Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Meldung der Säule 2-Zielquoten (C 03.00) Wien, 29. April 2016 Hauptabteilung Statistik www.oenb.at.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Meldung der Säule 2-Zielquoten (C 03.00) Wien, 29. April 2016 Hauptabteilung Statistik www.oenb.at."—  Präsentation transkript:

1 Meldung der Säule 2-Zielquoten (C 03.00) Wien, 29. April 2016 Hauptabteilung Statistik

2 Meldung Capital Add-on (Säule 2)  Zeilen 070, 090 und 110 sind generell NICHT zu befüllen.  NUR wenn ein Säule 2-Bescheid ergangen ist (§70 Abs. 4a BWG bzw. Art. 16 Abs. 2 lit. a SSM-VO), sind die Zeilen 080, 100 und 120 zu befüllen.  Wenn der Kapitalerhaltungspuffer (KEP, für 2016: 0,625% des Gesamtrisikobetrags gem. Art. 103q Z 11 BWG) in der per Bescheid festgelegten Säule 2-Zielquote inkludiert ist, so sind die zu meldenden Zielquoten jeweils um die Höhe des KEP zu vermindern.  Der KEP selbst ist jedenfalls als Absolutbetrag (Produkt aus 0,625% und dem Gesamtrisikobetrag) im Template C 04.00, Zeile 750 zu melden). Säule 2-Bescheid legt zumindest eine der 3 folgenden Quoten fest: a)Zielquote des harten Kernkapitals aufgrund von Anpassungen nach Säule II (CET-1-S2-ZQ) b)Zielquote des Kernkapitals aufgrund von Anpassungen nach Säule II (T-1-S2-ZQ) c)Zielquote der Gesamteigenmittel aufgrund von Anpassungen nach Säule II (EM-S2-ZQ) Bei Säule 2-Bescheid sind stets alle drei Zielquoten zu melden, selbst wenn Bescheid nur eine oder zwei davon spezifiziert, und zwar nach folgenden Regeln: a)Zeile 080 = max{0,045; CET-1-S2-ZQ} b)Zeile 100 = max{0,06; Zeile 080; T-1-S2-ZQ} c)Zeile 120 = max{0,08; Zeile 100; EM-S2-ZQ} Folgende Z-Prüfregeln werden im System erfasst: a)Wenn Zeile 080 > 0, dann 080 >= 0,045 b)Wenn Zeile 100 > 0, dann 100 >= max{0,06; Zeile 080} c)Wenn Zeile 120 > 0, dann 120 >= max{0,08; Zeile 100 }

3 Beispiel 1: Es wurde per Bescheid eine CET-1-S2-ZQ iHv 8% und eine EM-S2-ZQ iHv 13% vorgeschrieben (der KEP ist nicht inkludiert). Dann ist in Zeile 080 der Wert 0,08 und in Zeile 120 der Wert 0,13 zu melden. In Zeile 100 dagegen ist der Wert max{0,06; 0,08; 0} = 0,08 zu melden. Beispiel 2: Es wurde per Bescheid nur eine EM-S2-ZQ iHv 12% vorgeschrieben. Dann ist in Zeile 120 der Wert 0,12 zu melden. In Zeile 080 dagegen ist der Wert max{0,045; 0} = 0,045 zu melden, in Zeile 100 der Wert max{0,06; 0,045; 0} = 0,06. Beispiel 3: Es wurde per Bescheid nur eine CET-1-S2-ZQ iHv 9,2% vorgeschrieben. Diese Zielquote inkludiert den KEP. Dann ist in Zeile 080 der Wert (0,092 – 0,00625 =) 0,08575 zu melden. In Zeile 100 dagegen ist der Wert max{0,06; 0,08575; 0} = 0,08575 zu melden, in Zeile 120 der Wert max{0,08; 0,08575; 0} = 0, Meldung Capital Add-on: Beispiele


Herunterladen ppt "Meldung der Säule 2-Zielquoten (C 03.00) Wien, 29. April 2016 Hauptabteilung Statistik www.oenb.at."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen