Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

UrMEL die multimediale Bibliothek der FSU University Multimedia Electronic Library of Jena S. Wefers, M. Lörzer © 2004 Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "UrMEL die multimediale Bibliothek der FSU University Multimedia Electronic Library of Jena S. Wefers, M. Lörzer © 2004 Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek."—  Präsentation transkript:

1 UrMEL die multimediale Bibliothek der FSU University Multimedia Electronic Library of Jena S. Wefers, M. Lörzer © 2004 Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek Jena

2 Die ThULB als Multimediale Bibliothek Was ist das? Die Überwindung der „klassischen Bibliothek“ konventioneller Prägung zugunsten eines integrativen Wissensmanagementkonzepts © 2004 Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek Jena

3 UrMEL - Was ist das? eine skalierbare, sichere und ausbaufähige Plattform, mit der evaluierte Content- Applikationen auf einer gemeinsamen Plattform angeboten werden können. © 2004 Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek Jena

4 Für welche Aufgabenstellungen ? Bereitstellung typischer Hochschuldokumente wie Dissertationen, Magister- und Diplomarbeiten, Forschungsberichte und Vorlesungsskripten und weiterer Dokumente wie Lehrbücher, Bildsammlungen… Bereitstellung multimedialer Dokumente wie Mitschnitte von Vorlesungen, Tagungen, Aufführungen, Lehrvideos sowie viele weitere multimedial vorliegende Dokumente © 2004 Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek Jena 1. als klassischer Hochschulschriftenserver

5 © 2004 Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek Jena Digitale Bibliothek Thüringen Die dbt ist ein Gemeinschaftsprojekt der Thüringer Hochschulen und eines der wichtigsten Teilprojekte von UrMEL Konfigurierbares Metadatenmodell und Layout Verarbeitung tatsächlich multimedialer Informationen Workflow zur Bearbeitung von elektronischen Dokumenten jeglichen Formats nach Evaluierung (Text-, Audio- Videodokumente oder Digitalisate) Funktionalitäten: Autorenschnittstelle,Integriertes WCMS- Modul; Viewer für Bilder, Monographien, Rechteverwaltung…. Integration ausgewählter Klassifikationssysteme (DDC) In Zusammenarbeit mit der TU Ilmenau Entwicklung eines Moduls „Bibliographie wissenschaftlicher Arbeiten“ als integraler Bestanteil der dbt

6 FSU Jena Die Digitale Bibliothek Thüringen als Teilprojekt von UrMEL Real-Server Audio/Video Streaming Object Server: Dateien (PS, PDF,...), zentral Library Server Metadaten Video Charger Audio/Video Streaming Content Manager FH Jena Universität Erfurt FH Erfurt Replikations Server TU Ilmenau

7 DBT \ Layout

8 DBT \ Suchmasken

9 DBT \ Klassifikationen

10

11

12 DBT \ Layout \ Ergebnisanzeige \

13 DBT \ Layout \ Suche \ Storyboard

14 UrMEL als Herausgabe von Online Zeitschriften zusammen mit Verlagen (ZfBB) © 2004 Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek Jena 2. als Zeitschriftenserver

15 UrMEL als Herausgabe von Online Zeitschriften als Open Access Publikation mit Wissenschaftlern und Fachgesellschaften © 2004 Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek Jena 2. als Zeitschriftenserver

16 Warum in UrMEL und nicht einfach auf einen Server ? Zugänge zu wissenschaftlichen Informationen sind langfristig nur dann verwertbar wenn eine entsprechende Infrastruktur existiert, die den langfristigen Zugriff sicherstellt, die Technologiebrüche überwindet, die dem Benutzer einen einfachen und verlässlichen Zugriff auf alle Informationen gewährleistet, (dazu gehört auch, Einbindung in große Datenbanken, Zertifizierung für Linksoftware, z.B.: Linksolver oder SFX..) Kostengünstige Publikationsmöglichkeit jenseits großer Verlagskonglomerate

17 Vorhaben für 2005 Endocytobiosis and cell research : organ of the International Society of Endocytobiology. - Tübingen : Tübingen Univ. Pr., Interculture online : journal for international business communication. – Jena : Univ., Sonderforschungsbereich 580 : Gesellschaftliche Entwicklungen nach dem Systemumbruch. Diskontinuität, Tradition und Strukturbildung. – Jena : Friedrich-Schiller- Universität ; Halle-Wittenberg : Martin-Luther-Universität, Uni-Journal Jena : Alma Mater Jenensis / Hrsg.: Rektor der Friedrich-Schiller-Universität. – Jena : Univ., ; [1990 – 1998 unter dem Titel: Alma Mater Jenensis : Universitätszeitung] Ilmenauer Uni-Nachrichten : Zeitung der Technischen Universität Ilmenau / Hrsg.: Rektor der TU Ilmenau. – 1992-

18 UrMEL als Bereitstellung von digitalisierten historischen Zeitschriften © 2004 Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek Jena 2. als Zeitschriftenserver

19 Vorhaben für 2005 Annalen der Physik / hrsg. unter Mitw. der Deutschen Physikalischen Gesellschaft. unter Mitw.... hrsg. von E. Grüneisen [u.a.]. - Weinheim ; Berlin : Wiley-VCH, Eisenbergisches Nachrichtsblatt : für Unterhaltung und gemeinnütziges Wirken. – Eisenberg : Schöne, 1821 – 1906 Neue Jenaische allgemeine Literatur-Zeitung : im Auftr. d. Universität zu Jena red. von F. Hand. – Leipzig : Brockhaus, 1804 – – [1804 – 1841 unter dem Titel: Jenaische allgemeine Literatur-Zeitung] Thüringische Landeszeitung : TLZ. – Weimar : Thüringische Landeszeitung Verl., Thüringer Volksblatt : Organ … für Groß-Thüringen, Erfurt und angrenzende preußische Gebietsteile. - Erfurt : Thüringer Volksverl., 1924 – 1933 Thüringer Volk. – Weimar : Thüringer Volksverl., 1945 – – [ unter dem Titel: Thüringer Volkszeitung] Volkszeitung für Sachsen-Weimar-Eisenach : Organ zur Wahrung der Interessen des gesamten werktätigen Volkes. - Jena : Weimarische Volkszeitung, 1914 – – [1914 – 1917 unter dem Titel: Weimarische Volkszeitung; 1918 unter dem Titel: Volkszeitung]

20 Digitalisierte Archivbestände Nachlässe (vorerst beschränkt auf Autographen) Handschriften und Handschriftenfragmente Spezialsammlungen (Papyri..) © 2004 Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek Jena UrMEL als 3. als Dokumentenserver für historische Dokumente und Sammlungen

21 Historische Dokumente und Sammlungen © 2004 Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek Jena

22 Integration in zentrale Systeme - über Schnittstellen anderen Anbietern das Durchsuchen von Datenbeständen in UrMEL zu ermöglichen - Integration in Verschiedene Portalsoftware – Anwendern Connectoren bereitstellen, OPEN URL, Z39.50 /SRW Search Retrieve WebService Protokolle zum Informationsaustausch zwischen verschiedenen Computersystemen - OAI (Metadata Harvesting Protocol) Im Gegensatz zu Z39.50, bei dem während einer verteilten Suche mehrere Datenbanken abgesucht werden, dient das OAI zum Sammeln von Metadaten, die von sogenannten Data Providern aufbereitet und bereitgestellt werden. - SOAP (Simple Object Access Protocol) –plattformunabhängiges,XML- basiertes Protokoll über Anwendungen, die mittels des Hypertext Transfer Protocol (HTTP) miteinander kommunizieren. Geplant ist die Integration in IPort und die Anbindung an ein e-learning System über SOAP © 2004 Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek Jena

23 Integration in zentrale Systeme 2. Erfassung von Datensätzen in zentralen Systemen und Übernahme in UrMEL Für Nachlässe geplant: Erfassung in Kalliope und Übernahme in UrMEL Grundlage RNA Gesamtaufnahme Nachlass mit URL zusätzlich noch in PICA Historische Zeitschriften - Erschließung in UrMEL bis auf Artikelebene- Gesamtaufnahme in PICA © 2004 Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek Jena

24 technische Grundlagen © 2004 Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek Jena

25 IBM-Content-Manager als Basissystem skalierbare, sichere und ausbaufähige Plattform, Softwarebausteine zum Suchen Wiederauffinden multimedialer Objekte (Volltextsuche -Textminer, bildorientierte Suche Query by Content. Video Streaming.) Methoden zur Verwaltung digitaler Objekte in verschiedenen Kollektionen (Storagemanagement…) Referentielle Integrit ä t (Darstellung von Dokument u. Metadaten) offenes Programmier-Interface zur Entwicklung von Anwendungsprogrammen mit umfassenden Erweiterungsmöglichkeiten und hoher Flexibilität Weltweite Usercomunity © 2004 Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek Jena

26 MyCoRe Zusammenschluss universitärer Betreiber des IBM-Content Manager zu einem Entwicklungsteam unter dem Namen MyCoRe Core-Softwarekern My-eigene, lokale Anwendung oder allgemein "Content Repositories" -> CoRe für verschiedene Backend-Datenbanken Bereitstellung von Implementierungen in MyCoRe für alle Grund- funktionen einer Digitalen Bibliothek, Besonderes Backend IBM Content Manager für die Verwaltung von großen Datenmengen, aber auch Freeware Datenbanken und pure Filesystems Verwaltung Multimedialer Objekte (digitale Dokumente, digitalisierte Dokumente, elektronische Zeitschriften, Audio-Vidiomateria, Animationen, Simulationen…) MyCoRe basiert auf Java- und XML Technologien MyCoRe wird als Open Source Object unter der GNU Lizenz (General Public License )verfügbar gemacht © 2004 Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek Jena

27 MyCoRE- Installationen: UrMEL Jena MILESS Essen LeibLib Leipzig FREIMORE Spezialanwendungen auf Basis IBM-Content Manager Vatican Library Musikarchiv der Indiana University Library of Congress State Hermitage Museum MyCoRe eine Applikation die den IBM-Content Manager nutzt © 2004 Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek Jena

28 Systemkomponenten Content Manager Video-Charger Audio/Video Streaming Text Search Server: Volltext-Suche (Textindizes) DB2 Datenbank Library Server Metadaten Real-Server Audio/Video Streaming Web-Server Web-Browser User Interface Autoren-GUI Tape Library System HSM HTTP HTML XML Java Servlets : Login, Suchanfragen und Ergebnislisten HTML- Ausgabe (XSL Transformationen) Object Server: Dateien (PS, PDF,...), zentral / dezentral Persistenz-Schicht: Objekte erzeugen, lesen, ändern, löschen IBM Optical Jukebox

29 WEB Search Interface Abfrage Auswahl Darstellung Content Manager 8 mit TextSearch Resultatsliste mit Metadaten Query Trans- former Persistence Schnittstelle Metadaten Persistence Schnittstelle Elektronisches Dokument Objekt- server XQuery für Suche in XML-Dateien Datenhaltungsschicht XML als zentrales Format für Konfiguration Import Export Speicherung Layout Schnittstellen Persistenz Layer Darstellungsschicht representation layer Layout Servlet Java Servlets: User Interface Create, Retrieve, Update, Delete MyCoRe

30 Wir können alles… © 2004 Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek Jena

31 … au ß er Zaubern

32 © 2004 Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek Jena Danke f ü r Ihre Aufmerksamkeit!


Herunterladen ppt "UrMEL die multimediale Bibliothek der FSU University Multimedia Electronic Library of Jena S. Wefers, M. Lörzer © 2004 Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen