Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Michael Goriany   webCampus:Projects Seminar aus Rechtstheorie und Rechtsinformatik.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Michael Goriany   webCampus:Projects Seminar aus Rechtstheorie und Rechtsinformatik."—  Präsentation transkript:

1 Michael Goriany   webCampus:Projects Seminar aus Rechtstheorie und Rechtsinformatik Univ.-Prof. Dr. Friedrich Lachmayer gem. mit Mag. Alexander Putzer SS 2006 – März 2006 Universität Innsbruck, Institut für Arbeitsrecht, Bereich Rechtsinformatik __________________________________________________________________________________________ Dr. Michael Goriany Alternativen im eLearning: = webCommunityLearning Neudefiniton von Telelernen/Telearbeit/Telekooperation __________________________________________________________________________________ Kursweblog:

2 Michael Goriany   webCampus:Projects Innovative Umgebung – social software (ssw) __________________________________________________ LiveOnline Raum - auch in physischer Präsenzgruppe: Fragen in den chat Weblog für die Vorlesung – web-course-coating - Vorbereitung - Begleitung: wer macht Bericht (! Chat abspeichern) - follow-ups

3 Michael Goriany   webCampus:Projects ? Innovativ ? Zukunft ? ____________________________________________________________________________________________ Expertenbefragung LERNTEC 2006: 74%: steigende Nutzung von weblog, wiki, podcasts Trendthema: informelles Lernen (!CoPs) Bedeutungsverlust weiterhin: LMEs, Lernplattformen Abschied vom „reinen eLearning“ = CBT, WBT

4 Michael Goriany   webCampus:Projects Ziele des workshop „webCommunity-Bildung“ _____________________________________________________________________________ 1.Bewusstsein & Info grundsätzlich neuer Wege zu - Umgebung für pers KM & Vernetzung - durch unabhängiges, individuelles Vorgehen Für Mainstream Wissensarbeiter Typ: „globally networked individualist“ 2.Jeder TN hat konkrete Startbasis zur Fortsetzung dieses workshop im Internet/ebenso andere Events

5 Michael Goriany   webCampus:Projects Ablauf dieses workshop _________________________________________________________________________________ I.Teil - anschaulich machen und Grundinfos ssw - setting grundsätzlich neuartig (tech/org/mind setting/finanziell) - tech einfach „Kulturtechniken“ - Scenario „webCommunity-Bildung“- 6 Lerncontext-Modelle - „wir“ = int. Consortium für ssw-scenario /PWM LiveOnline workshop- Vorentwicklung bis Juni-? Minerva Herbst II.Teil - Beispiel Auswärtspräsentation KV-Rechtsdatenbank Mag. Christian Wachter, Leiter KM&eLearning ÖGB-Verlag III.Teil - Fortsetzung im Internet: 1- Massnahmen (weblog einrichten, Notif., RSS reader) 2- mögliches Zukunftsthema: Neudefinition Telearbeit 3- weitere Themen

6 Michael Goriany   webCampus:Projects Ein Grundsatz vorweg ______________________________________________________________________________________________________- LiveOnline & weblogs sind Kulturtechniken ebenso wie: , Internetarbeit, googlen …  kein EDV-Kurs: soft skills für webCommunity (analog „besser telefonieren“) also: Teamarbeit, Gruppendynamik,interkulturelle Kompetenz, verantwortliches publizieren im Web  Bedeutung geht weit über Telelernen hinaus zu Telearbeit / Telekooperation / Teleconsulting / …

7 Michael Goriany   webCampus:Projects Imagination: Scenario „webCommunity-Bildung“ _____________________________________________________________________________________________ Scenariomethode: Zukunft planen / Zukunft lernen vorbereitendes Experimentieren bis Juni 06 – dann Minerva 6 context-Modelle machen Einsatz anschaulich A -networking and community building (CoP) B - personal and collaborative learning diary (ePortfolio) C- webteam-project management & project-network management D - weblog-course coating, weblog-conference coating E - LiveOnline Language teaching F - eJournalism in Education & personal Webpublishing

8 Michael Goriany   webCampus:Projects Settings grundsätzlich neuartig –Überblick __________________________________________________________________________________ Weblogs LiveOnline Räume RSS Inhalts-Syndizierung Mind setting revolutionär

9 Michael Goriany   webCampus:Projects Settings grundsätzlich neuartig – Weblog __________________________________________________________________________________ Individuelles, persönliches Tool: nicht „user“ sondern „owner“ Gibt keine Lösung vor  Definition 6 Context-Modelle Multifunktionales CMS mit url  personal publishing im Web / Dialog / Vernetzung was Kalender für Zeitmanagement = Weblog für KM & Vernetzung (el. Akte)

10 Michael Goriany   webCampus:Projects Settings grundsätzlich neuartig- LiveOnline _____________________________________________________________________________________ Fünf wesentliche Elemente: - Foto – Audio – Chat – Präsentation/Inhalt Alternative zu f2f = v2v + Foto bisher nicht eingesetzt / jetzt VoIP Technologien  Aufbau zwi. menschlicher Beziehungen (Vernetzung)  Neue Dimension von blended learning  Naisbitt: „High Tech / High Touch“

11 Michael Goriany   webCampus:Projects Settings grundsätzlich neuartig- RSS ___________________________________________________________________________________________ RSS heisst „really simple syndication RSS-feed: stellt jeden neuen Eintrag im weblog zum abholen bereit (roter RSS button) RSS reader: Interessent abonniert weblog, reader holt jeden neuen Inhalt in den PC des Abonnenten zB: Outlook plug-in/Mozilla Thunderbird/eigenständige Reader  In einer Lerngruppe hat jeder alle Inhalte automatisch in seiner Oberfläche

12 Michael Goriany   webCampus:Projects Settings grundsätzlich neuartig - Mind setting ____________________________________________________________________________________________ Individualistisch und zugleich „demokratisch“ vernetzt Open content – open mind (Creative Commons Licence) authentische„Stimmen im Internet/Intranet“ eigenaktiv & eigenverantwortlich Im Vordergrund: soziale Kompetenz für WebCommunity - Bildung & KM

13 Michael Goriany   webCampus:Projects Settings grundsätzlich neuartig – Revolutionär ___________________________________________________________________________ Baumgartner (FU Hagen, früher Univ. Innsbruck) … weblog has the potential to revolutionize the organization of learning ….. LiveOnline = VoIP : Skype 8 mio in zwei Jahren

14 Michael Goriany   webCampus:Projects II - Beispiel Auswärtspräsentation __________________________________________________________________________________________ Mag. Christian Wachter innovative Rechtsdatenbank

15 Michael Goriany   webCampus:Projects III.Teil - Fortsetzung im Internet 1: Massnahmen _________________________________ weblog einrichten Notification RSS reader

16 Michael Goriany   webCampus:Projects III - Fortsetzung im Internet 2 Neudefinition Telearbeit-mögliches Zukunftsthema __________________________________________________________________________________________ Sicht Unternehmen + desk sharing + web-team-work - Angst vor Kontrollverlust Sicht Mitarbeiter + mehr Eigenständigkeit + weniger Reisezeit - Angst vor Kontakt-/Sesselverlust vertragliches/rechtliches/steuerliches Umfeld

17 Michael Goriany   webCampus:Projects III - Fortsetzung im Internet 3 - weitere Themen ____________________________________________________________________ Tele-learning/-teaching: LiveOnline workshop PWM (www.pwm.at)www.pwm.at Telekooperation: Versammlungen im Internet JAT – KV Rechtsdatenbank des ÖGB-Verlages Vorbereitung des nächsten Seminars..

18 Michael Goriany   webCampus:Projects zur Verabschiedung: sehr wichtig __________________________________________________ Ihr feed-back im eigenen Weblog oder Kursweblog Abonnieren: Notification / RSS reader Info url eigenes weblog an Koordinationsposting


Herunterladen ppt "Michael Goriany   webCampus:Projects Seminar aus Rechtstheorie und Rechtsinformatik."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen