Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

1 Die Transnationalisierung der Schweizer Chefetagen Die Schweiz im Prozess der Transnationalisierung Janine, Silja, Veronica 13. Dezember 2011.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "1 Die Transnationalisierung der Schweizer Chefetagen Die Schweiz im Prozess der Transnationalisierung Janine, Silja, Veronica 13. Dezember 2011."—  Präsentation transkript:

1 1 Die Transnationalisierung der Schweizer Chefetagen Die Schweiz im Prozess der Transnationalisierung Janine, Silja, Veronica 13. Dezember 2011

2 2 Kleine Einspielung 10 vor 10 vom 23. Mai 2011 „Bald ist jeder zweite Top-Manager ein Ausländer“ d4de-434b-b44f-7c9c63410fa9http://www.videoportal.sf.tv/video?id=6f32661b- d4de-434b-b44f-7c9c63410fa9

3 3 Unsere Quelle: der Schilling Report Erhebung von Daten zur Zusammensetzung der Geschäftsleitungen und Verwaltungsräte der rund 100 grössten Schweizer Unternehmen Zur Schaffung von „Transparenz an der Spitze” Unabhängiges und anerkanntes Instrument der Bestandsaufnahme und Analyse von Führungs-Etagen in der Schweiz Eigene Recherchen, persönliche Befragungen und direkte Anfragen auch bei Unternehmen, die sonst keine Daten öffentlich publizieren

4 4 Übersicht der CEOs Quelle: Schilling Report 2011, Seite 60

5 5 Übersicht der Verwaltungsratspräsidenten Quelle: Schilling Report 2011, Seite 60

6 6 Nationalität der CEOs Quelle: Schilling Report 2011, Seite 44

7 7 Nationalität der Verwaltungsratspräsidenten Quelle: Schilling Report 2011, Seite 45

8 8 Zusammenfassend % der CEOs haben keinen Schweizer Pass und stammen aus 14 Nationen, den grössten Anteil stellen dabei die Deutschen mit 39 % dar. 29 % der Verwaltungsratspräsidenten stammen nicht aus der Schweiz, sondern aus 12 anderen Nationen. Auch hier bilden die Deutschen die grösste Gruppe mit 42 %.

9 Diskussionspunkte Internationale Zusammensetzung der Führungspositionen in Unternehmen aus folgenden Nationen: Deutschland, Amerika, Frankreich, England… –Vorteile? Für wen? –Nachteile? Für wen? 9

10 10 Quellen Guido Schilling ag (2011): Schillingreport Transparenz an der Spitze: Die Geschäftsleitungen und Verwaltungsräte der hundert grössten Schweizer Unternehmen im Vergleich. Zürich. SF Videoportal (2011): 434b-b44f-7c9c63410fa9 (30. November 2011) 434b-b44f-7c9c63410fa9


Herunterladen ppt "1 Die Transnationalisierung der Schweizer Chefetagen Die Schweiz im Prozess der Transnationalisierung Janine, Silja, Veronica 13. Dezember 2011."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen