Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Gutes Futter für gesunde Kühe EDF Deutschland 4-5 November www.deboerenveearts.nl.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Gutes Futter für gesunde Kühe EDF Deutschland 4-5 November www.deboerenveearts.nl."—  Präsentation transkript:

1 Gutes Futter für gesunde Kühe EDF Deutschland 4-5 November www.deboerenveearts.nl

2 Programm 1.Was erwartest du van dein eigenes Gras und Gras- und Maissilage? 2.Kuh futtern = Pansen futtern 3.Energie in der Milchvie-ration 4.Protein in der Milchvie-ration www.deboerenveearts.nl

3 Was erwartet du von dein eigenes Gras und Gras- und Maissilage? So gut das Kraftfutter bespart werden. Bei die altmelkte Kühe am meisten zu verdienen! Die Kuh ist ein Wiederkauer! Harte Anforderung: Minimal 14 kg TS aus Rohfutter in eine Kuh mit Tagesproduction von 30 liter und 175 Laktationstage. www.deboerenveearts.nl

4 Was ist die Qualität deines eigenes Rohfutter? Mässig-slecht: 1 kg TS = 0.8-0.9 Liter Milch Gut: 1 kg TS = 1 Liter Milch Ausgezeichnet: 1 kg TS = 1.1 -1.2 Liter Milch Gute Rohfuttereffizienz kommt bevor Futtereffizienz…. www.deboerenveearts.nl

5 Slecht  Ausgezeichnet 12 Kg TS aus Rohfutter, 9.6 Liter Milch Kraftfuttergift?? Bauer, Kraftfutter Zulieferbetrieb und Kuh eingeklemmt! 30 liter Milch, Herde 175 Tage in Lactation 15 Kg TS aus Rohfutter = 16 Liter Milch 8 kg Kraftfutter oder 24 kg/100 Liter Milch Steurungsmechanismus = Kraftfuttergabe! www.deboerenveearts.nl

6 Stress…. In Boden und Pflanz… Mangel an N, P, K, S, Ca oder Wasser Nicht genügend organische Substanz, Verdichtung, kein gutes Bodenleben Mehr Bodenkrankheiten, Unkrautdrück, Schimmelkrankheiten Resultat: Rückläufige Ernte & Futterungwert Schimmel(toxine) in der Silage www.deboerenveearts.nl

7 Stress…. In die Kuh… Slechte Qualität RohFutter Senkung TS Aufnahme Mehr Zufügung mit angekauftes Rohfutter und Kraftfutter Resultat: Mehr Chance auf NEB & Protein Mangel Mehr Chance auf Pandenazidosis und Dickdarm Probleme Gesundheidsprobleme, niedriger Lebensdauer und Lebensproduktion www.deboerenveearts.nl

8 Gesundes Bauernverstand…. TS Aufnahme aus Rohfutter: Milchkuh 15 Kg Trockensteher 12 Kg Jungrind 8 Kg Kalb 4 Kg Gute Wiese produziert 10.000 Kg TS pro Jahr? Gute Maissilage Ernte 18.000 Kg TS Mache eine Rohfutterbilanz! www.deboerenveearts.nl

9 Rohfutterbilanz…. 250 Milchkühe1370000 50 Trockensteher 220000 105 Jungrinder 310000 105 Kälber 150000 ____________________ Total2050000 20 ha Mais 360000 ____________________________ 169 ha Gras 10.0001690000 153 ha Gras 11.000 140 ha Gras 12.000 120 ha Gras 14.000 www.deboerenveearts.nl

10 In die Niederlände…. www.deboerenveearts.nl

11 Melken in die neue Realität: Zu wenig  Ausreichend Rohfutter 30 Liter Milch, 175 Tage in Laktation 12 Kg TS aus gutem Rohfutter erhältig 13,2 Kg Milch aus Rohfutter 8,5 Kg Kraftfutter benötigd oder 28 Kg/100 l Milch Was sol die Kuh, die 45 Liter Milch gibt? TopStart-voerstrategie Kempen systeem 30 Liter Milch, 175 Tage in Laktation 15 Kg TS aus gutum Rohfutter erhältig 16.1 Kg Milch aus Rohfutter 7 kg Kraftfutter benötigd oder 22,5 Kg/100 l Milch Steurungsmechanismus Kraftfuttergabe! www.deboerenveearts.nl

12 Kuh futtern = Panden Futtern www.deboerenveearts.nl

13 Pansenfunktion und Rohfutterqualität (bron: Wennemars/Keenan) www.deboerenveearts.nl

14 Mol % Pens pH Melk -zuur Propion zuur Azijn -zuur Actie- ve cel- wand- split- sende flora Actie- ve zet- meel split- sende flora   Melken ohne Quotum  aufschieben nach rechts?

15 Gute Futterefficienz Optimalisation Aufenthalsdauer und Durchstromgeschwindigkeit…. Stickstof en Phosfat mehr wiederverwendet und besser benutzt…. Bilanz zwischen Energie und Protein im Pansen…. Bilanz zwischen Zellwandabrecher und Stärkeverdauer…. Relation mit Methanemission…. Besserer Dünger!  www.deboerenveearts.nl

16 Struktur Struktuurmatte: wichtig für Aufenthaltsdauer, Durchstromgeschwindigkeit und Verdauungseffizienz Reizung/treibende Fähigkeit: regelt die Wiederkau-aktivität und damit die pH-wert des Pansens Strukturverlust = Verlust von Teilchelänge: Mähen, Schütteln, Ernte, Einsilieren, Aussilieren 30% Teilchen von 4-6 Cm TS % beëinflusst Reizung/treibende Fähigkeit Zielwert TS gemisschtes Ration 40-45% Rolle der Selektion Was tragt welches Produkt bei? www.deboerenveearts.nl

17 Achtung: Maissilage anno 2015 ist in vielem Fällen Kraftfutter…. gemessenZielwert TS37,132,0-36,0 pH4,03,8-4,2 VCOS79,573-78 NH38<6 Protein6075-85 Oplosbaar RE6542-60 Stärke407310-400 Beständige Stärke winter 2825-34 Frühjahr 22 Sommer 20 www.deboerenveearts.nl

18 Was gesheht in der Kuh?  Schnell verdauliche Mais im Ration + Stärke im Kraftfutter  Überbelastung des Pansens kit Stärke (>2000 gram)  Viel schnell verdauliche Stärke im Dickdarm  Druck von Schimmel, Bakterien (Clostridia) und Hefe Consequenz? Üvermässige Fermentation im Dickdarm Viel Lipopolysacharide und Endotoxine frei im dickdarm Einfach aufgenommen durch die Dickdarmwand. Das ist sehr schädlich für die Kuh! www.deboerenveearts.nl

19

20 Energie: Konditionsmanagement… 0-120 Tage in Laktation: Glucose Bedarf Nachteilig das du Protein brauchst für Energieversorgung VEM/DVE 12:1 180 – 300 dagen in Laktation: Aussicht auf Verfettung Zu viel Stärke Zu wenig Protein VEM/DVE 10,5:1 www.deboerenveearts.nl

21 Anforderungen Trockenstehen…. 1.Erholung Euter 2.Erholung Pansen 3.Erholung Klauen 4.Active Knochenstoffwechsel 5.Kein Fettabbruch bevor Kalben 6.Gute Colostrumqualität 7.Grosse Überlebungsaussicht des Kalbes 8.Vorbereiten der Pansen auf Stärkereiches Ration rantsoen www.deboerenveearts.nl

22 Die Transitionperiode: Stoffwechselkrankheiten haben eine riesigen Einfluss (bron Veearts febr. 2015) www.deboerenveearts.nl

23 Klinisch kranke Tiere: grösste Abnahme in TS Aufnahme Droge stof opname ponden per dag Dagen vanaf kalven Gezond Ernstige baarmoederontsteking Baarmoederontsteking Klinische ziekteverschijnselen www.deboerenveearts.nl

24 Lactations-Konditionskurve Energie VEM:DVE = 12:1 5 4 3 2 1 BCS Protein VEM:DVE = 10.5:1 BST Insulin www.deboerenveearts.nl

25 Protein RE GrassilageRE MaisBenötigte Proteinanfüllung Früher180751 Jetzt140-15060-652 www.deboerenveearts.nl

26 Protein in der Milchkuh.… 15% RE in Basisration Energie-DarmProtein abhängig des Laktationsstadium Übermässig schnell Pansenprotein vermeiden Sorge für gute Pansen- aktivität und habe Mut die Grenze der Proteinversorgung auf zu suchen. Effekte: Umsetzen N-verbindungen in Harnstoff kostet viel Energie Gute Wiederkauaktivität = Wiederverwendung von N und P durch Speichel Gute Darmwirkung = Wiederverwendung von N im Dickdarm www.deboerenveearts.nl

27 Protein Proteinproduktion mittels frisches Gras und Grassilage: weniger abhängig von teures Kraftfutterprotein Ration mit 20-40% mais auf TS Basis ist günstig für Produktion, Tiergesundheid und Ökonomie bei gut produzierendes Grasland. Melken ohne Quotierung: -mehr Energie = mehr Liter -weniger Proteinankauf = weniger P2O5 -Wie machst du das? Massnahmen: NLV Boden: Bodenleben, organische Substanz Verfeinung der Düngung Gleichgewichtzustand der Düngung Bewusste Auswahl der Gras- und Maismisschung Gebrauche Klee Wende Schwefel an wenn nötig: bessere Proteinqualität www.deboerenveearts.nl

28 Protein in der Ration steuern auf Basis der Tankuntersuchung und Kuhsignale…. www.deboerenveearts.nl

29 www.rantsoenwijzer.nl www.deboerenveearts.nl

30 Danke für die Aufmerksamkeit. www.deboerenveearts.nl Foto: Josef Berchthold


Herunterladen ppt "Gutes Futter für gesunde Kühe EDF Deutschland 4-5 November www.deboerenveearts.nl."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen