Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Univ.Prof. Dr. Hans J. Lietzmann Partizipationskultur für zukunftsfähige Mobilität PARTIZIPATIONSKULTUR FÜR EINE ZUKUNFTSFÄHIGE MOBILITÄT ANFORDERUNGEN.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Univ.Prof. Dr. Hans J. Lietzmann Partizipationskultur für zukunftsfähige Mobilität PARTIZIPATIONSKULTUR FÜR EINE ZUKUNFTSFÄHIGE MOBILITÄT ANFORDERUNGEN."—  Präsentation transkript:

1 Univ.Prof. Dr. Hans J. Lietzmann Partizipationskultur für zukunftsfähige Mobilität PARTIZIPATIONSKULTUR FÜR EINE ZUKUNFTSFÄHIGE MOBILITÄT ANFORDERUNGEN UND ERFAHRUNGEN

2 Univ.Prof. Dr. Hans J. Lietzmann Partizipationskultur für zukunftsfähige Mobilität

3 Univ.Prof. Dr. Hans J. Lietzmann Partizipationskultur für zukunftsfähige Mobilität Bürgerbegehren & Bürgerentscheide Zeitmagazin 49‘2010/ Datenbank Bürgerbegehren IDPF

4 Univ.Prof. Dr. Hans J. Lietzmann Partizipationskultur für zukunftsfähige Mobilität IN ALLEN REGIONEN (BUNDESWEIT/ EUROPAWEIT) FÜR & GEGEN ALLE FORMEN DER MOBILITÄT VON ALLEN POLITISCHEN ORIENTIERUNGEN Partizipationsbegehren TT in T

5 Univ.Prof. Dr. Hans J. Lietzmann Partizipationskultur für zukunftsfähige Mobilität * DIE STADT ALS LEBENSRAUM („RECHT AUF STADT“) Urbane Partizipation

6 Univ.Prof. Dr. Hans J. Lietzmann Partizipationskultur für zukunftsfähige Mobilität * DIE STADT ALS LEBENSRAUM („RECHT AUF STADT“) * DER „EIGENSINN“ JEDER EINZELNEN STADT („PULSSCHLAG“) Urbane Partizipation

7 Univ.Prof. Dr. Hans J. Lietzmann Partizipationskultur für zukunftsfähige Mobilität * DIE STADT ALS LEBENSRAUM („RECHT AUF STADT“) * DER „EIGENSINN“ JEDER EINZELNEN STADT („PULSSCHLAG“) * DER „GEMEINSINN“ DER KOMMUNE („INKLUSION“) Urbane Partizipation

8 Univ.Prof. Dr. Hans J. Lietzmann Partizipationskultur für zukunftsfähige Mobilität * EROSION DER KONVENTIONELLEN POLITIK („VERDROSSENHEIT“) Reale Partizipationskultur

9 Univ.Prof. Dr. Hans J. Lietzmann Partizipationskultur für zukunftsfähige Mobilität * EROSION DER KONVENTIONELLEN POLITIK („VERDROSSENHEIT“) * AUSSTIEG GANZER STADTTEILE AUS DER BETEILIGUNG (EXKLUSION) Reale Partizipationskultur

10 Univ.Prof. Dr. Hans J. Lietzmann Partizipationskultur für zukunftsfähige Mobilität * EROSION DER KONVENTIONELLEN POLITIK („VERDROSSENHEIT“) * AUSSTIEG GANZER STADTTEILE AUS DER BETEILIGUNG (EXKLUSION) * SELBSTORGANISATION RESSOURCENSTARKER ENGAGIERTER Reale Partizipationskultur

11 Univ.Prof. Dr. Hans J. Lietzmann Partizipationskultur für zukunftsfähige Mobilität * EROSION DER KONVENTIONELLEN POLITIK („VERDROSSENHEIT“) * AUSSTIEG GANZER STADTTEILE AUS DER BETEILIGUNG (EXKLUSION) * SELBSTORGANISATION RESSOURCENSTARKER ENGAGIERTER JEDE PARALLELGESELLSCHAFT IST WICHTIG / KEINE IST ALLEINE Reale Partizipationskultur

12 Univ.Prof. Dr. Hans J. Lietzmann Partizipationskultur für zukunftsfähige Mobilität * KOOPERATION VON BÜRGERSCHAFT UND POLITISCHER LEITUNG („MITWIRKUNGSGESELLSCHAFT“/ „4. GEWALT“) Zukunftsfähige Partizipation

13 Univ.Prof. Dr. Hans J. Lietzmann Partizipationskultur für zukunftsfähige Mobilität ANSPRÜCHE AN DIE „PARTIZIPATIONSKULTUR“ [BÜRGERUMFRAGE IN 27 DT. KOMMUNEN :„REPRÄSENTATIVE ODER VIELFÄLTIGE DEMOKRATIE“ BERTELSMANN/STAATSMIN. BAWÜ 2014] 76%Generelles Recht auf Mitsprache 69%Direkte Bürgerentscheidung „Bürger sind im Stande, wichtige Fragen (mit)zuentscheiden.“ 67% (Bürgerschaft)38% (Bürgermeister/Räte/Verwaltung)

14 Univ.Prof. Dr. Hans J. Lietzmann Partizipationskultur für zukunftsfähige Mobilität ANSPRÜCHE AN DIE „PARTIZIPATIONSKULTUR“ [BÜRGERUMFRAGE IN 27 DT. KOMMUNEN :„REPRÄSENTATIVE ODER VIELFÄLTIGE DEMOKRATIE“ BERTELSMANN/STAATSMIN. BAWÜ 2014] 76%Generelles Recht auf Mitsprache 69%Direkte Bürgerentscheidung Ranking politischer Entscheidungsformen/ Bürger Wahlen BürgerentscheideBürgerinitiativen Bürgerdialoge 82%80%79%73% Ranking politischer Entscheidungsformen/ Politiker 74%70% 73%71%

15 Univ.Prof. Dr. Hans J. Lietzmann Partizipationskultur für zukunftsfähige Mobilität * KOOPERATION VON BÜRGERSCHAFT UND POLITISCHER LEITUNG * INKLUSION DURCH ZUFALLSAUSGEWÄHLTE BÜRGERGRUPPEN (REPRÄSENTATIVITÄT/ „ALEATORIK“) Zukunftsfähige Partizipation

16 Univ.Prof. Dr. Hans J. Lietzmann Partizipationskultur für zukunftsfähige Mobilität * KOOPERATION VON BÜRGERSCHAFT UND POLITISCHER LEITUNG * INKLUSION DURCH ZUFALLSAUSGEWÄHLTE BÜRGERGRUPPEN * VERKNÜPFUNG VON EXPERTISE UND „EIGENSINN“ („SOZIAL ROBUSTE“ PLANUNG) Zukunftsfähige Partizipation

17 Univ.Prof. Dr. Hans J. Lietzmann Partizipationskultur für zukunftsfähige Mobilität * KOOPERATION VON BÜRGERSCHAFT UND POLITISCHER LEITUNG * INKLUSION DURCH ZUFALLSAUSGEWÄHLTE BÜRGERGRUPPEN * VERKNÜPFUNG VON EXPERTISE UND „EIGENSINN“ * STRUKTURIERTE & ÖFFENTLICHE VERFAHREN Zukunftsfähige Partizipation

18 Univ.Prof. Dr. Hans J. Lietzmann Partizipationskultur für zukunftsfähige Mobilität Wuppertals mobilitätsorientierter Bürger*Eigen*Sinn

19 Univ.Prof. Dr. Hans J. Lietzmann Partizipationskultur für zukunftsfähige Mobilität BERGISCH-MÄRKISCHE EISENBAHN PREUSS. STAATSEISENBAHN Wuppertals mobilitätsorientierter Bürger*Eigen*Sinn

20 Univ.Prof. Dr. Hans J. Lietzmann Partizipationskultur für zukunftsfähige Mobilität Wuppertals mobilitätsorientierter Bürger*Eigen*Sinn

21 Univ.Prof. Dr. Hans J. Lietzmann Partizipationskultur für zukunftsfähige Mobilität Wuppertals mobilitätsorientierter Bürger*Eigen*Sinn

22 Univ.Prof. Dr. Hans J. Lietzmann Partizipationskultur für zukunftsfähige Mobilität Wuppertals mobilitätsorientierter Bürger*Eigen*Sinn

23 Univ.Prof. Dr. Hans J. Lietzmann Partizipationskultur für zukunftsfähige Mobilität Wuppertals mobilitätsorientierter Bürger*Eigen*Sinn

24 Univ.Prof. Dr. Hans J. Lietzmann Partizipationskultur für zukunftsfähige Mobilität Wuppertals mobilitätsorientierter Bürger*Eigen*Sinn

25 Univ.Prof. Dr. Hans J. Lietzmann Partizipationskultur für zukunftsfähige Mobilität PARTIZIPATIONSKULTUR FÜR EINE ZUKUNFTSFÄHIGE MOBILITÄT ANFORDERUNGEN UND ERFAHRUNGEN


Herunterladen ppt "Univ.Prof. Dr. Hans J. Lietzmann Partizipationskultur für zukunftsfähige Mobilität PARTIZIPATIONSKULTUR FÜR EINE ZUKUNFTSFÄHIGE MOBILITÄT ANFORDERUNGEN."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen