Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Opfer-Notruf 0800 112 112 Wohin nach Straftaten am Arbeitsplatz?

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Opfer-Notruf 0800 112 112 Wohin nach Straftaten am Arbeitsplatz?"—  Präsentation transkript:

1 Opfer-Notruf Wohin nach Straftaten am Arbeitsplatz?

2 Jedes Verbrechen hinterlässt Spuren. Opfer-Notruf

3 Verhaltensbezogene Auswirkungen Körperliche Auswirkungen Finanzielle und praktische Auswirkungen Psychische Auswirkungen

4 Traumatisierung bedrohliche Situation fehlende Bewältigungsmöglichkeiten Gefühle von Hilflosigkeit & schutzloser Preisgabe dauerhafte Erschütterung von Selbst– und Weltverständnis Opfer-Notruf

5 Posttraumatisches Belastungssyndrom Wiedererleben (aufdrängende Bilder, Gefühle, Gedanken; Alpträume ; Flashbacks) Vermeidung (Reize, die an das Geschehen erinnern: Gedanken, Orte, Personen,…) Angst und Erregung (Schlafstörungen, Schreckhaftigkeit, Reizbarkeit,…) Opfer-Notruf

6 Der ideale Verlauf Der/die Betroffene… hat genügend persönliche Ressourcen (körperliche, mentale und psychische, aber auch materielle) erfährt ausreichend Unterstützung im eigenen Umfeld (soziales Netz) bekommt professionelle Information („Psychoedukation“) und Unterstützung Opfer-Notruf

7 Das können Sie tun! Gehen Sie auf die individuellen Bedürfnisse der / des Betroffenen ein! Machen Sie klar, dass etwas Schreckliches passiert ist, dass der / die Betroffene aber jetzt in Sicherheit ist! Die Art, wie der / die Betroffene in der Stresssituation reagiert hat, war die einzig mögliche für ihn / sie. Stellen Sie das niemals in Frage! Wenn möglich: Ermöglichen Sie der / dem Betroffenen Abstand vom Tatort! Lassen Sie den / die Betroffenen das Erlebte nicht unnötig oft erzählen. Denken Sie daran, dass auch die Strafverfolgungsbehörden Fragen haben! Stellen Sie - wenn nötig - den Kontakt zu einer Opferhilfeeinrichtung her! Opfer-Notruf

8 Das wird eine Opferhilfeeinrichtung machen. Wir informieren über "gesunde" Auswirkungen und Folgen eines traumatischen Erlebnisses. Wir unterstützen bei einer Rückkehr an den Arbeitsplatz / Tatort bei der Bewältigung der Angst. Wir kümmern uns um die Rechte der Betroffenen und organisieren eine kostenlose anwaltliche Vertretung. Wir begleiten im Strafverfahren. Wir vermitteln weiterführende Angebote (Schmerzengeldvorschuss, Verdienstentgang, Finanzierung einer Psychotherapie...) Wir hören zu. Opfer-Notruf

9 Der WEISSE RING … bietet in ganz Österreich Unterstützung an Spezialisierung auf Betroffene „situativer Gewalt“ (im öffentlichen Raum, am Arbeitsplatz…)

10 Opfer-Notruf Fallzahlen Weisser Ring – Wien

11 Opfer-Notruf

12 Kontakt: Weisser Ring: A-1090 Wien, Nußdorfer Straße 67/7 Tel.: aus ganz Österreich Fax: Opfernotruf: Opfer-Notruf


Herunterladen ppt "Opfer-Notruf 0800 112 112 Wohin nach Straftaten am Arbeitsplatz?"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen