Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

1 Januar 2016 Plus LGV-Gebetsseite!. Mikronesien: Mit der Bibel um die Insel Am 9. Januar koordiniert die Theologische Universität Mikronesien mit Bürgermeistern.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "1 Januar 2016 Plus LGV-Gebetsseite!. Mikronesien: Mit der Bibel um die Insel Am 9. Januar koordiniert die Theologische Universität Mikronesien mit Bürgermeistern."—  Präsentation transkript:

1 1 Januar 2016 Plus LGV-Gebetsseite!

2 Mikronesien: Mit der Bibel um die Insel Am 9. Januar koordiniert die Theologische Universität Mikronesien mit Bürgermeistern und Gemeinden einen Bibellauf um die Insel Guam. Jede Gemeinde läuft mit der Bibel eineinhalb Kilometer weit. Dann löst die nächste Gruppe sie ab. Unterwegs wird für die Ortschaften gebetet. Die Bibel rückt so ins Bewusstsein der Bevölkerung. Sie wollen gemeinsam unterwegs sein und Gottes Wort soll ihr Leben prägen. 2

3 Benin: Wachsende Kirche unterstützen Benin gehört zu den Ländern Afrikas, die mit der guten Nachricht von Jesus am wenigsten erreicht sind. Trotzdem wächst die Kirche. Es fehlt aber an Leitern, die die Christen in dem religiösen Kontext von Animismus und Voodoo-Kult schulen können. Der Bedarf an Radio- und TV-Arbeit ist groß und fast die Hälfte der Sprachen, die in Benin gesprochen werden, besitzen keine eigene Bibel. 3

4 Österreich: Hallo – das sind wir Die Gemeinde 3heit plant eine erste große evangelistische Aktion in Zell am See. Gemeinsam mit der Jüngerschaftsschule FTS aus Bad Liebenzell veranstalten sie vom Januar drei Jugendabende. Außerdem sind Besuche in Seniorenheimen, Einsätze in Schulen, Aktionen auf der Straße und Begegnungen mit Flüchtlingen geplant. Wir beten, dass Gott diesen ersten Schritt an die Öffentlichkeit segnet. 4

5 Deutschland: Kinder für Jesus begeistern Die Kinderzentrale in Bad Liebenzell legt vom 25. bis 29. Januar die Grundlagen für die Kindermissionsfeste. Es ist eine intensive Vorbereitungszeit. Das Programm wird ausgearbeitet und viel Organisatorisches erledigt. Außerdem geht das neue Jüngerschaftskonzept „Jesus-Fertig-Los“ in die Probephase. Kinder lernen damit, wie sie ihre Beziehung zu Jesus im Alltag leben können. 5

6 Kambodscha: Hunger nach Gottes Wort Ziel der vierjährigen Schreckensherrschaft der Roten Khmer war es, alle Spuren der Zivilisation zu beseitigen. Dabei wurde alle christliche Literatur vernichtet. Heute sehnen sich die Menschen nach neuen Ideen, Sicherheit und Hoffnung. Kambodschanische Christen nutzen diese große Chance und geben die Botschaft der Hoffnung weiter. So erlebt die Kirche ein außergewöhnliches Wachstum. 6

7 Frauentage und Männertag – evangelistische Events Die beiden Frauentage und der Männertag sind Höhepunkte im Jahresprogramm der LGV. Beten Sie mit, dass durch das Programm die vielen Gäste angesprochen werden und solche, die noch keine Beziehung zu Jesus Christus leben, dafür interessiert werden und sich für ein Leben mit ihm entscheiden. Beten Sie auch mit um Bewahrung bei der An- und Rückreise der ca Besucher an den drei Tagen.

8 „Beten heißt, dass wir andere Menschen so sehen, wie Gott sie sieht. Das Ziel der Christen ist es, mit dem Interesse Gottes an anderen Menschen eins zu werden.“ Oswald Chambers 8 Mikronesien: Mit der Bibel um die Insel Benin: Wachsende Kirche unterstützen Österreich: Hallo – das sind wir Deutschland: Kinder für Jesus begeistern Kambodscha: Hunger nach Gottes Wort Plus LGV-Gebetsseite!


Herunterladen ppt "1 Januar 2016 Plus LGV-Gebetsseite!. Mikronesien: Mit der Bibel um die Insel Am 9. Januar koordiniert die Theologische Universität Mikronesien mit Bürgermeistern."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen