Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

DIE REALSCHULE Wahl der Wahlpflichtfächergruppen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "DIE REALSCHULE Wahl der Wahlpflichtfächergruppen."—  Präsentation transkript:

1 DIE REALSCHULE Wahl der Wahlpflichtfächergruppen

2 ERGEBNISSE DER DIESJÄHRIGEN JAHRGANGSSTUFENTESTS Deutsch (6. Jahrgangsstufe) Bayern: 3,45RS Burglengenfeld: 3,27 + 0,18 Mathematik (6. Jahrgangsstufe) Bayern: 3,11RS Burglengenfeld: 2,82 + 0,29 Englisch (7. Jahrgangsstufe) Bayern: 3,26RS Burglengenfeld: 2,90 + 0,34

3 Die Wahlpflichtfächergruppen - Das Profil - Die Stundentafel Formales - Organisation - Termine Der Informationsabend

4 Grundschule RS Pflichtfächer – vertiefte Allgemeinbildung Rel, D, M, E, G, Ek, Bio, Sp, musische Bildung wirtschaftlich/ kaufmännisch Prüfungsfächer D, M, E, BwR Profilfächer BwR, WiR, IT Wahlpflicht- fächergruppe II mathematisch- naturwissen- schaftlich Prüfungsfächer D, M, E, Ph Profilfächer M verstärkt, Ph, Ch, IT Wahlpflicht- fächergruppe I fremdsprachlich (Französisch) Prüfungsfächer D, M, E, F Profilfächer F, BwR Wahlpflicht- fächergruppe III a gestalterisch (Kunsterzie- hung) Prüfungsfächer D, M, E, Ku Profilfächer Ku, IT Wahlpflicht- fächergruppe III b Realschulabschluss Sechsstufige Realschule R6

5 GEMEINSAME FÄCHER IN DEN JAHRGANGSSTUFEN 7 BIS 10 Fächer Religionslehre Deutsch Englisch Geschichte Erdkunde Sozialkunde Biologie Sport Gesundheit und Ernährung Wochenstunden (Jgst.)

6 Wahlpflichtfächergruppe I Die Wahlpflichtfächergruppe I legt den Schwerpunkt auf den mathematisch-naturwissenschaftlich -technischen Bereich. Die Fächer Mathematik, Physik und Chemie werden vertieft unterrichtet. Charakteristisch ist auch das Fach Informationstechnologie mit CAD- Inhalten.

7 WAHLPFLICHTFÄCHERGRUPPE I „besondere Fächer“ Mathematik Physik Chemie Informationstechn. Jahrgangsstufe Stunden mit CAD-Inhalten

8 Wahlpflichtfächergruppe II Die Wahlpflichtfächergruppe II mit Schwerpunkt im wirtschaft- lichen Bereich betont den Unterricht in den Fächern Betriebswirtschaftslehre/ Rechnungswesen, Wirtschaft und Recht sowie Informations- technologie (v. a. mit wirtschaftlichen Inhalten).

9 WAHLPFLICHTFÄCHERGRUPPE II „besondere Fächer“ Mathematik Physik Chemie BwR Wirtschaft und Recht Informationstechn. Jahrgangsstufe Stunden mit BwR- Inhalten

10 Wahlpflichtfächergruppe III a Die Wahlpflichtfächergruppe III a bietet einen fremdsprachlichen Bereich an, an unserer Schule mit der zweiten Fremdsprache Französisch. Bitte beachten: Die allgemeine Hochschulreife erfordert eine zweite Fremdsprache. Dafür reicht die bestandene Abschlussprüfung im Fach Französisch aus!

11 WAHLPFLICHTFÄCHERGRUPPE IIIA „besondere Fächer“ Mathematik Physik Chemie BwR Französisch Informationstechn. Jahrgangsstufe Stunden mit BwR- Inhalten

12 Wahlpflichtfächergruppe III b Die Wahlpflichtfächergruppe III b setzt ihren Schwerpunkt in den Fächern Kunsterziehung und Werken sowie Informationstechnologie (v. a. im Bereich Design, Grafik und Konstruktion).

13 WAHLPFLICHTFÄCHERGRUPPE IIIB „besondere Fächer“ Mathematik Physik Chemie Profilfach Kunst Werken Informationstechn. Jahrgangsstufe Stunden mit CAD- Inhalten, Grafik, Design

14 FOS und BOS bilden zusammen die „Berufliche Oberschule“ Kein Abschluss ohne Anschluss Die Realschule in Bayern Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus Der Realschulabschluss Sprungbrett in den Beruf oder in die Weiterbildung

15 ENTSCHEIDUNGSHILFEN Begabung und Neigung ihres Kindes Wunsch des Kindes Rat der Lehrkräfte Informationen von älteren Schülerinnen/Schülern??

16 KEINE PANIK  Alle Wege führen zum Ziel Realschulabschluss.  Die Wahl des Zweiges entscheidet nicht über die weitere berufliche Zukunft, insbesondere nicht über die Fachrichtung an der FOS!  Vertrauen Sie Ihrem Kind, aber wählen sie nicht nach Freund oder Freundin oder Moden sondern nach Neigung.

17 FORMALES Organisation Termine (Abgabe bis spätestens )

18 Erklärung Wahlpflichtfächergruppe I verstärkt M/Ph/Ch Wahlpflichtfächergruppe II mit BwR Wahlpflichtfächergruppe III a mit Französisch Wahlpflichtfächergruppe III b mit Kunsterziehung Bei den Wahlpflichtfächergruppen III a und III b bitte eine Alternative überlegen (Diese Zweitangabe ist nötig!).

19 DIE REALSCHULE Wahl der Wahlpflichtfächergruppen Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!


Herunterladen ppt "DIE REALSCHULE Wahl der Wahlpflichtfächergruppen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen