Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

ANMATHO AG IT-Dienstleistungen und Produkte Stefan DohnCert-IT Präsentation20.12.2007S.1 Cert-IT Präsentation Database Administrator Aufbau eines Sun Cluster.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "ANMATHO AG IT-Dienstleistungen und Produkte Stefan DohnCert-IT Präsentation20.12.2007S.1 Cert-IT Präsentation Database Administrator Aufbau eines Sun Cluster."—  Präsentation transkript:

1 ANMATHO AG IT-Dienstleistungen und Produkte Stefan DohnCert-IT Präsentation S.1 Cert-IT Präsentation Database Administrator Aufbau eines Sun Cluster Oracle DBMS für Entwicklungszwecke

2 ANMATHO AG IT-Dienstleistungen und Produkte Stefan DohnCert-IT Präsentation S.2 Agenda Arbeitsumfeld Beschreibung des Arbeitsprozesses Beschreibung der Sun Cluster HA-Plattform Aufbau eines DBMS mit HA-Oracle Backup/Recovery NSR-ORA Changemanagement Schlüsselsituation

3 ANMATHO AG IT-Dienstleistungen und Produkte Stefan DohnCert-IT Präsentation S.3 Arbeitsumfeld Anmatho AG -Mittelständisches IT-Dienstleistungsunternehmen -Spezialisiert auf System- und Datenbankadministration Kunde -Großes Industrieunternehmen im Raum HH -Mehrere Standorte in Deutschland und Europa -Agiert weltweit

4 ANMATHO AG IT-Dienstleistungen und Produkte Stefan DohnCert-IT Präsentation S.4 Tätigkeit beim Kunden Servicevertrag Vollständig fremdvergeben -Selbständig, eigenverantwortlich, beratend Projektarbeit und tägliche Administration

5 ANMATHO AG IT-Dienstleistungen und Produkte Stefan DohnCert-IT Präsentation S.5 Kunde setzt Sun Cluster ein Netzwerk CPU Lüfter HBA / Kabel Storage

6 ANMATHO AG IT-Dienstleistungen und Produkte Stefan DohnCert-IT Präsentation S.6 Sun Cluster HA Plattform Wie arbeitet ein Sun Cluster -Toleriert jeden Fehler (keine SPOF) -Bietet Hardware Redundanz, und Software Algorithmen -Cluster ermöglicht Faultmanagement und Failover -Servers, Storage, Netzwerk und Anwendungen -Selbständiges Recovern der Cluster Infrastruktur sowie der Anwendung

7 ANMATHO AG IT-Dienstleistungen und Produkte Stefan DohnCert-IT Präsentation S.7 Analyse aus Kundengesichtspunkten Mögliche Kundenlösungen im Sun Cluster -Kunde nutzt Campusartige Oracle Lizenz -Betrieb eines RAC Systems -Betrieb des HA- Oracle Agenten Kunde möchte RAC erst später einsetzen -Entscheidung für HA-Oracle Agenten -Aus momentanen Kostengesichtspunkten vertretbar -Cluster kann wie das Produktivsystem betrieben werden

8 ANMATHO AG IT-Dienstleistungen und Produkte Stefan DohnCert-IT Präsentation S.8 Analysieren der Anforderungen Auswahl: HA-Oracle -Lösung muss nicht den Produktiv HA Kriterien entsprechen - Kunde möchte Poor Man Sun Cluster - Ruhigere Migration zu Sun Cluster 3.1 möglich -Fernziehl: Migration zu Oracle 10G (Supportproblem)

9 ANMATHO AG IT-Dienstleistungen und Produkte Stefan DohnCert-IT Präsentation S.9 Aufbau eines DBMS mit HA-Oracle Was bedeutet Hochverfügbarkeit (HA) -Kunde toleriert keinen Ausfall des DBMS -Kein Single Point of Failure Reduzieren bzw. Vermeiden von Ausfallzeiten -Software-, Hardware-, Human Error, Disaster -Daten und Anwendungen für Benutzer verfügbar halten -Erhöhte Verfügbarkeit auch während Wartung oder Upgrade

10 ANMATHO AG IT-Dienstleistungen und Produkte Stefan DohnCert-IT Präsentation S.10 Oracle DBMS Sicherungen mit dem NSR-ORA Backup Modul Kunde hat den Networker EBS 7.4 im Einsatz Networker Modul: NSRAMON / NSR-ORA NSR-ORA bildet die Brücke zwischen dem Networker und Oracle easy-to-follow user guidance

11 ANMATHO AG IT-Dienstleistungen und Produkte Stefan DohnCert-IT Präsentation S.11 Oracle DBMS Sicherungen mit dem NSR-ORA Backup Modul II Networker sichert DB Files im inkonsistenten Zustand Best practises für Recovery von Oracle erforderlich Desaster Recovery Plan nicht obsolet

12 ANMATHO AG IT-Dienstleistungen und Produkte Stefan DohnCert-IT Präsentation S.12 Wie wird gesichert ? Sicherung des Datenbank Inhalts (Tables, Indexe, Grants, Constraints, Synonyme usw) Sicherung der Strukturen (Indexfile) Datenbank muß online Sein Häufigste Anwendungen sind die Migration auf neue Versionen, Datentransport von Datenbank zu Datenbank und Datenreorganisation Oracle Tool exp / imp Wiedererstellung der Daten bis zur letzten abgeschlossenen Transaktion Mittels Rollforward / Rollback

13 ANMATHO AG IT-Dienstleistungen und Produkte Stefan DohnCert-IT Präsentation S.13 Wie wird gesichert ? Physische Sicherung der Daten während des laufenden Betriebs. Sicherung auf Tablespace Ebene Datenbank befindet sich im ARCHIVELOG Mode. Sicherstellung der Datenbankfiles Mittels UNIX Kommandos

14 ANMATHO AG IT-Dienstleistungen und Produkte Stefan DohnCert-IT Präsentation S.14 Wie wird gesichert ? Physische Sicherung der Daten wenn Datenbank gestoppt ist. Datenbank befindet sich im NOARCHIVELOG Mode. Sicherstellung der Datenbankfiles mittels UNIX Kommandos. Transaktionen seit letzter Sicherung sind verloren. Sicherung nur nachts möglich wenn Datenbank gestoppt werden kann.

15 ANMATHO AG IT-Dienstleistungen und Produkte Stefan DohnCert-IT Präsentation S.15 Was wird gesichert

16 ANMATHO AG IT-Dienstleistungen und Produkte Stefan DohnCert-IT Präsentation S.16 Planen der Abwicklung Personalplanung -Eigenverantwortlich, Kollege installiert Mittelschicht Server Zeitplanung -Grobe Abschätzung, da Tagesgeschäft vorrang hat -Termin FC Storage in eigenes Datacenter überführen -Installation/Konfiguration der Sun Cluster Hardware Organisation DBMS u. OS Patche / Lizenzen

17 ANMATHO AG IT-Dienstleistungen und Produkte Stefan DohnCert-IT Präsentation S.17 Konfigurieren des DBMS nach Anforderungen Kernel Parameter setzen, Umgebungsvariablen Oracle Silent Install Methode Einspielen des Patchset 8 HA-Oracle Server, sowie HA-Oracle LSNR Wiederkehrende Anforderungen der Fachabteilung durch Shell Scripting abgedeckt

18 ANMATHO AG IT-Dienstleistungen und Produkte Stefan DohnCert-IT Präsentation S.18 Überprüfen und Übergabe Die Ressourcegruppen schwenken Mittelschichtserver erreichen den Listener über Port 1521 Listener extern über Firewall erreichbar Stored Procedures in DB nicht alle VALID Einweisen des Tool Supports

19 ANMATHO AG IT-Dienstleistungen und Produkte Stefan DohnCert-IT Präsentation S.19 Schlüsselsituation Problem -Durch 3 kaputte Platten im FC Array ist die organisierte Lösung erstmal unbrauchbar Ergebnis -Erheblicher Mehraufwand/Verhandeln mit Sun Support Lernertrag -Unbedingt vorab klären, ob Hardware noch Support hat

20 ANMATHO AG IT-Dienstleistungen und Produkte Stefan DohnCert-IT Präsentation S.20 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! ANMATHO AG Stefan Dohn Winterhuder Weg Hamburg


Herunterladen ppt "ANMATHO AG IT-Dienstleistungen und Produkte Stefan DohnCert-IT Präsentation20.12.2007S.1 Cert-IT Präsentation Database Administrator Aufbau eines Sun Cluster."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen