Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Entwicklungskonzept Gemeinde Sanitz 1 05.04.2016.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Entwicklungskonzept Gemeinde Sanitz 1 05.04.2016."—  Präsentation transkript:

1 Entwicklungskonzept Gemeinde Sanitz

2 rechtliche und finanzielle Basis Art. 28 Grundgesetz, Bundesgesetze Landesverfassung M-V Kommunalverfassung M-V kommunales Haushaltsrecht M-V Landesgesetze, Verordnungen Raumentwicklungsprogramm Region Rostock Flächennutzungsplan Gemeinde Sanitz Bebauungspläne der Gemeinde Sanitz Schulentwicklungsplanung des Landkreises Rostock Haushaltspläne und Finanzpläne des Landes und der Gemeinde Sanitz

3 1. Teil Entwicklungsstand

4 4

5 5 Seehafen

6 8200 ha 17 Orte 5733 Einwohner 329 Gewerbeanmeldungen 48 Freiberufler 53 Vereine und Interessenverbände

7 Wohnort Bundeswehrstandort Handels- und Gewerbestandort Schulstandort Forschungsstandort mit bedarfsgerechter Infrastruktur

8 Top Infrastruktur Autobahn A 20, Bundesstraße 110 Landesstraßen 19 und 191 Kreisstraßen 21 und 23 Eisenbahn Schulen Sportstätten Banken Postfilialen sehr gute Einkaufsmöglichkeiten und vielfältige Dienstleistungsangebote Allgemeinmediziner Fachärzte, Therapeuten Apotheken Rathaus Restaurant Mecklenburg Gemeinschaftshaus Sanitz

9 Top Infrastruktur Altersgerechtes Wohnen Barrierefreies Wohnen Betreutes Wohnen DRK-Sozialstation Private Pflegedienste Gastronomie Kommunalverwaltung Polizeirevier Bahnhof/ ZOB neue Wohngebiete Barrierefreies Wohnen 9 Einkaufsmärkte Altersgerechtes Wohnen

10 Arbeitsmöglichkeiten 380 Firmen/ Selbständige Bundeswehrstandort Bundesforschungsinstitut für Kulturpflanzen Leibnitz-Institut für Pflanzengenetik und Kulturpflanzenforschung Landwirtschaft/ Kartoffelzüchtung AgroBioTechnikum 10

11 11 Flächennutzungsplan der Gemeinde Sanitz 14 Bebauungspläne

12 12 Flächen- nutzungsplan Link zum Plan

13 13 Flächennutzungsplan - Planzeichenerklärung

14 Auszug F-Plan Ortslage Sanitz

15

16

17 Aufbau der Altersstruktur Zum Stichtag per des jeweiligen Jahres weist die Statistik der Altersgruppen des Einwohnermeldeamtes Sanitz folgende Entwicklung aus:

18

19 Wohnen und Leben Attraktive Wohngebiete Angenehme Mietwohnungen in Mehrfamilienhäusern Exklusives Wohnen 19

20 Kindertagesbetreuung in der Gemeinde Sanitz Kindertageseinrichtungen Kita „Buchenkopf“ Groß Lüsewitz Kita „Siebenbuche“ Sanitz mit Hort Verein „Auf der Tenne e.V.“ Kita „Schlumpfenland“ Sanitz mit Hort DRK Kreisverband Bad Doberan e.V. Kita „Sternenkinder“ Sanitz Frau Martina Ballhausen 5 Tagespflegepersonen Kapazität (Anzahl Plätze) Krippe104 Kindergarten232 Hort159 Tagespflege15 Gesamt510 Die Betreuungsplätze sind im Wesentlichen ausgelastet. Der Bedarf an Kindertagesbetreuung wird in den nächsten Jahren durch Zuzug steigen. Der Bedarf an Hortplätzen ist stabil. Er kann derzeit aber nur mit einer Zwischenlösung gedeckt werden. Gemeinde, private Träger und Jugendamt des Landkreises arbeiten an Lösungen. Der Gemeindeanteil für die Finanzierung der Kindertagesbetreuung beträgt jährlich ca ,- €.

21 Grundschule Regionale Schule Gymnasium Moderne Sportanlagen Sanitz – zentraler Schulstandort im Nordosten des Landkreises Rostock Schul- und Sportcampus Gymnasium Grundschule Regionale Schule 21

22 Schulstandort Sanitz Entwicklung der Schülerzahlen Schuljahr 02/0303/0404/0505/0606/0707/0808/0909/1010/1111/1212/1313/1414/1515/16 Grundschule Regionale Schule Gymnasium Gesamt  Im Wettbewerb der Schulen muss die Attraktivität des Schulcampus Sanitz erhalten und ständig verbessert werden.  Die Schülerzahlen in Sanitz steigen nach Schulentwicklungsprognose des Landkreises Rostock in den nächsten Jahren leicht an.  Mit dem geplanten Erweiterungsneubau Grundschule soll die räumliche Situation für die Grundschule und für das Gymnasium entscheidend verbessert werden.  Das Konzept zur Weiterentwicklung der Regionalen Schule ist beschlossen.  15 Schüler besuchen außerhalb der Gemeinde andere Grundschulen (Ausnahmegenehmigungen).  31 Schüler besuchen außerhalb der Gemeinde andere Regionale Schulen (freie Schulwahl ab Klasse 5) 22

23 5 Ortsfeuerwehren: - Gubkow - Groß Lüsewitz - Reppelin - Sanitz - Vietow 3 Jugendfeuerwehren u. a. mit: 105 aktiven Frauen, Männern sowie 32 Kindern 8 Einsatzfahrzeugen Brandschutzbedarfsplanung ist erarbeitet und wird derzeit beraten. Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Groß Lüsewitz Gubkow Reppelin Vietow Sanitz

24 2 Sportanlagen 4 Festplätze/ 1 Fußballplatz 5 Badeseen und Gastronomie Groß Lüsewitz 1 Gemeinschaftshaus 3 Dorfgemeinschaftshäuser 14 Spielplätze Heimatstube Bibliothek Freizeiteinrichtungen 3 Sporthallen Trainingszentrum Leichtathletik private Reiterhöfe privates Schießzentrum privater Vereinsschießstand private Stock-Car-Bahn Go-Kart-Bahn

25 Freizeit, Sport und Kultur 53 Vereine und Interessengemeinschaften

26 Kommunales Budget ,1 Mill. EUR Die Verschuldung beträgt zurzeit 427,00 EUR/EW und konnte bisher jährlich abgesenkt werden. Die Liquidität beträgt zur Zeit ca ,00 EUR. Seit 1990 ausgeglichene Haushalte. Eigentum der Gemeinde Sanitz: SaWEG mbH mit einem Bilanzvermögen von ca. 9,6 Mill. EUR mit zurzeit 270 Wohnungen, Häusern und Geschäftsräumen

27

28 Entwicklung des Bausparvertrages * Die vertragliche Bausparsumme beträgt ,00 €, d.h ist eine Zwangsauszahlung durch die LBS Bausparkasse möglich!

29

30 Darstellung der freiwilligen Leistungen lt. Haushaltsplan Repräsentation € Verfügungsmittel € Kommunalpartnerschaften € Anzeigen / Bekanntmachungsblatt € Traditionslöschgerät 300 € Präsentation / Anerkennung € Reserve- und Ehrenmitglieder 600 € Kameradschaftskasse / Jugendfeuerwehr € Personalkostenzuschuss Schulsozial-, Jugendsozialarbeit € Kultur-, Jugend- und Sozialarbeit € Präsentation der Gemeinde € Unterhaltung Badestellen €

31 Wasserproben € Unterhaltung Spielplätze € Planungsleistungen € Märkte/ Bewirtschaftungen € Erbbauzins Gemeinschaftshaus Sanitz € Personalkosten Heimatstube € Zuschuss Kita „Schlumpfenland“ DRK Beschluss GV009-26/08: Investitionszuschuss Verein „Auf der Tenne“ = ,00 € € negatives Ergebnis Produkt „Friedhof“ € negatives Ergebnis Produkt „Bauhof“ € freiwilliger Anteil Sportstätten € freiwilliger Anteil kommunale Immobilien € Gesamtsumme €

32 2. Teil Grundsätzliche Aufgaben

33 Erhaltung der Eigenständigkeit der Gemeinde und der Leistungsfähigkeit der Verwaltung, d.h. auch Zusammenarbeit mit Nachbarn Vertrauensvolles Zusammenwirken von Kommunalpolitik, Bürgermeister und Verwaltung mit allen demokratischen Parteien, der Kirchgemeinde sowie den Vereinen und Verbänden Solide Finanzen bei angemessenen Steuern, Entwicklung aller 17 Orte Erhöhung/ Erhalt der Einwohnerzahl der Gemeinde

34 34 Unterstützung des Bundeswehrstandortes Fla-Rak-Gruppe 21 Unterstützung der Ansiedlung von Firmen, Freiberuflern und Handel Unterstützung des vorhandenen Bestandes Unterstützung der Bundesforschung, des Leibnitz-Institut für Pflanzengenetik und Kulturpflanzenforschung und des AgroBioTechnikums Erhaltung und angemessene Entwicklung der kommunalen Infrastruktur, der freiwilligen Leistungen sowie angemessene Mitwirkung bei der Erhaltung und Entwicklung privater Angebote

35 3. Teil gewünschte Investitionen (ungeordnete Reihenfolge)

36 Straßenbau Buchenweg / Friedrich-von-Flotow-Ring, Sanitz ,00 € Straßenbau in der Ortslage Oberhof ,00 € Straßenbau An de Seen, Vietow ,00 € (zum ehemaligen Gutshaus) Funksteuerung für Straßenbeleuchtung Sanitz ,00 € Resterschließung An der Kugeleiche, Sanitz ,00 € Sanierung Trainingsplatz, Groß Lüsewitz ,00 € Neubau Kunstrasenplatz, Groß Lüsewitz ,00 €

37 37 Instandsetzung Parkweg 2. BA, Groß Lüsewitz ,00 € Instandsetzung Zum Buchenkopf, Groß Lüsewitz Abschnitt ,00 € Straßenbau Gemeindegebiet allgemein ,00 € Ergänzungsneubau Grundschule ,00 € Kita Groß Lüsewitz, energetische Sanierung ,00 € Ersatzbeschaffungen Feuerwehrfahrzeuge/ Ausrüstung/ Gerätehäuser ,00 € Erweiterungsneubau Regionale Schule mit Mensa ,00 €

38 flächendeckender, bedarfsgerechter Breitbandausbau Beschluss Kreistag: „Der Landkreis Rostock übernimmt die Federführung und Koordination bei der flächendeckenden Erschließung breitbandiger Netze mit einer Geschwindigkeit von mindestens 50 Mbit/s im Landkreis. Der Landrat wird ermächtigt, die für die Umsetzung erforderlichen Anträge nach dem Bundesprogramm „Förderung zur Unterstützung des Breitbandausbaus in der Bundesrepublik Deutschland“ und dem Kommunalinvestitionsförderungsfond (KInvFF) für die Ämter und Kommunen zu stellen. Dazu ist auf der Basis eines Leistungsverzeichnisses ein Interessenbekundungsverfahren für den gesamten Landkreis durchzuführen.“ Eigenanteil der Gemeindegeschätzt max ,00 € Ausweisung, Erschließung weiterer Wohngebiete in geeigneten Orten W 21 „Am Katswall“ private Finanzierung W 8 „Wiesenblick“ private Finanzierung W 6 „Sülzer Straße“ private Finanzierung anteilige kommunale Planungskosten ,00 € planerische Entwicklung des ehemaligen Wirtschaftshofes in Groß Lüsewitz private Finanzierung anteilige kommunale Planungskosten ,00 € Wohngrundstücke „Zum Buchenkopf“ private Finanzierung

39 Radweg Sanitz – Ribnitz/ L191 Straßenbauamt Stralsund Radweg Reppelin – Dettmannsdorf/ L19 Straßenbauamt Stralsund Ansiedlung eines Drogeriemarktes private Finanzierung Neubau/ Erweiterung Kita, Hort private Finanzierung Barrierefreies Wohnen Sanitzer Wohnungs- und 2. Wohnanlage W 8 Entwicklungsgesellschaft mbH Sozialer Wohnungsbau private Finanzierung entsprechend eines ev. Landesprogrammes ggf. kommunale Anteils- finanzierung frei finanzierter Wohnungsbau private Finanzierung z.B. 2. Reihe Rostocker Straße 35 a Gesamtsumme des kommunalen Anteils ,00 €

40 Das vorstehende Entwicklungskonzept wurde nach Beratungen in den Ausschüssen, Beiräten und Öffentlichkeitsbeteiligung durch die Gemeindevertretung Sanitz am zustimmend zur Kenntnis genommen. Joachim Hünecke Bürgermeister


Herunterladen ppt "Entwicklungskonzept Gemeinde Sanitz 1 05.04.2016."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen