Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Christliche Gehörlosen Gemeinschaft Mit Zuversicht leben 1. Johannes. 5,14-21.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Christliche Gehörlosen Gemeinschaft Mit Zuversicht leben 1. Johannes. 5,14-21."—  Präsentation transkript:

1 Christliche Gehörlosen Gemeinschaft Mit Zuversicht leben 1. Johannes. 5,14-21

2 1.Zuversicht durch Gebet (1. Johannes 5,14-16) Wir können mit Zuversicht leben, wenn wir regelmässig beten. Die Bibel zeigt uns: Gebet bedeutet Gemeinschaft haben mit Gott. Gebet = ich rede mit Gott (Psalm 34,16) Gebet = aber auch Gott redet mit mir (Psalm 143,8)

3 1.Zuversicht durch Gebet (1. Johannes 5,14-16) Gebet heisst nicht nur bitten: Gott mach das, Gott hilf mir, Gott segne... Gebet bedeutet Gott besser kennen lernen Durch Gebet können wir den Willen und Plan Gottes besser verstehen.

4 Zu beschäftigt zum beten? Oft sind wir zu beschäftigt um zu beten. Unsere Prioritäten sind oft falsch - Fernsehen - Sport - etwas unternehmen ist oft wichtiger als beten. Das ist nicht gut...!

5 2. Zuversicht durch Wachstum (1. Johannes 5,18) Johannes schreibt: Wer an Gott glaubt sündigt nicht. Das Wort 'sündigen' im Griechischen bedeutet 'in der Sünde leben'. Niemand von uns ist ohne Sünde. Aber Gott meint hier 'ein Leben in der Sünde'. Wer an Gott glaubt, soll nicht in der Sünde leben, sondern heilig leben.

6 2. Zuversicht durch Wachstum (1. Johannes 5,18) Wenn wir nicht in der Sünde leben, haben wir ein gutes Gewissen. Wenn wir ein gutes Gewissen haben, dann haben wir auch Zuversicht zu Gott (lies: 1. Johannes 3,21)

7 3. Zuversicht durch die Wahrheit (1. Johannes 5,19-20) Johannes beschreibt das was Gott für uns getan hat. –Wir wissen, dass wir zu Gott gehören. –Wir wissen, dass die Welt unter der Gewalt von Satan ist. –Wir wissen, dass der Sohn Gottes gekommen ist. –Wir wissen, dass Jesus und die Augen geöffnet hat, damit wir Gott erkennen. –Wir wissen, dass wir durch Jesus mit Gott verbunden sind. –Wir wissen, dass Jesus Gott ist und dass Jesus das ewige Leben ist.

8 3. Zuversicht durch die Wahrheit (1. Johannes 5,19-20) Diskussion: Weisst Du was Gott für Dich getan hat? Kennst Du die Wahrheit? Wenn wir die Wahrheit kennen, müssen wir nicht der Lüge glauben. Dadurch kommt Sicherheit und Zuversicht in unser Leben!

9 4. Bleibe treu! (1. Johannes 5,21) Am Schluss von seinem Brief schreibt Johannes über Götzendienst. Götzendienst = alles was für mich wichtiger ist als Gott, ist wie ein Götze. Götzendienst ist eigentlich ein Problem von Untreue. Wir wollen Menschen sein, die treu sind zu Gott! Gott soll nicht am Rand sondern im Zentrum von unserem Leben stehen!

10 Schluss Fragen zur Diskussion: Hast Du Zuversicht in Deinem Leben? –Wie sieht Dein Gebetsleben aus? –Bist Du gewachsen im Leben als Christ? –Wo brauchst Du noch mehr Wachstum und Veränderung? –Weisst Du was Gott für Dich getan hast? –Was ist Wahrheit? Halte fest an der Wahrheit!


Herunterladen ppt "Christliche Gehörlosen Gemeinschaft Mit Zuversicht leben 1. Johannes. 5,14-21."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen