Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

PHC - die innovative und bewährte Gebäude- systemtechnik für Wohn- und Zweckbau.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "PHC - die innovative und bewährte Gebäude- systemtechnik für Wohn- und Zweckbau."—  Präsentation transkript:

1 PHC - die innovative und bewährte Gebäude- systemtechnik für Wohn- und Zweckbau.

2 PEHA House-Control-System2 Intelligenz und Komfort für Ihr Haus Günstiges Preis- Leistungsverhältnis Mehr Sicherheit Auch wenn Sie nicht zu Hause sind, können Sie die Beleuchtung und Antriebe automatisch laufen lassen fach bewährtes System Mehr Komfort Keine Kompromisse in der Funktionsvielfalt. Mehr Energie-Effizienz Reduzieren Sie den Energieverbauch mit einer flexiblen und bedarfs- gerechten Gebäude- steuerung.

3 PEHA House-Control-System3 Anwendung: Licht-, Rollladen-, und Heizungs- steuerung Rollladensteuerung einzeln und in Gruppen Zentral AUF/AB Rollladen-Positionen für Lichtszenen Zeitabhängige Steuerung Lüftungssteuerung Heizungssteuerung mit Einzelraumregelung Lichtszenen Einbindung von Dämmerungssensor und Präsenzmelder Dimmen einzeln / Gruppen Zentral EIN/AUS Netzfreischaltung Panikschaltung Anwesenheitssimulation

4 PEHA House-Control-System4 Lösung Lüftung Zentral AUS Netzfreischaltung Licht u. Lüftung Lichtszene Außenbeleuchtung Lichtszene Rollladensteuerung

5 PEHA House-Control-System5 PHC Komponenten: Licht-, Rollladen-, und Heizungs- steuerung PHC-Bustaster mit Display Elektrischer Stellantrieb PHC-BustasterMulti-Control- Center Design-Schalter Touch-Screen 15“ Smartphone

6 PEHA House-Control-System6 PHC-Comfort- programmierung C1 mit grafischer Bedienoberfläche Bequeme Auswahl der gewünschten Geräte und ihrer Funktionen. Automatische Erstellung einer PHC-Stückliste zur Angebotsabgabe und Abnahmeprotokoll. Die C1 Software wird von PEHA kostenfrei zur Verfügung gestellt. Planung und Programmierung in Einem, bis zu 50% Zeitersparnis. Visualisierung der Planung vor Ort mit dem Bauherrn. Für jede Objektgröße Keine Programmier- kenntnisse notwendig, durch intuitiv bedienbare grafische Oberfläche.

7 PEHA House-Control-System7 Aus Gestaltung wird Planung

8 PEHA House-Control-System8 Schritt 1 Grundrissplan in die PHC C1 Software laden. Elemente des Projekts sind als Icons in der Datenbank vorhanden. Icons werden per Drag & Drop in den Grundriss gezogen, beschriftet und die Funktionen festgelegt. Schritt 2 Erzeugung von Funktionen durch Verbinden der einzelnen Elemente. Dies gilt auch für Licht- szenen, Heizungs-, Rollladensteuerung u.a.. Die Verbindungen können raum- und etagenüber- greifend erstellt werden. Schritt 3 Weiterverarbeitung in der PHC-Software. Ausdruck der Stückliste. Ausdruck des Abnahmeprotokolls. Abgabe des Angebots.

9 PEHA House-Control-System9 Ihr Nutzen mit der PHC Comfort- programmierung C1. Intuitiv bedienbare grafische Oberfläche = keine Programmierkenntnisse notwendig. Planung vor Ort beim Kunden möglich = automatische Programmerstellung. Grafische Bedienoberfläche = professionelle Beratung und effiziente Planungsunterstützung. Zugriff auf Funktionsbeschreibungen = optimale Konfiguration nach Kundenwunsch. Gemeinsame Umsetzung mit dem Bauherrn = Planungssicherheit.

10 PEHA House-Control-System10 Ihr Nutzen mit der PHC Comfort- programmierung C1. Automatische PHC-Stücklistenerstellung = Zeitersparnis bei der Angebotsabgabe. Automatisierte Abläufe in der Planungsphase = mehr Zeit für Ihre Kundenbetreuung und Akquisition. Kostenfreier Download der C1 Software = optimales Preis- Leistungsverhältnis. Erweiterbar mit komplexen Funktionen über V3 Software = flexibel einsetzbar von der Eigentumswohnung bis zum Zweckbau.

11 PEHA House-Control-System11 PHC im Zweckbau für energieeffiziente Gebäudelösungen Lichtsteuerung, Jalousie- und Raumtemperatur- Steuerung über mehrere Gebäudeetagen. Vernetzbar mit anderen PEHA-Systemen.

12 PEHA House-Control-System12 Anwendung: Bürogebäude Rollladensteuerung einzeln und in Gruppen Zentral AUF/AB Rollladen-Positionen für Lichtszenen Lüftungssteuerung Heizungssteuerung mit Einzelraumregelung Lichtszenen Einbindung von Dämmerungssensor und Präsenzmelder Dimmen einzeln und in Gruppen Zentral EIN/AUS Zeitabhängige Steuerung Visualisierung

13 PEHA House-Control-System13 Lösung SonnenschutzsteuerungLichtsteuerungAußenbeleuchtung Licht und Lüftung Lichtszene inkl. Jalousiesteuerung

14 PEHA House-Control-System14 PHC-Steuereinheit V3 USB 2.0, Netzwerk- und RS485-Schnittstelle. Datensicherung des gesamten Projektes in der Steuereinheit V3. Kommunikation via USB oder Netzwerk. Ausbau auf bis zu 16 Steuereinheiten V3 über Netzwerkverbindung und 96 Module. Visualisierung über Netzwerk. Bedienung mittels Steuerkreuz und Display. Gatewayfunktion zur Kompatibilität mit bestehenden Anlagen. Erweiterter Funktionsumfang. Bis zu 16 x V3 Bis zu 96 Module/V3

15 PEHA House-Control-System15 Wird von PEHA kostenfrei zur Verfügung gestellt. Strukturiere Projekt- Datenbanken. Basis-Programmierung mit vorkonfigurierten Funktions- blöcken. Funktions-Programmierung zur Erstellung komplexer Funktionen. Im ersten Schritt werden sämtliche Eingangs- und Ausgangsmodule angelegt und adressiert. Danach werden den Modulen die gewünschten Funktionen und Eigenschaften zugewiesen. Programmierungs- software V3

16 PEHA House-Control-System16 PHC - Überwachung und Bedienung Das Multi-Control-Center bietet neben einem großen Display 16 Schalter- funktionen und mit dem PHC-Sensorkopf eine integrierte Wetterstation. Das Bedien- und Melde- tableau verfügt über 32 Tast- und LED-Rück- meldefunktionen. 15“ Touch-Screen mit Visualisierungs-SW für umfangreiche Über- wachungs-, Bedien- funktionen auch über Smartphones. Sie sehen auf einen Blick in welchen Räumen Licht brennt, Fenster offen stehen. Raumüberwachung mit IP-Kameras.

17 PEHA House-Control-System17 Lichtmanagement mit PHC. Energie- effizienz auf höchstem Niveau. Eine optimale Licht- steuerung mit Präsenz- kontrolle und Tages- lichtregelung reduzieren den Stromverbrauch bis zu 80%. Für nachhaltige grüne Gebäude. Die Lichtsteuerung wird über das DALI-Modul mit PHC realisiert. Pro DALI-Modul können bis zu 8 x 16 DALI-Geräte angesteuert werden, wie z.B. dimmbare Leuchtstoff- lampen.

18 PEHA House-Control-System18 Ihr Nutzen mit der PHC V3 Gebäude- automatisierung. Drei verschiedene Schnittstellen in Steuermodul = universelle Kommunikationsmöglichkeiten. Verfügbarkeit der gesamten Projektdaten in jedem Steuermodul = zukunftssicherer Zugriff im Servicefall über IP-Vernetzung. Ausbau auf bis zu 16 Steuereinheiten = gewährleistet den späteren Ausbau der Anlage. Kompatibilität zu bestehenden Anlagen = Sicherheit. Strukturiere Projekt-Datenbanken und vorkonfigurierte Funktionsblöcken = Zeitersparnis bei der Programmierung.

19 PEHA House-Control-System19 Ihr Nutzen mit der PHC V3 Gebäude- automatisierung. Günstiges Preis-/Leistungsverhältnis u. kostenfreie Software Komplexe Funktions-Programmierung = Realisierung individueller Kunden-Anforderungen. Umfangreiche Anbindung von Sensoren wie z.B. Bewegungs-, Präsenzmelder, Lichtsensoren, Dämmerungsschalter = intelligente Licht-, Jalousie-, Heizungs- und Sicherheitsfunktionen. Visualisierungs-Software = umfangreiche Überwachungs- und Bedienfunktionen für mehr Sicherheit im Gebäude. Schnittstelle zum EasyClick Funksystem = Flexible Planung und Raumgestaltung

20 PEHA House-Control-System20 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit.


Herunterladen ppt "PHC - die innovative und bewährte Gebäude- systemtechnik für Wohn- und Zweckbau."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen