Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Einführung in Powerpoint XP Universität Leipzig Herder-Institut Video und Multimedia im Unterricht: DaF Dozent: Hr. Prof. Dr. E. Tschirner.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Einführung in Powerpoint XP Universität Leipzig Herder-Institut Video und Multimedia im Unterricht: DaF Dozent: Hr. Prof. Dr. E. Tschirner."—  Präsentation transkript:

1 Einführung in Powerpoint XP Universität Leipzig Herder-Institut Video und Multimedia im Unterricht: DaF Dozent: Hr. Prof. Dr. E. Tschirner

2 Nov. 2006Universität Leipzig Herder-Institut Einführung Powerpoint XP 2 Inhalt 1.Wichtige Funktionen von Powerpoint 2.Einfügen und Bearbeiten von Videos 3.Vor und während der Präsentation Folie Folie Folie

3 Nov. 2006Universität Leipzig Herder-Institut Einführung Powerpoint XP 3 Powerpoint XP Folie

4 Nov. 2006Universität Leipzig Herder-Institut Einführung Powerpoint XP 4 Folienmaster 01 Öffnen des Folien- masters

5 Nov. 2006Universität Leipzig Herder-Institut Einführung Powerpoint XP 5 Folienmaster 02 Formatierung des Titels Formatierung der Ebenen / des Textkörpers Einrichten der Fußzeile Master schließen

6 Nov. 2006Universität Leipzig Herder-Institut Einführung Powerpoint XP 6 Hintergrund und Schriftfarbe 01 Der Hintergrund und die Schriftfarbe können einerseits in jeder beliebigen Folie einzeln geändert werden. Andererseits kann man sie auch im Folienmaster für alle Folien gleichermaßen festlegen. Der Hintergrund kann auch durch Klicken auf die rechte Maustaste verändert werden.

7 Nov. 2006Universität Leipzig Herder-Institut Einführung Powerpoint XP 7 Hintergrund und Schriftfarbe 02

8 Nov. 2006Universität Leipzig Herder-Institut Einführung Powerpoint XP 8 Hintergrund und Schriftfarbe 03 Auswahl der Schriftfarbe

9 Nov. 2006Universität Leipzig Herder-Institut Einführung Powerpoint XP 9 Folienlayout 01 Ein möglicher Weg zum Folienlayout Ein weiterer mögliche r Weg zum Folien- layout

10 Nov. 2006Universität Leipzig Herder-Institut Einführung Powerpoint XP 10 Folienlayout 02 Auswahl des Layouts

11 Nov. 2006Universität Leipzig Herder-Institut Einführung Powerpoint XP 11 Erstellen von Folien 01 Durch Anklicken des Rahmeninneren erscheint zum einen eine Schreibmarke und es kann geschrieben werden und zum anderen kann das gesamte Feld verschoben werden Durch Anklicken der Ziehpunkte kann ein Feld verkleinert und vergrößert werden; je nach Punkt auf verschiedene Art und Weise Unter Einfügen  Textfeld können weitere Textfelder hinzugefügt werden

12 Nov. 2006Universität Leipzig Herder-Institut Einführung Powerpoint XP 12 Erstellen von Folien 02 Verschiedene Möglichkeiten der Folienansicht; siehe auch unter Ansicht in der Menüleiste Menü- leiste Neue Folie u. a. durch Anklicken dieses Symbols oder durch Einfügen  Neue Folie Bildschirm- präsentation starten über Bildschirm- präsentation  ~ starten bzw. F5 Bildschirm- präsentation stoppen über Esc

13 Nov. 2006Universität Leipzig Herder-Institut Einführung Powerpoint XP 13 Kommentar / Notizen Einfügen von Notizen Auch möglich über Ansicht  Notizenseite (Doppelklick auf die Folie führt zurück zur Normalansicht) Nachdem ein Kommentar eingefügt wurde, kann er sowohl vom Redner als auch vom Publikum gesehen werden.

14 Nov. 2006Universität Leipzig Herder-Institut Einführung Powerpoint XP 14 Folienübergang Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, wie Folien erscheinen und ineinander übergehen können. Eine Probe kann durch Klicken auf Wiedergabe durch- geführt werden.

15 Nov. 2006Universität Leipzig Herder-Institut Einführung Powerpoint XP 15 Animation 01 Animationsschemas und Benutzerdefinierte Animation, um Texte und Objekte zu animieren Die Animationsschemas und die Benutzer- definierte Animation unterscheiden sich nur gering voneinander. Der Vorteil der Benutzerdefinierten Animation ist, dass die Reihenfolge festgelegt werden kann.

16 Nov. 2006Universität Leipzig Herder-Institut Einführung Powerpoint XP 16 Animation 02 Es gibt vier Typen von Animationseffekten: Eingangs-, Betonungs-, Ausgangseffekt und die Animationspfade. Jedem der vier Animationseffekte lassen sich verschiedene Effekte zuordnen.

17 Nov. 2006Universität Leipzig Herder-Institut Einführung Powerpoint XP 17 Animation 03 Neben der Art der Effekte kann u. a. die Dauer und die Reihenfolge der Effekte festgelegt werden. Anschauen durch Wiedergabe

18 Nov. 2006Universität Leipzig Herder-Institut Einführung Powerpoint XP 18 Video einfügen 01 Es gibt zwei Möglichkeiten ein Video in PowerPoint einzufügen: 1.Über Einfügen  Film & Sound Über Film & Sound kann ein eingefügtes Video nicht weiter bearbeitet werden. Es gibt nur die Möglichkeit, das Video automatisch abspielen zu lassen oder es per Klick zu starten. 2.Über Einfügen  Objekt Über Objekt kann ein eingefügtes Video weiter bearbeitet werden: Aus dem Video können Sequenzen u. a. ausgeschnitten werden.

19 Nov. 2006Universität Leipzig Herder-Institut Einführung Powerpoint XP 19 Video einfügen 02 Unter Einfügen  Objekt erscheint ein Fenster, in dem der Rechner nach dem gewünschten Video durchsucht und es eingefügt werden kann; z. B. im Mediapool DaF auf dem Laufwerk B:/ Videos.

20 Nov. 2006Universität Leipzig Herder-Institut Einführung Powerpoint XP 20 Video einfügen 03 Es kann auch zuerst angegeben werden, dass ein Videoclip eingefügt werden soll…

21 Nov. 2006Universität Leipzig Herder-Institut Einführung Powerpoint XP 21 Video einfügen 04 …um danach unter Clip einfügen das entsprechende Video zu suchen

22 Nov. 2006Universität Leipzig Herder-Institut Einführung Powerpoint XP 22 Video bearbeiten 01 Wenn das Video eingefügt ist, kann es bearbeitet werden.

23 Nov. 2006Universität Leipzig Herder-Institut Einführung Powerpoint XP 23 Video bearbeiten 02 Bearbeitungsmodus

24 Nov. 2006Universität Leipzig Herder-Institut Einführung Powerpoint XP 24 Video bearbeiten 03 Das Video kann ausschnittsweise gezeigt werden, indem Beginn und Ende des Ausschnitts entweder unter Bearbeiten  Ausschnitt oder mit Hilfe der Symbole Auswahlbeginn und Auswahlende festgelegt werden. Auswahlbeginn und Auswahlende

25 Nov. 2006Universität Leipzig Herder-Institut Einführung Powerpoint XP 25 Videos in Powerpoint Digitale Videos stehen im Internet zum Download bereit. Man kann Videos digitalisieren (entsprechende Hard-& Software ist nötig). Media-Pool DaF: Laufwerk B:/Videos Eine ganz GROßE BITTE an Euch: Codiert das Video bitte unbedingt in ein Windowsübliches Format (MP2, MP4), damit das Video problemlos mit dem Windows Media Player abspielbar ist (PP greift darauf zurück). ProblemLösung  Digitale Videos besitzen unterschiedliche Formate. Sie sind unterschiedlich codiert.  Nicht alle Player spielen alle Videoformate ab. entsprechenden Codec installieren/ mitbringen. einen Player installieren/ mitbringen, der das Format abspielt (Codecs und Player findet man im Internet).

26 Nov. 2006Universität Leipzig Herder-Institut Einführung Powerpoint XP 26 Speichern der Präsentation Um alle Objekte in die Präsentation zu integrieren, ist es wichtig, dass mit Hilfe von Pack & Go gespeichert wird!

27 Nov. 2006Universität Leipzig Herder-Institut Einführung Powerpoint XP 27 Vor der Präsentation keine Unterverzeichnisse anlegen, sondern alles in einen Ordner speichern (PPP, Videos, Sounds, Bilder  PPP legt eigene Pfade an)! Pack & Go verwenden (integriert alle eingefügte Objekte)! Präsentation auf einem anderen Rechner ausprobieren (auch das Video abspielen lassen)!

28 Nov. 2006Universität Leipzig Herder-Institut Einführung Powerpoint XP 28 Während der Präsentation Über die rechte Maustaste können Folien während der Präsentation auch außerhalb der Reihenfolge gezeigt werden.


Herunterladen ppt "Einführung in Powerpoint XP Universität Leipzig Herder-Institut Video und Multimedia im Unterricht: DaF Dozent: Hr. Prof. Dr. E. Tschirner."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen