Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Gnade ruht in der Kraft des Wortes Gottes. Werden deine Kinder gläubig sein? Häufig fragen mich Leute, ob ich davon ausgegangen bin, dass meine Kinder.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Gnade ruht in der Kraft des Wortes Gottes. Werden deine Kinder gläubig sein? Häufig fragen mich Leute, ob ich davon ausgegangen bin, dass meine Kinder."—  Präsentation transkript:

1 Gnade ruht in der Kraft des Wortes Gottes

2 Werden deine Kinder gläubig sein? Häufig fragen mich Leute, ob ich davon ausgegangen bin, dass meine Kinder gläubig würden. Gewöhnlich habe ich geantwortet, dass das Evangelium mächtig und anziehend ist. Es begegnet den Nöten der gefallenen Menschheit in einer einzigartigen Weise. Daher gehe ich davon aus, dass Gottes Wort die Kraft Gottes zur Errettung für meine Kinder ist. Aber diese Erwartung liegt in der Kraft des Evangeliums begründet und darin, wie es der menschlichen Not begegnet, und nicht in einer richtigen Formel, die gläubige Kinder hervorzaubert. - Tedd Tripp

3 Ich bin oft gefragt worden, ob ich mir gewiss war, dass meine Kinder sich bekehren würden. Eltern suchen verzweifelt nach einer biblischen Verheißung, dass ihre Kinder zum Glauben kommen werden. Ich denke nicht, dass es eine solche Verheißung in Gottes Wort gibt. Werden deine Kinder gläubig sein?

4 Ich wurde gefragt: „Glaubst du denn nicht, dass Gott dir verheißen hat, dass deine Kinder errettet werden, wenn du sie in der rechten Weise erziehst?” Wenn es eine solche Verheißung gäbe, wäre sie kein Trost für mich. Ich habe sie nicht gut genug erzogen! Wenn ich mir ihr Leben betrachte, möchte ich mich unter die Eltern einreihen, die es gerne noch einmal besser machen möchten. Ich bin mir meiner Unzulänglichkeiten und Grenzen äußerst bewusst. Werden deine Kinder gläubig sein?

5 Es sollte mittlerweile klar sein, dass ich nicht davon spreche, wie man sie „errettet”, so als ob Erziehung eine evangelistische Veranstaltung wäre. Vielmehr stelle ich mir vor, dass man sie auf dem Pfad eines immer tiefgehenderen Verständnisses von Gott und einer immer größeren Hingabe an Gott leitet. Umkehr zu Gott und den Glauben an unsern Herrn Jesus wird ein Teil dieses Lebens mit einem immer tiefer werdenden Verständnis von Gott und einer immer größeren Hingabe an Gott sein. Werden deine Kinder gläubig sein?

6 Für euch als Eltern, die sich nichts sehnlichster wünschen, als dass eure Kinder zum Glauben kommen, gibt es Gründe, die euch Hoffnung bereiten sollten. Die Hoffnung liegt in der Kraft des Evangeliums. Das Evangelium passt zu den menschlichen Umständen. Das Evangelium ist anziehend. Gott hat deinen Kindern bereits großes Erbarmen erwiesen. Er hat sie an einen Ort mit großen Vorrechten gestellt. Er hat sie in eine Familie gestellt, in der sie seine Wahrheit hören. Sie haben die verändernde Macht der Gnade im Leben seines Volkes gesehen. Eure Hoffnung besteht darin, dass das Evangelium ihren Widerstand überwinden wird, so wie es deinen überwunden hat. Das schenkt Kraft zum Gebet. - Tedd Tripp Werden deine Kinder gläubig sein?

7 Jesaja 40: 9 Zion, du Freudenbotin, steig auf einen hohen Berg; Jerusalem, du Freudenbotin, erhebe deine Stimme mit Macht; erhebe sie und fürchte dich nicht! Sage den Städten Judas: Siehe, da ist euer Gott; 10 siehe, da ist Gott der HERR! Er kommt gewaltig, und sein Arm wird herrschen. Siehe, was er gewann, ist bei ihm, und was er sich erwarb, geht vor ihm her. 1. What did Jesus do?

8 Jesaja 52: 7 Wie lieblich sind auf den Bergen die Füße der Freudenboten, die da Frieden verkündigen, Gutes predigen, Heil verkündigen, die da sagen zu Zion: Dein Gott ist König! 1. What did Jesus do?

9 Matt 11: 2 Als aber Johannes im Gefängnis von den Werken Christi hörte, sandte er seine Jünger 3 und ließ ihn fragen: Bist du es, der da kommen soll, oder sollen wir auf einen andern warten? 4 Jesus antwortete und sprach zu ihnen: Geht hin und sagt Johannes wieder, was ihr hört und seht: 5 Blinde sehen und Lahme gehen, Aussätzige werden rein und Taube hören, Tote stehen auf und Armen wird das Evangelium gepredigt; 1. What did Jesus do?

10 Lukas 4: 18 »Der Geist des Herrn ist auf mir, weil er mich gesalbt hat, zu verkündigen das Evangelium den Armen; er hat mich gesandt, zu predigen den Gefangenen, dass sie frei sein sollen, und den Blinden, dass sie sehen sollen, und den Zerschlagenen, dass sie frei und ledig sein sollen, 19 zu verkündigen das Gnadenjahr des Herrn.« 1. What did Jesus do?

11 1.Kor 1: 17 Denn Christus hat mich nicht gesandt zu taufen, sondern das Evangelium zu predigen - nicht mit klugen Worten, damit nicht das Kreuz Christi zunichte werde. 18 Denn das Wort vom Kreuz ist eine Torheit denen, die verloren werden; uns aber, die wir selig werden, ist's eine Gotteskraft Denn weil die Welt, umgeben von der Weisheit Gottes, Gott durch ihre Weisheit nicht erkannte, gefiel es Gott wohl, durch die Torheit der Predigt selig zu machen, die daran glauben. 2. Die Kraft, Leben zu bewirken

12 Epheser 6: 18 Betet allezeit mit Bitten und Flehen im Geist und wacht dazu mit aller Beharrlichkeit im Gebet für alle Heiligen 19 und für mich, dass mir das Wort gegeben werde, wenn ich meinen Mund auftue, freimütig das Geheimnis des Evangeliums zu verkündigen, 20 dessen Bote ich bin in Ketten, dass ich mit Freimut davon rede, wie ich es muss. 2. Die Kraft, Leben zu bewirken

13 Johannes 6: 63 Der Geist ist's, der lebendig macht; das Fleisch ist nichts nütze. Die Worte, die ich zu euch geredet habe, die sind Geist und sind Leben. Römer 1: 16 Denn ich schäme mich des Evangeliums nicht; denn es ist eine Kraft Gottes, die selig macht alle, die daran glauben, die Juden zuerst und ebenso die Griechen. 2. Die Kraft, Leben zu bewirken

14 3. (Nur!) Schreckliche Not gibt grosse Gnade

15 4. Gnade ist die Hoffnung, wenn die Not schrecklich ist


Herunterladen ppt "Gnade ruht in der Kraft des Wortes Gottes. Werden deine Kinder gläubig sein? Häufig fragen mich Leute, ob ich davon ausgegangen bin, dass meine Kinder."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen