Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Gemeinde Algermissen Kita-Bedarfsplanung 09.12.2014 Krippe Kindergarten Hort Tagespflege Ferienbetreuung Bedarfsplanung Kindertagesbetreuung 2015 1 Neu:

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Gemeinde Algermissen Kita-Bedarfsplanung 09.12.2014 Krippe Kindergarten Hort Tagespflege Ferienbetreuung Bedarfsplanung Kindertagesbetreuung 2015 1 Neu:"—  Präsentation transkript:

1 Gemeinde Algermissen Kita-Bedarfsplanung Krippe Kindergarten Hort Tagespflege Ferienbetreuung Bedarfsplanung Kindertagesbetreuung Neu: Prognose für geplante Baugebiete

2 Gemeinde Algermissen Kita-Bedarfsplanung Wie haben in den 90er Jahren bei den großen Baugebieten gerechnet? 2.Wie viele Kinder haben wir z.Zt. gesamt in der Gemeinde und in einzelnen Baugebieten? 3.Wie rechnen wir für die Zukunft in Neubaugebieten Prognose Neubaugebiete 2 1.In den ersten zwei Jahren 0,1 Krippen- und Kindergartenkinder je WE 2.Dann bis 5 Jahre nach Vollbezug 0,35 Krippen- und Kindergartenkinder 3.Danach Sinken auf Normalmaß innerhalb von 10 Jahren, 0,05 Krippen- und Kindergartenkinder je WE

3 Gemeinde Algermissen Kita-Bedarfsplanung Verschiedene Prognosen betrachtet Abfragen Tatsächliche Betreuung ermittelt Auswirkungen durch Betreuungsgeld nicht erkennbar Änderungen bei der Elternzeit können sich auswirken Krippe 3 Danach für die Gemeinde Algermissen Quoten festgelegt: 5 %Unter einem Jahr 50 %ein bis zwei Jahre 65 %zwei bis drei Jahre(2014 = 60%)

4 Gemeinde Algermissen Kita-Bedarfsplanung Krippe – Benötigte Plätze für Neubaugebiete 4

5 Gemeinde Algermissen Kita-Bedarfsplanung Krippe – Überhang (+); Defizit (-) 5

6 Gemeinde Algermissen Kita-Bedarfsplanung Unter den genannten Annahmen im gesamten Gemeindegebiet ausreichend Krippenplätze vorhanden. Durch den Bezug der genannten Neubaugebiete wird der Bedarf weiter steigen. Die Schaffung weiterer Krippenplätze wird dann erforderlich. Bedarf ist weiterhin intensiv zu beobachten. Die angenommenen Prozentzahlen sind regelmäßig zu überprüfen. Dabei ist im Hinblick auf den steigenden Betreuungsbedarf von unter 2-Jährigen auch die Gruppengröße zu beobachten. Krippe - Fazit 6

7 Gemeinde Algermissen Kita-Bedarfsplanung Alle Kinder benötigen Platz ab 3. Geburtstag Nachrückerquote innerhalb eines Kita-Jahres 90 % d.h. ca. 30 zusätzliche Plätze werden innerhalb des Kita- Jahres benötigt Kindergarten 7 Bedarf Neubaugebiete

8 Gemeinde Algermissen Kita-Bedarfsplanung Kindergarten – Überhang (+); Defizit (-) 8

9 Gemeinde Algermissen Kita-Bedarfsplanung Grundsatzbeschluss nur 20 Kinder / Gruppe Im Laufe Kita-Jahr 15/16 entsteht Defizit von 58 Plätzen Kita Groß Lobke erhalten Notwendigkeit im Laufe den Kita-Jahres auch 25 Kinder / Gruppe aufzunehmen Allein dadurch Defizit nicht aufzufangen 2015 eine zusätzliche Kindergartengruppe erforderlich Ab 2018 zusätzlicher hoher Bedarf durch Neubaugebiete Grundsätzliche Überlegungen zu langfristiger Lösung nötig Übergangslösung für 2-3 Jahre erforderlich Möglichst in Algermissen wegen Baugebiet Kindergarten - Fazit 9

10 Gemeinde Algermissen Kita-Bedarfsplanung Algermissen 34 Kinder = 23 % der Schülerinnen und Schüler Evtl. zusätzliche Kleingruppe erforderlich Hort 10 Lühnde 53 Kinder = 50 % der Schülerinnen und Schüler

11 Gemeinde Algermissen Kita-Bedarfsplanung Kinder in Tagepflege Davon 19 unter 3 Jahren Alle Kinder ab 3 Jahren ergänzend zur Betreuung in Tageseinrichtung 5 Tagespflegepersonen innerhalb und 6 außerhalb der Gemeinde Tagespflege 11

12 Gemeinde Algermissen Kita-Bedarfsplanung Kinder über Hort angemeldet 21 Algermissen, 31 Lühnde Tendenz steigend Daneben tageweise Betreuung in Sommerferien 13 Kinder im Sommer 2014 Zahlen stabil Ferienbetreuung 12

13 Gemeinde Algermissen Kita-Bedarfsplanung Krippenplätze kurzfristig ausreichend Ab ca zusätzliche Plätze wegen Neubaugebieten erforderlich Zusammenfassung 1 13 Kindergartenplätze schon 2015 nicht ausreichend Weiterer Bedarf ab ca wegen Neubaugebieten Kita Groß Lobke erhalten Grundsätzliche Überlegungen zu langfristiger Lösung nötig Übergangslösung in Algermissen schaffen

14 Gemeinde Algermissen Kita-Bedarfsplanung Zusammenfassung 2 14 Hortbedarf in Lühnde größer als in Algermissen In Algermissen evtl. zusätzliche Hortgruppe als Kleingruppe erforderlich Bedarf an Tagespflegeplätzen trotz sinkender Kinderzahl stabil Ferienbetreuung für Hortkinder trotz sinkender Kinderzahl stabil

15 Gemeinde Algermissen Kita-Bedarfsplanung Das war´s Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit Fragen? 15


Herunterladen ppt "Gemeinde Algermissen Kita-Bedarfsplanung 09.12.2014 Krippe Kindergarten Hort Tagespflege Ferienbetreuung Bedarfsplanung Kindertagesbetreuung 2015 1 Neu:"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen