Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Kom verder. Saxion. SE 1.2-4.2 Verhaltensbilder 09 Abusus, Abhängigkeit, Sucht: Alkohol.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Kom verder. Saxion. SE 1.2-4.2 Verhaltensbilder 09 Abusus, Abhängigkeit, Sucht: Alkohol."—  Präsentation transkript:

1 Kom verder. Saxion. SE Verhaltensbilder 09 Abusus, Abhängigkeit, Sucht: Alkohol

2 Kom verder. Saxion. Was passiert heute? Grundbegriffe Hauptformen Einstimmung Alkohol Einführung Alkohol Alkoholiker-Typen (Jellinek) Phasen der Alkoholkrankheit Filmbeispiele Behandlung der Alkoholsucht

3 Kom verder. Saxion. Grundbegriffe Sucht, Abusus (Missbrauch), Abhängigkeit Toleranzentwicklung, Toleranzbruch Polytoxikomanie Komorbidität „Kultur des Rausches“ vs. Sucht

4 Kom verder. Saxion. F10.5 Hauptformen F10. Alkohol F11. Opioide F12. Cannabinoide F13. Sedativa… F14. Kokain F15. Stimulanzien F16. Halluzinogene F17. Tabak F18. Lösungsmittel F19. multipel/andere.0 akute Intoxikation.1 schädlicher Gebrauch.2 Abhängigkeitssyndrom.3 Entzugssyndrom.4 Entzugssyndrom+Delir.5 Psychotische Störung.6 Amnestisches Syndrom.7 Restzustand … Weitere Unterformen: f19.htm

5 Kom verder. Saxion. Einstimmung Alkohol 2.30min Youtube:

6 Kom verder. Saxion. Einführung Alkohol Alkohol ist Droge Nr. 1 Etwa 5% aller Deutschen ist alkoholkrank. Ausgaben für Werbung ca. 1 Milliarde € Ausgaben für Prävention ca. 20 Millionen € Tote pro Jahr Deutschland ist Alkohol-Weltmeister Etwa jeder vierte 15-Jährige konsumiert wöchentlich Alkohol. 66% Männer – 33% Frauen

7 Kom verder. Saxion. Alkoholiker-Typen (Jellinek) Alpha- Trinker (5%) Sie sind Erleichterungstrinker, die mit Alkohol ihre Probleme zu lösen versuchen. Sie sind zwar einer fortschreitenden Abhängigkeit ausgesetzt, können aber ihren Alkoholkonsum unter Kontrolle halten. Beta- Trinker (5%) Sie sind Gelegenheitstrinker ohne eine eingetretene Abhängigkeit. Bei ihnen treten vor allem Beschwerden durch Folgekrankheiten auf, z.B. Leberschäden, Magenleiden (Gastritis). Gamma- Trinker (65%) Sie sind Suchtkranke, sie sind die eigentlichen Alkoholiker, die vom Alkohol seelisch und körperlich abhängig sind. Sie haben über ihren Alkoholkonsum keine Kontrolle mehr. Delta- Trinker (20%) Sie sind "Spiegeltrinker", sie können ihren Alkoholkonsum relativ lange unter Kontrolle halten. Sie sind zwar körperlich, aber nicht seelisch abhängig. Bei schleichender Dauerintoxikation sind sie eher unauffällig. Epsilon- Trinker (5%) Sie werden als "Quartalssäufer" bezeichnet. Nach wochenlanger Abstinenz trinken sie tagelang völlig unkontrolliert.

8 Kom verder. Saxion. Phasen der Alkoholkrankheit : Voralkoholische Phase gelegentliches bis häufiges Erleichterungstrinken Einleitungsphase heimliches Trinken ständig an Alkohol denken Erinnerungslücken ("Filmriss") anlegen von größeren Alkoholvorräten verstecken von Alkohol die ersten Gläser Alkohol gierig trinken ausweichen, wenn vom Thema Alkohol die Rede ist Schuldgefühle wegen des Trinkens

9 Kom verder. Saxion. Phasen der Alkoholkrankheit : Kritische Phase Kontrollverlust über das Trinken ("nicht-mehr-aufhören- können") Selbstvorwürfe und starke Stimmungsschwankungen Interessenverlust morgendliches Trinken Versuch nach einem Schema zu trinken (beispielsweise nicht vor einer bestimmten Uhrzeit) zeitweilige Enthaltsamkeit Konflikt mit den Mitmenschen und am Arbeitsplatz häufiger Arbeitsplatzwechsel erste Alkoholentzugserscheinungen wie Händezittern, Schweißausbrüche und sexuelle Störungen

10 Kom verder. Saxion. Phasen der Alkoholkrankheit : Chronische Phase jede alkoholische Flüssigkeit wird getrunken tagelange Vollräusche Geistesstörungen (Delirien, "Weiße-Mäuse-sehen") Alkoholpsychosen starke Angstzustände Selbstmordabsichten der Körper verträgt weniger Alkohol Zusammenbruch wird zugegeben

11 Kom verder. Saxion. Filmbeispiele 11min Quelle: Möller, H.-J., Laux, G & Deister, A. (2005). Psychiatrie und Psychotherapie, Stuttgart: Thieme

12 Kom verder. Saxion. Behandlung der Alkoholsucht 1.Kontakt 2.Entgiftung 3.Entwöhnung 4.Nachsorge Prävention: Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung Kinder: NACOA Deutschland - Interessenvertretung für Kinder aus Suchtfamilien e.V.

13 Kom verder. Saxion. … nächste Woche Thema: Abusus, Abhängigkeit, Sucht: weitere Drogen Lesen: Trost & Schwarzer (2009) Kapitel 7 ___________________________________ Diese Präsentation zum Download:


Herunterladen ppt "Kom verder. Saxion. SE 1.2-4.2 Verhaltensbilder 09 Abusus, Abhängigkeit, Sucht: Alkohol."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen