nur schwer verbinden. Einige Innovationen im Lebensmittelbereich nutzen mir persönlich. Es fällt mir sehr leicht, mit technologischen Entwicklungen Schritt zu halten. Steckbrief - Partizipierend-Kritisch geringere Zustimmung höhere Zustimmung Abweichung vom Ø Gesamt Der Partizipierend-Kritische hat ein hohes Interesse an Innovationen im Bereich Gesundheit und Lebensmittelherstellung. Er sieht zwar die Notwendigkeit von Innovationen für Wirtschaft und Gesellschaft allgemein, glaubt aber nicht, dass Innovationen notwendig sind, um die weltweite Versorgung mit Lebensmitteln sicher zu stellen. Insofern steht der Partizipierend-Kritische Innovationen im Lebensmittelbereich skeptisch gegenüber und lehnt technologische Innovationen im Lebensmittelbereich eher ab. Er hält Innovationen insbesondere im Bereich Umwelt und Nachhaltigkeit bzw. Ökologie für wichtig und möchte den Nutzen von Innovationen verstehen. Der Partizipierend-Kritische fordert eine stärkere Einbeziehung des Verbrauchers und eine transparentere Kommunikation der Lebensmittelwirtschaft. Ihm reicht es nicht aus, wenn Innovationen bei Lebensmitteln erst bei der Produkteinführung erklärt werden. Bei der Wahrnehmung von Informationen spielen Online Medien sowie Umwelt- und Tierschutzorganisationen eine bedeutende Rolle. Er wünscht sich mehr Informationen im TV, in Tageszeitungen und auf speziellen Internetseiten (z.B. Foren und Blogs). Der Partizipierend-Kritische verfügt über ein etwas geringeres Einkommen als im Durchschnitt und wählt am häufigsten DIE LINKE und Die Grünen. Der Partizipierend-Kritische hat ein hohes Interesse an Innovationen im Bereich Gesundheit und Lebensmittelherstellung. Er sieht zwar die Notwendigkeit von Innovationen für Wirtschaft und Gesellschaft allgemein, glaubt aber nicht, dass Innovationen notwendig sind, um die weltweite Versorgung mit Lebensmitteln sicher zu stellen. Insofern steht der Partizipierend-Kritische Innovationen im Lebensmittelbereich skeptisch gegenüber und lehnt technologische Innovationen im Lebensmittelbereich eher ab. Er hält Innovationen insbesondere im Bereich Umwelt und Nachhaltigkeit bzw. Ökologie für wichtig und möchte den Nutzen von Innovationen verstehen. Der Partizipierend-Kritische fordert eine stärkere Einbeziehung des Verbrauchers und eine transparentere Kommunikation der Lebensmittelwirtschaft. Ihm reicht es nicht aus, wenn Innovationen bei Lebensmitteln erst bei der Produkteinführung erklärt werden. Bei der Wahrnehmung von Informationen spielen Online Medien sowie Umwelt- und Tierschutzorganisationen eine bedeutende Rolle. Er wünscht sich mehr Informationen im TV, in Tageszeitungen und auf speziellen Internetseiten (z.B. Foren und Blogs). Der Partizipierend-Kritische verfügt über ein etwas geringeres Einkommen als im Durchschnitt und wählt am häufigsten DIE LINKE und Die Grünen. Anteil an Gesamt 13% * ausgewiesen sind die 14 Statements, welche die größte Abweichung vom Ø Gesamt aufweisen

12 Die Lebensmittelwirtschaft e.V. - Essbare Innovationen | rc - research & consulting GmbH | Für technologische Innovationen bei Lebensmitteln interessiere ich mich sehr. Die Vielzahl an technologischen Innovationen macht mir Angst, die Übersicht zu verlieren oder den Anschluss zu verpassen. Mit neuen technischen Geräten komme ich häufig nur schwer zurecht. Einige Innovationen im Lebensmittelbereich nutzen mir persönlich. Auf zukünftige technologische Innovationen im Lebensmittelbereich bin ich sehr gespannt. Es fällt mir sehr leicht, mit technologischen Entwicklungen Schritt zu halten. Der Austausch ernährungsbezogener Daten über das Internet kann für meine Gesundheit einen positiven Nutzen haben. Technologische Innovationen sind für Wirtschaft und Gesellschaft notwendig. Technologische Innovationen ermöglichen häufig verbesserte und sichere Produkte und Dienstleistungen. Für technologische Innovationen interessiere ich mich sehr. Innovationen bei Lebensmitteln sind eine wirtschaftliche Chance für Landwirtschaft, Herstellung und Handel. Natürlichkeit und technologische Innovationen im Lebensmittelbereich lassen sich nur schwer verbinden. Viele technologische Innovationen verfolge ich sehr aufmerksam. Mir ist es wichtig, dass ich den Nutzen einer technologischen Neuerung und Entwicklung verstehe. Steckbrief - Technikaffin-Pragmatisch geringere Zustimmung höhere Zustimmung Abweichung vom Ø Gesamt Der Technikaffin-Pragmatische hat zwar Interesse an Innovationen allgemein und zeigt sich sicher im Umgang mit neuen technischen Geräten. Für Innovationen im Lebensmittelbereich interessiert er sich aber kaum und steht ihnen daher eher skeptisch gegenüber, wenngleich er sie aber auch nicht kategorisch ablehnt. Einen persönlichen Nutzen der Innovationen sieht der Technikaffin-Pragmatische jedoch nur sehr begrenzt. Er hält innovative Strategien im Lebensmittelbereich durchaus für wichtig, pflegt aber einen eher pragmatischen Umgang mit Innovationen. Innovative Strategien zur Erhöhung der Sicherheit und der Regionalität der Lebensmittel sind ihm noch vergleichsweise wichtig, gleichzeitig kauft der Technikaffin-Pragmatische eher qualitativ hochwertige Lebensmittel, die ihm schmecken. Insgesamt nimmt das Thema gesunde und ausgewogene Ernährung bei ihm einen geringeren Stellenwert ein. Der Technikaffin-Pragmatische möchte durchaus den Nutzen von Innovationen verstehen und über Innovationen informiert werden. Er nimmt insgesamt durchschnittlich viele Informationen über Innovationen wahr und hat keine Präferenz für bestimmte Medien bzw. Kanäle, über die er mehr Informationen wünscht. Der Technikaffin-Pragmatische ist eher männlich, etwas besser gebildet und weist den höchsten Anteil an 1-Personen-Haushalten auf. Knapp jeder Fünfte würde aktuell nicht wählen gehen. Der Technikaffin-Pragmatische hat zwar Interesse an Innovationen allgemein und zeigt sich sicher im Umgang mit neuen technischen Geräten. Für Innovationen im Lebensmittelbereich interessiert er sich aber kaum und steht ihnen daher eher skeptisch gegenüber, wenngleich er sie aber auch nicht kategorisch ablehnt. Einen persönlichen Nutzen der Innovationen sieht der Technikaffin-Pragmatische jedoch nur sehr begrenzt. Er hält innovative Strategien im Lebensmittelbereich durchaus für wichtig, pflegt aber einen eher pragmatischen Umgang mit Innovationen. Innovative Strategien zur Erhöhung der Sicherheit und der Regionalität der Lebensmittel sind ihm noch vergleichsweise wichtig, gleichzeitig kauft der Technikaffin-Pragmatische eher qualitativ hochwertige Lebensmittel, die ihm schmecken. Insgesamt nimmt das Thema gesunde und ausgewogene Ernährung bei ihm einen geringeren Stellenwert ein. Der Technikaffin-Pragmatische möchte durchaus den Nutzen von Innovationen verstehen und über Innovationen informiert werden. Er nimmt insgesamt durchschnittlich viele Informationen über Innovationen wahr und hat keine Präferenz für bestimmte Medien bzw. Kanäle, über die er mehr Informationen wünscht. Der Technikaffin-Pragmatische ist eher männlich, etwas besser gebildet und weist den höchsten Anteil an 1-Personen-Haushalten auf. Knapp jeder Fünfte würde aktuell nicht wählen gehen. Anteil an Gesamt 21% * ausgewiesen sind die 14 Statements, welche die größte Abweichung vom Ø Gesamt aufweisen

13 Die Lebensmittelwirtschaft e.V. - Essbare Innovationen | rc - research & consulting GmbH | Angaben in % Geschlechtmännlich weiblich Alter Ø Schulabschlussgering mittel hoch Einkommenbis € € € und mehr Anteil 1-Personen HH Anteil HH mit Kindern < Familienstandverheiratet in Partnerschaft Single Parteipräferenz Top3*CDU35CDU32CDU26DIE LINKE31CDU27 SPD23SPD20SPD21Bündnis 9025SPD24 Bündnis 9012Bündnis 9014Bündnis 9014CDU15DIE LINKE20 weiß nicht ich würde nicht wählen Soziodemographie Interessiert- Skeptisch n = 172 Interessiert- Skeptisch n = 172 Interessiert- Befürwortend n = 241 Interessiert- Befürwortend n = 241 Desinteressiert- Gleichgültig n = 252 Desinteressiert- Gleichgültig n = 252 Partizipierend- Kritisch n = 134 Partizipierend- Kritisch n = 134 Technikaffin- Pragmatisch n = 207 Technikaffin- Pragmatisch n = 207 * Prozente basieren auf den gültigen Nennungen (ohne „weiß nicht“, „ich würde nicht wählen“ und „keine Angabe“)

14 Die Lebensmittelwirtschaft e.V. - Essbare Innovationen | rc - research & consulting GmbH | Technologische Innovationen

15 Die Lebensmittelwirtschaft e.V. - Essbare Innovationen | rc - research & consulting GmbH | Angaben in % Gesundheit und gesunde Ernährung12632,3 IT und Telekommunikation (z.B. Mobilfunk, Computer etc.) 20522,5 Medizin (z.B. Diagnostik)26432,8 Lebensmittelherstellung und -verarbeitung26412,8 Handel29352,9 Pharmazie (z.B. Medikamente)34 3,0 Auto und Autozubehör36353,0 landwirtschaftliche Erzeugung42253,3 Das Interesse für Innovationen ist im Bereich Gesundheit und gesunde Ernährung am stärksten 15 F103: Wie stark interessieren Sie sich für Innovationen in den folgenden Bereichen? Interesse Innovationen Basis: n = 991 – Top 2Ø (5) überhaupt kein Interesse (1) sehr starkes Interesse schwaches Interesse mittleres Interesse starkes Interesse Low 2

16 Die Lebensmittelwirtschaft e.V. - Essbare Innovationen | rc - research & consulting GmbH | Angaben in %; Mittelwerte Gesundheit und gesunde Ernährung IT und Telekommunikation (z.B. Mobilfunk, Computer etc.) Medizin (z.B. Diagnostik) Lebensmittelherstellung und -verarbeitung Handel Pharmazie (z.B. Medikamente) Auto und Autozubehör landwirtschaftliche Erzeugung Erläuterungen und Lesebeispiel zum Ausweis der Signifikanzen 16 F103: Wie stark interessieren Sie sich für Innovationen in den folgenden Bereichen? Interesse Innovationen Basis: n = Interessiert-Skeptisch: 170 – 172; Interessiert-Befürwortend: 240 – 241; Desinteressiert-Gleichgültig: 241 – 248; Partizipierend-Kritisch: 132 – 134; Technikaffin-Pragmatisch: 204 – 206 c: a,b,d / d: a / e: a,b,d überhaupt kein Interesse sehr starkes Interesse c: a,b,d,e / d: a,b / e: a,b c: a,b,d / d: a,b / e: a,b,d c: a,b,d / d: a,b / e: a,b c: a,b,d,e / d: a,b,e / e: b c: a,b,d / e: a,b,d c: a,b,d / e: a,b,d c: a,b,d / d: a,b / e: a,b,d Interessiert- Skeptisch (a) Interessiert- Befürwortend (b) Desinteressiert- Gleichgültig (c) Partizipierend- Kritisch (d) Technikaffin- Pragmatisch (e) Erläuterung zum Signifikanztest und zum Ausweis der Signifikanzen Die Ergebnisse beruhen auf zweiseitigen Tests, wobei gleiche Varianzen mit einem Signifikanzniveau von 0.05 angenommen werden. Für jedes signifikante Paar wird die Erläuterung der kleineren Kategorie unter der Kategorie mit dem größeren Mittelwert ausgewiesen. Erläuterung zum Signifikanztest und zum Ausweis der Signifikanzen Die Ergebnisse beruhen auf zweiseitigen Tests, wobei gleiche Varianzen mit einem Signifikanzniveau von 0.05 angenommen werden. Für jedes signifikante Paar wird die Erläuterung der kleineren Kategorie unter der Kategorie mit dem größeren Mittelwert ausgewiesen. Lesebeispiel: Der Desinteressiert-Gleichgültige (c) unterscheidet sich bezüglich des Interesses am Thema Gesundheit und gesunde Ernährung signifikant vom Interessiert-Skeptischen (a), vom Interessiert-Befürwortenden (b) und vom Partizipierend-Kritischen (d). Der Technikaffin- Pragmatische (e) unterscheidet sich ebenfalls signifikant vom Interessiert-Skeptischen (a), vom Interessiert-Befürwortenden (b) und vom Partizipierend-Kritischen (d). Lesebeispiel: Der Desinteressiert-Gleichgültige (c) unterscheidet sich bezüglich des Interesses am Thema Gesundheit und gesunde Ernährung signifikant vom Interessiert-Skeptischen (a), vom Interessiert-Befürwortenden (b) und vom Partizipierend-Kritischen (d). Der Technikaffin- Pragmatische (e) unterscheidet sich ebenfalls signifikant vom Interessiert-Skeptischen (a), vom Interessiert-Befürwortenden (b) und vom Partizipierend-Kritischen (d).

17 Die Lebensmittelwirtschaft e.V. - Essbare Innovationen | rc - research & consulting GmbH | Angaben in %; Mittelwerte Gesundheit und gesunde Ernährung IT und Telekommunikation (z.B. Mobilfunk, Computer etc.) Medizin (z.B. Diagnostik) Lebensmittelherstellung und -verarbeitung Handel Pharmazie (z.B. Medikamente) Auto und Autozubehör landwirtschaftliche Erzeugung Der Partizipierend-Kritische interessiert sich neben den Themen Gesundheit und Ernährung auch für die Lebensmittelherstellung 17 F103: Wie stark interessieren Sie sich für Innovationen in den folgenden Bereichen? Interesse Innovationen Basis: n = Interessiert-Skeptisch: 170 – 172; Interessiert-Befürwortend: 240 – 241; Desinteressiert-Gleichgültig: 241 – 248; Partizipierend-Kritisch: 132 – 134; Technikaffin-Pragmatisch: 204 – 206 Interessiert- Skeptisch (a) Interessiert- Befürwortend (b) Desinteressiert- Gleichgültig (c) Partizipierend- Kritisch (d) Technikaffin- Pragmatisch (e) c: a,b,d / d: a / e: a,b,d überhaupt kein Interesse sehr starkes Interesse c: a,b,d,e / d: a,b / e: a,b c: a,b,d / d: a,b / e: a,b,d c: a,b,d / e: a,b,d c: a,b,d / d: a,b / e: a,b c: a,b,d / d: a,b / e: a,b,d c: a,b,d,e / d: a,b,e / e: b c: a,b,d / e: a,b,d

18 Die Lebensmittelwirtschaft e.V. - Essbare Innovationen | rc - research & consulting GmbH | Angaben in % Technologische Innovationen sind für Wirtschaft und Gesellschaft notwendig. 6801,9 Mir ist es wichtig, dass ich den Nutzen einer technologischen Neuerung und Entwicklung verstehe. 5802,0 Technologische Innovationen ermöglichen häufig verbesserte und sichere Produkte und Dienstleistungen. 6732,1 Für technologische Innovationen interessiere ich mich sehr ,3 Es fällt mir sehr leicht, mit technologischen Entwicklungen Schritt zu halten ,5 Viele technologische Innovationen verfolge ich sehr aufmerksam ,5 Die Vielzahl an technologischen Innovationen macht mir Angst, die Übersicht zu verlieren oder den Anschluss zu verpassen ,4 Mit neuen technischen Geräten komme ich häufig nur schwer zurecht ,7 Neben der Notwendigkeit technologischer Innovationen für Wirtschaft und Gesellschaft steht der Nutzen technologischer Neuerungen im Vordergrund 18 F104: Und inwieweit stimmen Sie den folgenden Aussagen zu Innovationen und Technologie allgemein zu? Einstellungen Innovationen und Technik allgemein Basis: n = 989 – Low 2Top 2Ø (5) stimme über- haupt nicht zu (1) stimme voll und ganz zu stimme weniger zu weder noch stimme eher zu

19 Die Lebensmittelwirtschaft e.V. - Essbare Innovationen | rc - research & consulting GmbH | Angaben in %; Mittelwerte Technologische Innovationen sind für Wirtschaft und Gesellschaft notwendig. Mir ist es wichtig, dass ich den Nutzen einer technologischen Neuerung und Entwicklung verstehe. Technologische Innovationen ermöglichen häufig verbesserte und sichere Produkte und Dienstleistungen. Für technologische Innovationen interessiere ich mich sehr. Es fällt mir sehr leicht, mit technologischen Entwicklungen Schritt zu halten. Viele technologische Innovationen verfolge ich sehr aufmerksam. Die Vielzahl an technologischen Innovationen macht mir Angst, die Übersicht zu verlieren oder den Anschluss zu verpassen. Mit neuen technischen Geräten komme ich häufig nur schwer zurecht. Der Technikaffin-Pragmatische und der Interessiert-Befürwortende haben vergleichbare Einstellungen zu Innovationen allgemein 19 F104: Und inwieweit stimmen Sie den folgenden Aussagen zu Innovationen und Technologie allgemein zu? Einstellungen Innovationen und Technik allgemein Basis: n = Interessiert-Skeptisch: 170 – 172; Interessiert-Befürwortend: 236 – 241; Desinteressiert-Gleichgültig: 243 – 249; Partizipierend-Kritisch: 133 – 134; Technikaffin-Pragmatisch: 200 – 204 stimme überhaupt nicht zu stimme voll und ganz zu Interessiert- Skeptisch (a) Interessiert- Befürwortend (b) Desinteressiert- Gleichgültig (c) Partizipierend- Kritisch (d) Technikaffin- Pragmatisch (e) b: a,c,d / c: a / d: a / e: a,c,d b: a,c,d / c: a / d: a / e: a,c,d c: a,b,d,e / d: a,b,e / e: a,b c: a,b,d,e / d: a,b,e / e: b c: a,b,d,e / d: a,b,e c: a,b,d,e / d: a,b,e c: a,b,d,e / e: b a: b / c: a,b,d,e / d: a,b,e

20 Die Lebensmittelwirtschaft e.V. - Essbare Innovationen | rc - research & consulting GmbH | Angaben in %; offene Frage Positiv empfundene Innovationen werden insgesamt nur selten genannt - Bioprodukte werden am häufigsten als positive Innovation erinnert 20 F105: Wenn Sie nun bitte einmal an Innovationen im Bereich Lebensmittel (Landwirtschaft, Herstellung / Verarbeitung und Handel) denken. Welche Innovationen der letzten Jahre empfanden Sie als positiv? Positive Innovationen Basis: n = natürlicher, biologischer Anbau / mehr Bioprodukte Kennzeichnungen der Lebensmittel nachhaltige, umweltfreundliche Produktion, Verpackung artgerechte Tierhaltung / besserer Tierschutz mehr vegetarische und vegane Produkte neue Maschinen / Techniken zur Arbeitserleichterung neue Produkte / größeres Angebot / Produktvielfalt verstärkter Verkauf regionaler Produkte weniger Pestizide / Konservierungs- mittel / künstliche Zusätze frische / gesunde / hochqualitative Lebensmittel Kontrollen der Lebensmittel / Produktion längere Haltbarkeit von Produkten Rücksicht auf Unverträglichkeiten neue Vertriebswege des Handels / schneller Transport / Onlinekauf möglich Sonstiges keine Innovationen aus der Lebensmittelwirtschaft genannt mir fallen keine positiven Innovationen im Bereich Lebensmittel ein weiß nicht / keine Angabe

21 Die Lebensmittelwirtschaft e.V. - Essbare Innovationen | rc - research & consulting GmbH | Angaben in %; offene Frage Negative Innovationen im Bereich Lebensmittel werden nur selten erinnert - Gentechnik und Massentierhaltung werden als negativ empfunden 21 F106: Und welche Innovationen im Bereich Lebensmittel (Landwirtschaft, Herstellung / Verarbeitung und Handel) der letzten Jahre empfanden Sie als negativ? Negative Innovationen Basis: n = Gentechnik allgemein verstärkte Tierquälerei / Massentierhaltung genetisch veränderte Lebensmittel Einsatz von Chemie / Medikamenten / Konservierungsmitteln zu viele ungesunde Lebensmittel / geringe Qualität der Lebensmittel unzureichende Kennzeichnung / wenig aussagekräftige Gütesiegel Fleisch mit niedriger Qualität / Gammelfleisch Unzufriedenheit mit der Preisentwicklung fehlende nachhaltige Produktion / Umweltverschmutzung zu viel (Plastik) Müll / schlechte Verpackung Trend der steigenden Anzahl an vegetarischen, veganen und Bioprodukten stört Freihandelsabkommen TTIP Kritik an neuen Maschinen / Produktionstechniken / Massenproduktion Food Design / Formfleisch, Analogkäse Sonstiges keine Innovation aus der Lebensmittelwirtschaft genannt mir fallen keine negativen Innovationen im Bereich Lebensmittel ein weiß nicht / keine Angabe

22 Die Lebensmittelwirtschaft e.V. - Essbare Innovationen | rc - research & consulting GmbH | Angaben in % Technologische Innovationen sind notwendig, um die weltweite Versorgung mit Lebensmitteln sicher zu stellen ,3 Innovationen bei Lebensmitteln sind eine wirtschaftliche Chance für Landwirtschaft, Herstellung und Handel. 8602,3 Auf zukünftige technologische Innovationen im Lebensmittelbereich bin ich sehr gespannt ,4 Einige Innovationen im Lebensmittelbereich nutzen mir persönlich ,6 Für technologische Innovationen bei Lebensmitteln interessiere ich mich sehr ,6 Natürlichkeit und technologische Innovationen im Lebensmittelbereich lassen sich schwer miteinander verbinden ,9 Technologischen Innovationen im Lebensmittelbereich stehe ich überwiegend skeptisch gegenüber ,0 Ich lehne technologische Innovationen überwiegend ab, da sie meiner Gesundheit schaden könnten ,3 Innovationen im Lebensmittelbereich werden insgesamt als nützlich hinsichtlich Versorgungssicherheit und als wirtschaftliche Chance erachtet 22 F107: Inwieweit stimmen Sie den folgenden Aussagen zu Innovationen im Lebensmittelbereich zu? Einstellungen Innovationen Lebensmittelbereich Basis: n = 921 – 984 Low 2Top 2Ø (5) stimme über- haupt nicht zu (1) stimme voll und ganz zu stimme weniger zu weder noch stimme eher zu

23 Die Lebensmittelwirtschaft e.V. - Essbare Innovationen | rc - research & consulting GmbH | Angaben in %; Mittelwerte Technologische Innovationen sind notwendig, um die weltweite Versorgung mit Lebensmitteln sicher zu stellen. Innovationen bei Lebensmitteln sind eine wirtschaftliche Chance für Landwirtschaft, Herstellung und Handel. Auf zukünftige technologische Innovationen im Lebensmittelbereich bin ich sehr gespannt. Einige Innovationen im Lebensmittelbereich nutzen mir persönlich. Für technologische Innovationen bei Lebensmitteln interessiere ich mich sehr. Natürlichkeit und technologische Innovationen im Lebensmittelbereich lassen sich schwer miteinander verbinden. Technologischen Innovationen im Lebensmittelbereich stehe ich überwiegend skeptisch gegenüber. Ich lehne technologische Innovationen überwiegend ab, da sie meiner Gesundheit schaden könnten. Der Interessiert-Skeptische sieht in einigen Lebensmittelinnovationen einen positiven Nutzen, steht ihnen jedoch skeptisch gegenüber 23 F107: Inwieweit stimmen Sie den folgenden Aussagen zu Innovationen im Lebensmittelbereich zu? Einstellungen Innovationen Lebensmittelbereich Basis: n = Interessiert-Skeptisch: 169 – 172; Interessiert-Befürwortend: 226 – 241; Desinteressiert-Gleichgültig: 220 – 234; Partizipierend-Kritisch: 123 – 134; Technikaffin-Pragmatisch: 183 – 203 stimme überhaupt nicht zu stimme voll und ganz zu Interessiert- Skeptisch (a) Interessiert- Befürwortend (b) Desinteressiert- Gleichgültig (c) Partizipierend- Kritisch (d) Technikaffin- Pragmatisch (e) b: a,c,d,e / c: a,d / e: a,d b: a,c,d,e / c: a,d,e / e: a,d b: a,c,d,e / c: a,d,e / d: a / e: a,d c: a,b / d: a,b / e: a,b,c c: a,b,d / d: a,b / e: a,b,c,d a: b / c: a,b,d / d: a,b / e: a,b a: b / c: a,b,e / d: a,b,e / e: a,b a: b / c: a,b,e / d: a,b,c,e / e: a,b

24 Die Lebensmittelwirtschaft e.V. - Essbare Innovationen | rc - research & consulting GmbH | Angaben in % Kühlkette Feldüberwachung Frischelogistik Selbstbedienungskasse lokales Foodsharing Online-Bestellungen / Lieferservices Rückverfolgbarkeit Rezeptberater im Supermarkt Verpackung aus Polymeren Intelligenter Einkaufswagen aseptisches Abfüllen elektronische Preisschilder Barcode- Technologie automatisierte Melk- und Sicherheitssysteme Tailor-made food neue Proteinquellen Precision Farming bildgebende Verfahren Online-Bestellungen sind am bekanntesten, werden aber nur von 53% positiv eingeschätzt – Kühlkette und Frischelogistik werden am besten bewertet 24 F108 / F109: Haben Sie schon einmal etwas von den folgenden innovativen Technologien / […] technikbasierten Dienstleistungen bei Lebensmitteln gehört? // F110: Und wie schätzen Sie persönlich die folgenden Innovationen ein? Bekanntheit und Persönlicher Nutzen Innovationen (1/2) Basis: n = // 275 – 899; die Werte für „neutral“ werden nicht ausgewiesen schätze ich negativ ein schätze ich positiv ein Innovation nicht bekannt Innovation bekannt

25 Die Lebensmittelwirtschaft e.V. - Essbare Innovationen | rc - research & consulting GmbH | Angaben in % RFID im Supermarkt 3 D-Drucker Trocknungstechnologie Biotechnologie CA-Lagerung ESL-Milch Lebensmittel „to go“ Convenience-Produkte Industrie 4.0 Nanotechnologie Hochdrucktechnologie Kaffeekapseln Ultraschallschneidetechnik Invitro-Fleisch Nutrigenomik Gentechnik Bio-Convenience Hohe Bekanntheit von Kaffeekapseln – diese werden aber nach Invitro- Fleisch und Gentechnik am schlechtesten bewertet 25 F108 / F109: Haben Sie schon einmal etwas von den folgenden innovativen Technologien / […] technikbasierten Dienstleistungen bei Lebensmitteln gehört? // F110: Und wie schätzen Sie persönlich die folgenden Innovationen ein? Bekanntheit und Persönlicher Nutzen Innovationen (2/2) Basis: n = // 156 – 847; die Werte für „neutral“ werden nicht ausgewiesen schätze ich negativ ein schätze ich positiv ein Innovation nicht bekannt Innovation bekannt

26 Die Lebensmittelwirtschaft e.V. - Essbare Innovationen | rc - research & consulting GmbH | Angaben in % … zur ressourcenschonenden Herstellung 3851,7 … für umweltschonende Verpackungen 3841,7 … zur Verbesserung der Tierhaltung 3831,7 … zur Sicherung einer nachhaltigen Lebensmittelerzeugung 2831,7 … zur Reduktion von Treibhausgasen bei der Lebensmittelproduktion 4811,8 … zur Rückverfolgbarkeit von Lebensmitteln bis zum Rohstoff 4791,9 … für verbesserte Verpackungen 7742,0 … zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen 5742,0 … zur Nutzung von Reststoffen zur Herstellung weiterer Produkte 9672,1 … für neue Ertragssicherungen in der landwirtschaftlichen Produktion 7682,1 … für potenzielle Züchtungserfolge 12592,4 Bei einer insgesamt hohen Zustimmung werden eine ressourcenschonende Herstellung und umweltschonende Verpackungen am wichtigsten bewertet 26 F111: Und wenn Sie nun einmal ganz konkret an die künftige Herstellung von Lebensmitteln denken. Welche der folgenden innovativen Strategien sind Ihnen da besonders wichtig oder unwichtig? Wichtigkeit Innovationen Produktion Basis: n = 947 – 975 Top 2Ø (5) überhaupt nicht wichtig (1) sehr wichtig weniger wichtig weder noch eher wichtig Low 2 Innovative Strategien …

27 Die Lebensmittelwirtschaft e.V. - Essbare Innovationen | rc - research & consulting GmbH | Angaben in %; Mittelwerte … zur ressourcenschonenden Herstellung … für umweltschonende Verpackungen … zur Verbesserung der Tierhaltung … zur Sicherung einer nachhaltigen Lebensmittelerzeugung … zur Reduktion von Treibhausgasen bei der Lebensmittelproduktion … zur Rückverfolgbarkeit von Lebensmitteln bis zum Rohstoff … für verbesserte Verpackungen … zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen … zur Nutzung von Reststoffen zur Herstellung weiterer Produkte … für neue Ertragssicherungen in der landwirtschaftlichen Produktion … für potenzielle Züchtungserfolge Dem Partizipierend-Kritischen und Interessiert-Befürwortenden sind Innovationen im Bereich Umwelt und Nachhaltigkeit besonders wichtig 27 F111: Und wenn Sie nun einmal ganz konkret an die künftige Herstellung von Lebensmitteln denken. Welche der folgenden innovativen Strategien sind Ihnen da besonders wichtig oder unwichtig? Wichtigkeit Innovationen Produktion Basis: n = Interessiert-Skeptisch: 165 – 170; Interessiert-Befürwortend: 238 – 241; Desinteressiert-Gleichgültig: 229 – 235; Partizipierend-Kritisch: 122 – 133; Technikaffin-Pragmatisch: 190 – 198 Innovative Strategien … überhaupt nicht wichtig sehr wichtig Interessiert- Skeptisch (a) Interessiert- Befürwortend (b) Desinteressiert- Gleichgültig (c) Partizipierend- Kritisch (d) Technikaffin- Pragmatisch (e) c: a,b,e / d: a,b,e / e: b a: b / c: a,b,e / d: b / e: b a: b,d / c: a,b,d,e / e: b,d a: b,d / c: a,b,d,e / e: b,d a: b,d / c: a,b,d,e / e: b,d a: b,d / c: a,b,d,e / e: b,d a: b,d / c: a,b,d,e / e: b,d a: b,d / c: a,b,d,e / e: b,d a: b / c: a,b,d,e / d: b / e: b c: a,b,d / e: a,b,d c: a,b,e / d: a,b / e: b

28 Die Lebensmittelwirtschaft e.V. - Essbare Innovationen | rc - research & consulting GmbH | Angaben in % Erhöhung der Lebensmittelsicherheit 3841,7 Erhöhung der Regionalität der Lebensmittel 4811,8 verbesserte Nährstoffzusammensetzung der Lebensmittel 9652,2 individuell zusammengestellte, auf Verbraucher zugeschnittene Lebensmittel 12602,3 Produkte gegen die mangelhafte Versorgung mit bestimmten Nährstoffen 12602,3 Lebensmittel mit gesundheitlichem Zusatznutzen 18542,5 neue Zutaten (z.B. Algen, Insekten) 28382,9 neue Geschmackskreationen 35343,0 Lebensmittelsicherheit und Regionalität sind von besonderer Bedeutung – neue Geschmackskreationen und Zutaten sind weniger wichtig 28 F112: Und wie wichtig sind Ihnen die folgenden Innovationen bei Lebensmitteln direkt? Wichtigkeit Innovationen Lebensmittel Basis: n = 966 – 982 Top 2ØLow 2 (5) überhaupt nicht wichtig (1) sehr wichtig weniger wichtig weder noch eher wichtig

29 Die Lebensmittelwirtschaft e.V. - Essbare Innovationen | rc - research & consulting GmbH | Angaben in %; Mittelwerte Erhöhung der Lebensmittelsicherheit Erhöhung der Regionalität der Lebensmittel verbesserte Nährstoffzusammensetzung der Lebensmittel individuell zusammengestellte, auf Verbraucher zugeschnittene Lebensmittel Produkte gegen die mangelhafte Versorgung mit bestimmten Nährstoffen Lebensmittel mit gesundheitlichem Zusatznutzen neue Zutaten (z.B. Algen, Insekten) neue Geschmackskreationen Dem Technikaffin-Pragmatischen sind die Erhöhung der Sicherheit und der Regionalität der Lebensmittel wichtig 29 F112: Und wie wichtig sind Ihnen die folgenden Innovationen bei Lebensmitteln direkt? Wichtigkeit Innovationen Lebensmittel Basis: n = Interessiert-Skeptisch: 169 – 171; Interessiert-Befürwortend: 237 – 240; Desinteressiert-Gleichgültig: 234 – 238; Partizipierend-Kritisch: 126 – 133; Technikaffin-Pragmatisch: 198 – 200 überhaupt nicht wichtig sehr wichtig Interessiert- Skeptisch (a) Interessiert- Befürwortend (b) Desinteressiert- Gleichgültig (c) Partizipierend- Kritisch (d) Technikaffin- Pragmatisch (e) b: a / c: a,b / d: a,b,c,e / e: a,b c: a,b,e / d: a,b,e / e: a,b c: a,b,e / d: a,b e: a,b a: b,d / c: a,b,d,e / e: b,d a: b / c: a,b,d,e / e: b c: a,b / d: a,b / e: a,b c: a,b / d: a,b,c,e / e: a,b c: a,b / d: a / e: a,b

30 Die Lebensmittelwirtschaft e.V. - Essbare Innovationen | rc - research & consulting GmbH | Wahrnehmung und Kommunikation Lebensmittelinnovationen

31 Die Lebensmittelwirtschaft e.V. - Essbare Innovationen | rc - research & consulting GmbH | Angaben in % Landwirtschaft usw. sollten Innovationen transparenter kommunizieren. 3761,9 Bevor ich innovatives Lebensmittel kaufe, möchte ich verbesserten Nutzen verstehen. 4771,9 Verbraucher sollten bei tech. Innovationen stärker eingebunden werden. 4732,0 Innovationen im Lebensmittelbereich sind wichtig für die künftige Ernährung. 7722,1 Innovative und traditionelle Herstellung schließen sich nicht aus. 6672,2 Lebensmittelforschung leistet wertvolle Arbeit zur Entwicklung von Innovationen. 7672,2 Austausch ernährungsbezogener Daten kann für Gesundheit pos. Nutzen haben ,4 Es reicht, wenn Innovationen bei der Produkteinführung erklärt werden ,9 Ich fühle mich ausreichend über techn. Innovationen informiert ,1 Die transparente Kommunikation von Innovationen, eine stärkere Einbindung der Verbraucher sowie das Verständnis des Nutzens sind wichtig 31 F201: Nun geht es um die Kommunikation technologischer Innovationen im Lebensmittelbereich. Inwieweit stimmen Sie den folgenden Aussagen zu? Kommunikation Innovationen Basis: n = 935 – 970 Top 2ØLow 2 (5) stimme über- haupt nicht zu (1) stimme voll und ganz zu stimme weniger zu weder noch stimme eher zu

32 Die Lebensmittelwirtschaft e.V. - Essbare Innovationen | rc - research & consulting GmbH | Angaben in %; Mittelwerte Landwirtschaft usw. sollten Innovationen transparenter kommunizieren. Bevor ich innovatives Lebensmittel kaufe, möchte ich verbesserten Nutzen verstehen. Verbraucher sollten bei tech. Innovationen stärker eingebunden werden. Innovationen im Lebensmittelbereich sind wichtig für die künftige Ernährung. Innovative und traditionelle Herstellung schließen sich nicht aus. Lebensmittelforschung leistet wertvolle Arbeit zur Entwicklung von Innovationen. Austausch ernährungsbezogener Daten kann für Gesundheit pos. Nutzen haben. Es reicht, wenn Innovationen bei der Produkteinführung erklärt werden. Ich fühle mich ausreichend über techn. Innovationen informiert. Der Interessiert-Skeptische fühlt sich ausreichend über technologische Innovationen im Lebensmittelbereich informiert 32 F201: Nun geht es um die Kommunikation technologischer Innovationen im Lebensmittelbereich. Inwieweit stimmen Sie den folgenden Aussagen zu? Kommunikation Innovationen Basis: n = Interessiert-Skeptisch: 168 – 170; Interessiert-Befürwortend: 235 – 240; Desinteressiert-Gleichgültig: 219 – 230; Partizipierend-Kritisch: 122 – 134; Technikaffin-Pragmatisch: 190 – 199 stimme überhaupt nicht zu stimme voll und ganz zu Interessiert- Skeptisch (a) Interessiert- Befürwortend (b) Desinteressiert- Gleichgültig (c) Partizipierend- Kritisch (d) Technikaffin- Pragmatisch (e) b: a / c: a / d: a,b,c,e / e: a a: b / c: a,b,e / d: a,b,e / e: b a: b / c: a,b,e / d: a,b,e / e: b a: b,d / b: d / c: a,b,d,e / e: b,d a: b,d / b: d / c: a,b,d,e / e: b,d a: b,d / c: a,b,d,e / e: b,d a: b / c: a,b,e / d: a,b / e: b c: a,b,d / d: b / e: a,b,d b: a,c,e / c: a / d: a,b,c,e / e: a

33 Die Lebensmittelwirtschaft e.V. - Essbare Innovationen | rc - research & consulting GmbH | Angaben in %; Mehrfachnennung Innovationen werden am häufigsten im TV wahrgenommen - 63% wünschen sich dort mehr Informationen – ein Fünftel hat nichts wahrgenommen 33 F202: Wo haben Sie in den letzten 12 Monaten etwas über Innovationen im Lebensmittelbereich wahrgenommen? Wahrnehmung Innovationen Basis: n = 944 // 917 F203: In welchen Medien wünschen Sie sich persönlich mehr Informationen über Innovationen im Lebensmittelbereich? TV (Tages-)Zeitungen / Zeitschriften Online Medien Familie / Freunde / Bekannte soziale Netzwerke Umwelt-/ Tierschutzorganisationen Wissenschaft Hörfunk unabhängige Testinstitutionen Ernährungsberater Bundesregierung andere Medien nichts über Innovationen wahrgenommen TV Tageszeitung spezielle Internetseiten Hörfunk Verbrauchermesse offener Tag an Forschungseinrichtungen Besuch eines Bauernhofes Besuch eines Unternehmens Fachzeitschrift persönlich im Gespräch mit Familie usw. offener Tag an Universität usw. Fachmesse Austausch über soziale Netzwerke andere Medien keine Informationen gewünscht Gewünschte Informationskanäle

34 Die Lebensmittelwirtschaft e.V. - Essbare Innovationen | rc - research & consulting GmbH | Angaben in %; Mehrfachnennung TV (Tages-)Zeitungen / Zeitschriften Online Medien Familie / Freunde / Bekannte soziale Netzwerke Umwelt-/ Tierschutzorganisationen Wissenschaft Hörfunk unabhängige Testinstitutionen Ernährungsberater Bundesregierung +2+1 andere Medien nichts über Innovationen wahrgenommen Online Medien spielen für den Partizipierend-Kritischen bei der Wahrnehmung von Information eine sehr wichtige Rolle 34 F202: Wo haben Sie in den letzten 12 Monaten etwas über Innovationen im Lebensmittelbereich wahrgenommen? Wahrnehmung Innovationen Basis: n = Interessiert-Skeptisch: 165; Interessiert-Befürwortend: 237; Desinteressiert-Gleichgültig: 224; Partizipierend-Kritisch: 124; Technikaffin-Pragmatisch: 194 positive Abweichung von Gesamt (>= 10%) negative Abweichung von Gesamt (>= 10%) Interessiert- Skeptisch Interessiert- Skeptisch Interessiert- Befürwortend Interessiert- Befürwortend Desinteressiert -Gleichgültig Partizipierend- Kritisch Partizipierend- Kritisch Technikaffin- Pragmatisch

35 Die Lebensmittelwirtschaft e.V. - Essbare Innovationen | rc - research & consulting GmbH | Angaben in %; Mehrfachnennung TV Tageszeitung spezielle Internetseiten Hörfunk Verbrauchermesse offener Tag an Forschungseinr Besuch eines Bauernhofes Besuch eines Unternehmens Fachzeitschrift persönlich im Gespräch offener Tag an Universität usw Fachmesse Austausch über soziale Netzwerke andere Medien keine Informationen gewünscht Der Interessiert-Skeptische wünscht sich tendenziell weniger Informationen im TV, dafür mehr über persönliche Gespräche 35 F203: In welchen Medien wünschen Sie sich persönlich mehr Informationen über Innovationen im Lebensmittelbereich? Gewünschte Informationskanäle positive Abweichung von Gesamt (>= 10%) negative Abweichung von Gesamt (>= 10%) Basis: n = Interessiert-Skeptisch: 160; Interessiert-Befürwortend: 239; Desinteressiert-Gleichgültig: 206; Partizipierend-Kritisch: 130; Technikaffin-Pragmatisch: 182 Interessiert- Skeptisch Interessiert- Skeptisch Interessiert- Befürwortend Interessiert- Befürwortend Desinteressiert -Gleichgültig Partizipierend- Kritisch Partizipierend- Kritisch Technikaffin- Pragmatisch

36 Die Lebensmittelwirtschaft e.V. - Essbare Innovationen | rc - research & consulting GmbH | Lebenssituation

37 Die Lebensmittelwirtschaft e.V. - Essbare Innovationen | rc - research & consulting GmbH | Angaben in % Knapp drei Viertel kaufen ausschließlich oder überwiegend selbst Lebensmittel ein – die deutliche Mehrheit leidet an keiner Einschränkung 37 F301: Wer kauft bei Ihnen zu Hause gewöhnlich Lebensmittel ein? Einkauf Lebensmittel Basis: n = // 999 F302: Leiden Sie oder Personen in Ihrem Haushalt an einer Nahrungsmittelallergie, Nahrungsmittelunverträglichkeit […]? nur ich überwiegend ich teils ich, teils jemand anderes meist jemand anderes ich selbst kaufe nie Lebensmittel ein nein ja, ich selbst ja, andere Haushaltsmitglieder Einschränkungen Lebensmittelkauf

38 Die Lebensmittelwirtschaft e.V. - Essbare Innovationen | rc - research & consulting GmbH | Angaben in % Ich achte sehr auf eine hohe Qualität bei Lebensmitteln. 5752,1 Ich kaufe hauptsächlich regionale Lebensmittel ein ,5 Der Geschmack ist mir meistens wichtiger als die Zusammensetzung des Lebensmittels ,7 Ich kaufe meistens die günstigsten Lebensmittel ,8 Drei Viertel der Befragten geben an, auf eine sehr hohe Qualität bei Lebens- mitteln zu achten – mehr als die Hälfte kauft hauptsächlich regional ein 38 F303: Inwieweit treffen die folgenden Aussagen auf Sie persönlich in Bezug auf Lebensmittel zu? Einstellungen Lebensmittel Basis: n = 999 – Top 2ØLow 2 (5) trifft über- haupt nicht zu (1) trifft voll und ganz zu trifft eher nicht zu weder noch trifft eher zu

39 Die Lebensmittelwirtschaft e.V. - Essbare Innovationen | rc - research & consulting GmbH | Angaben in %; Mittelwerte Ich achte sehr auf eine hohe Qualität bei Lebensmitteln. Ich kaufe hauptsächlich regionale Lebensmittel ein. Der Geschmack ist mir meistens wichtiger als die Zusammensetzung des Lebensmittels. Ich kaufe meistens die günstigsten Lebensmittel. Der Interessiert-Skeptische präferiert qualitativ hochwertige und regionale Lebensmittel, kauft aber auch eher die günstigsten Lebensmittel 39 F303: Inwieweit treffen die folgenden Aussagen auf Sie persönlich in Bezug auf Lebensmittel zu? Einstellungen Lebensmittel Basis: n = Interessiert-Skeptisch: 172; Interessiert-Befürwortend: 241; Desinteressiert-Gleichgültig: 249 – 251; Partizipierend-Kritisch: 133 – 134; Technikaffin-Pragmatisch: 203 – 205 trifft überhaupt nicht zu trifft voll und ganz zu Interessiert- Skeptisch (a) Interessiert- Befürwortend (b) Desinteressiert- Gleichgültig (c) Partizipierend- Kritisch (d) Technikaffin- Pragmatisch (e) b: a,c / d: a,c / e: a b: a / c: a,b,d / e: a,d b: a,c,e / c: a / d: a,c,e / e: a c: a,b,d,e / e: a,b,d

40 Die Lebensmittelwirtschaft e.V. - Essbare Innovationen | rc - research & consulting GmbH | Angaben in % Ich esse meistens das, was mir schmeckt. 5802,0 Es gelingt mir überwiegend, mich ausgewogen und gesund zu ernähren ,3 Ich achte stark auf meine Ernährung, um gesund zu bleiben ,4 Ich esse sehr gerne Lebensmittel mit zusätzlichem Gesundheitsnutzen (wie z.B. probiotischen Joghurt) ,0 Ich finde, dem Thema gesunde Ernährung wird übertrieben viel Aufmerksamkeit geschenkt ,3 Vier Fünftel essen meistens das, was ihnen schmeckt – zwei Drittel geben an, sich ausgewogen und gesund zu ernähren 40 F304: Inwieweit treffen die folgenden Aussagen auf Sie persönlich in Bezug auf Ernährung zu? Einstellungen Ernährung Basis: n = 998 – Top 2ØLow 2 (5) trifft über- haupt nicht zu (1) trifft voll und ganz zu trifft eher nicht zu weder noch trifft eher zu

41 Die Lebensmittelwirtschaft e.V. - Essbare Innovationen | rc - research & consulting GmbH | Angaben in %; Mittelwerte Ich esse meistens das, was mir schmeckt. Es gelingt mir überwiegend, mich ausgewogen und gesund zu ernähren. Ich achte stark auf meine Ernährung, um gesund zu bleiben. Ich esse sehr gerne Lebensmittel mit zusätzlichem Gesundheitsnutzen (wie z.B. probiotischen Joghurt). Ich finde, dem Thema gesunde Ernährung wird übertrieben viel Aufmerksamkeit geschenkt. Der Interessiert-Skeptische achtet auf eine gesunde Ernährung und isst gerne Lebensmittel mit gesundheitlichem Zusatznutzen 41 F304: Inwieweit treffen die folgenden Aussagen auf Sie persönlich in Bezug auf Ernährung zu? Einstellungen Ernährung Basis: n = Interessiert-Skeptisch: 172; Interessiert-Befürwortend: 240 – 241; Desinteressiert-Gleichgültig: 249 – 251; Partizipierend-Kritisch: 133 – 134; Technikaffin-Pragmatisch: 202 – 206 trifft überhaupt nicht zu trifft voll und ganz zu Interessiert- Skeptisch (a) Interessiert- Befürwortend (b) Desinteressiert- Gleichgültig (c) Partizipierend- Kritisch (d) Technikaffin- Pragmatisch (e) b: a,c,e / d: a,c,e / e: a c: d,e b: a / c: a,b / d: a,b,c,e / e: a,b c: a,b,d / e: a,b,d

42 Die Lebensmittelwirtschaft e.V. - Essbare Innovationen | rc - research & consulting GmbH | Angaben in % Vollwert vegetarische Kost 0+10 Low-carb Trennkost +1 0 Rohkost vegane Kost Halal Kost koschere Kost Sonstige keine spezielle Ernährungsweise Knapp 4 von 10 Befragten ernähren sich vollwertig – weitere 43% geben an, sich nach keiner speziellen Ernährungsweise zu richten 42 F305: Wie würden Sie auf Basis Ihrer typischen Ernährungsgewohnheiten Ihre Ernährungsweise am ehesten einstufen? Ernährungsweise positive Abweichung von Gesamt (> 5%) negative Abweichung von Gesamt (> 5%) Basis: n = Interessiert-Skeptisch: 171; Interessiert-Befürwortend: 241; Desinteressiert-Gleichgültig: 245; Partizipierend-Kritisch: 134; Technikaffin-Pragmatisch: 204 Interessiert- Skeptisch Interessiert- Skeptisch Interessiert- Befürwortend Interessiert- Befürwortend Desinteressiert -Gleichgültig Partizipierend- Kritisch Partizipierend- Kritisch Technikaffin- Pragmatisch

43 IHRE ANSPRECHPARTNER BEI RC Dirk Helmold Geschäftsführung Mauerstraße 8T: BielefeldF: GermanyM: Ingo Dammasch Research Executive Mauerstraße 8T: BielefeldF: GermanyM: 43


Herunterladen ppt "Die Lebensmittelwirtschaft e.V. Essbare Innovationen rc – research & consulting GmbH."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen