Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Technische Universität München Was ist Arbeit? Eine historische Perspektive Dr. Michael Whittall Fachgebiet Soziologie

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Technische Universität München Was ist Arbeit? Eine historische Perspektive Dr. Michael Whittall Fachgebiet Soziologie"—  Präsentation transkript:

1 Technische Universität München Was ist Arbeit? Eine historische Perspektive Dr. Michael Whittall Fachgebiet Soziologie

2 Technische Universität München Gliederung Was bietet uns eine historische Perspektive? Was prägt den historischen Kontext? Was prägt den historischen Kontext heutzutage? Was ist Arbeit? Nochmal die Frage: „Was bietet die historische Perspektive“? Was sind konstante Faktoren? Zusammenfassung

3 Technische Universität München Was bietet uns eine historische Perspektive? Die historische Perspektive zeigt: Die Einstellung zur Arbeit ist vom historischen Kontext beeinflusst Welche Faktoren beeinflussen diese Einstellung? Was prägt den historischen Kontext?

4 Technische Universität München Was prägt den historischen Kontext? Machtverhältnisse - Arbeitsmarktfaktoren Ideologie

5 Technische Universität München Was prägt den historischen Kontext?

6 Technische Universität München Was prägt den historischen Kontext? Ist Hausarbeit Arbeit? Vor der Moderne Ja Industriegesellschaft Nein Heute Jein

7 Technische Universität München Was prägt den historischen Kontext heutzutage? Erste Moderne Gesellschaftliche Sicherheit Zweite Moderne Risikogesellschaft

8 Technische Universität München Was prägt den historischen Kontext heutzutage? Kulturelle Veränderungen

9 Technische Universität München Was prägt den historischen Kontext heutzutage? Griechische Tragödie Griechenland ist Zahlungsunfähig (Machtverlust) Arbeitsmarkt-Forderungen der Troika (Ideologie) Arbeitsmarktderegulierung Billiglohnland aber steigende FDI?

10 Technische Universität München Was prägt den historischen Kontext heutzutage? Was bedeutet Arbeit für die Griechen? –Unsicherheit? –Längere Arbeitszeiten? –Längeres Arbeitsleben? –Lohnkürzungen? –Asoziale Arbeitszeiten? –Unregelmäßige Arbeitsphasen?

11 Technische Universität München Was ist Arbeit? Beeinflusst von Machtverhältnissen

12 Technische Universität München Nochmal die Frage: „Was bietet uns die historische Perspektive“? Eine historische Perspektive zeigt: Bestimmte Faktoren bleiben konstant Was sind die konstanten Faktoren?

13 Technische Universität München Die konstanten Faktoren: Arbeit heute und damals

14 Technische Universität München Die konstanten Faktoren

15 Technische Universität München Die konstanten Faktoren: Zwei Beispiele Ambivalenz –(Fluch & Segen – ein gewisser Widerspruch) Selbstverwirklichung Sicherheit Stress Langeweile Strafe Anerkennung –Rente –Arbeitslosigkeit Selbstbewusstsein Identität Sozialer Kontakt Unabhängigkeit

16 Technische Universität München Zusammenfassung ?

17 Technische Universität München Zusammenfassung Die Frage „Was ist Arbeit?“ ist höchst ideologisch, geprägt vom gegenwärtigen historischen Kontext! Der historische Kontext ist vom Arbeitsmarkt und von Machtverhältnissen geprägt! Deswegen: Arbeit befindet sich in einem konstanten Wandlungsprozess! Und die Zukunft?


Herunterladen ppt "Technische Universität München Was ist Arbeit? Eine historische Perspektive Dr. Michael Whittall Fachgebiet Soziologie"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen