Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

BRAIN SURFING „Wer besser nach- und vorausdenken kann hat Vorteile in einem von Veränderungen geprägten (Arbeits-) Leben!“

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "BRAIN SURFING „Wer besser nach- und vorausdenken kann hat Vorteile in einem von Veränderungen geprägten (Arbeits-) Leben!“"—  Präsentation transkript:

1

2 BRAIN SURFING „Wer besser nach- und vorausdenken kann hat Vorteile in einem von Veränderungen geprägten (Arbeits-) Leben!“

3 FAKTEN Zuwenig Vorausgedacht: Vorhersehbare Entwicklungen werden „nicht gesehen“ und es wird zu schnell „getan“. Schlecht Nachgedacht: Aus Fehlern wird zuwenig gelernt. „Ewig grüßt das Murmeltier!“ Zeit-Räume zur gezielten Reflexion fehlen. ABER: Grübeln/Kopfzerbrechen als „Volkssport“ Die „Denkfähigkeit“ wird in Unternehmen kaum gefördert. „Man bleibt sich selbst überlassen!“ FOLGT: 25% Ressourcenverschwendung??

4 ZIELE DIESER PRÄSENTATION - Informieren Was ist der Nutzen? Was ist Gedankenfitness? Wie funktioniert BrainSurfing? -Anregen „Ich probiere es einmal aus!“

5 DER NUTZEN Return On Investment = 6 (siehe Coaching) Persönliche Unterstützung für MitarbeiterInnen: Zeit- und ortsunabhängig, kostengünstig und anonym Mehr Klarheit, weniger Missverständnisse Begleitend zu Lehrgängen und Seminaren Firmen-Jahreslizenzen sind möglich

6 GEDANKENFITNESS Die FÄHIGKEIT - mehr - besser - wirksamer GEDANKEN erzeugen zu können! ANTWORTEN/LÖSUNGEN finden können! VORSTELLUNGSVERMÖGEN entwickeln! „GEGENWÄRTIGKEIT UND PRÄSENZKRAFT“ erzeugen! (No-Mind)

7 Meint: „Einfach bessere Gedanken produzieren!“ Durch Methoden wie: - Denk-Routen (Fragestellungen) - Visualisierungen und Schriftlichkeit - Geräuschimpulse (CD„Sound Perturbator“) - Live Animation/Seminare (www.ifum.eu)www.ifum.eu BRAIN-SURFING

8 INFORMATIONEN - Buch + CD - Homepage (www.brain-surfing.org)www.brain-surfing.org - Denk Labor (www.ifum.eu/denk-labor)www.ifum.eu/denk-labor - Seminare und Vorträge (www.ifum.eu)www.ifum.eu

9 Worauf kommt es beim DENKEN an? Spielerisch: Quantität vor Qualität! Ungestört, mit Energie! Schriftlichkeit! (Gedankenspeicher) Mit Körperarbeit und „No-Mind“! Max. 40 min

10 BRAIN SURFING: ABLAUF (Durchführung:mit Buch oder im Denk Labor) I) Vorbereitung II) Durchführung: ca. 30 min. 1. Thema eingrenzen 2. Denkroute auswählen 3. Gedankenspeicher führen + MindMap III) Körperarbeit + No-Mind: ca.30 min.

11 DENK LABOR Eine GEDANKEN-PRODUKTIONS-MASCHINE im Internet mit: 1. Grundlegenden Informationen 2. Insgesamt 21 Denk-Routen=Fragestellungen zum eigenen Thema (optional: hören oder lesen) 3. Optischen Visualisierungen 4. Optional: Mit Geräuschkulisse („Sound Perturbator“) Jahresgebühr: EUR 49.-/79.-

12 SPECIALS SOUNDPERTURBATOR® Spontan-Assoziationen durch Geräuschkulisse WEINORAKEL® Weintrinken und denken FÜHRUNGSLANDKARTE® Eine Visualisierung zu Ihrem Führungskontext

13 DENK-ROUTEN: Privat und Alltag 1. Die heiligen 3 Könige6. Weinorakel 2. Problem Rodeo7. 3 Felder Exkursion 3. Targetting8. Kreuz und Quer 4. Abrahams Wurstkessel9. Energiedenken 5. Innere Bilder in Bewegung10. Kompetenz-Leiter 11. Charakterbild

14 DENK-ROUTEN: Beruf 1. Die heiligen 3 Könige6. Selbst-Bild 2. Problem Rodeo7. Fremd-Bild 3. Targetting8. 3 Erfolgs-Säulen 4. Führungslandkarte9. Hier und Jetzt 5. Führungs-Kraft10. Emotionen

15 THEMEN-BEISPIELE „Wie kann ich besser werden?“ Vorbereitung auf jährliches MAG, Einzelgespräche oder Teambesprechungen „Ich fühle mich so ausgelaugt.“ „Die Kommunikation ist gestört.“ „Meine Zeit läuft mir davon.“ „Schwierigkeiten mit dem Vorgesetzten.“ „Ich möchte neue Ideen finden.“ Wie kann ich konstruktiver mit Emotionen umgehen?

16 DAS müssen SIE „erlebt“ haben! Nehmen Sie sich 30 min. Zeit! Suchen Sie sich ein persönliches Thema! Steigen Sie ein: (Hinweis: Anmeldung erforderlich, Danke) Die „Heiligen 3 Könige“ warten auf Sie!

17 IMPULSE Ich habe gelernt meine Gedanken zu beeinflussen, bevor die das mit mir tun. Auch das Denken schadet falsch angewandt bisweilen der Gesundheit. Niemand kann glücklich sein, wenn er keine Gedanken der Zufriedenheit und des Glücks pflegt. Was haben SIE sich dabei gedacht?!

18 DANKE FÜR IHRE AUFMERKSAMKEIT! Werner RAUCHENWALD


Herunterladen ppt "BRAIN SURFING „Wer besser nach- und vorausdenken kann hat Vorteile in einem von Veränderungen geprägten (Arbeits-) Leben!“"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen