Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Wochenende 1 Wer ist der Heilige Geist?. Wochenende 1 Gott musste mich für einen Versager halten... Nicky Skelsey.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Wochenende 1 Wer ist der Heilige Geist?. Wochenende 1 Gott musste mich für einen Versager halten... Nicky Skelsey."—  Präsentation transkript:

1 Wochenende 1 Wer ist der Heilige Geist?

2 Wochenende 1 Gott musste mich für einen Versager halten... Nicky Skelsey

3 Einführung Die Person und das Wirken des Heiligen Geistes wurde lange: ignoriert missverstanden abgelehnt

4 Er war an der Schöpfung beteiligt Er brachte Ordnung in das Chaos. Er gab dem Menschen Lebensatem.

5 Er kam zu bestimmten Zeiten auf bestimmte Menschen für bestimmte Aufgaben Bezalel für handwerkliche Tätigkeit Gideon für Führungsqualitäten Samson für Stärke Jesaja für Prophetie Deborah die Richterin

6 Das Versprechen von etwas Neuem Ich schenke euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in euch. Ich nehme das Herz von Stein aus eurer Brust und gebe euch ein Herz von Fleisch. Ich lege meinen Geist in euch und bewirke, dass ihr meinen Gesetzen folgt und auf meine Gebote achtet und sie erfüllt. Ezechiel 36,26-27

7 Der Heilige Geist war bereits aktiv als Jesus geboren wurde: Bei: Johannes der Täufer Maria Elisabeth Zacharias Simeon Aber der Heilige Geist war immer noch nur bei einzelnen am Werk.

8 Johannes der Täufer weist auf Jesus und den Geist hin. … Ich taufe euch nur mit Wasser. Es kommt aber einer, der stärker ist als ich, und ich bin es nicht wert, ihm die Schuhe aufzuschnüren. Er wird euch mit dem Heiligen Geist und mit Feuer taufen. Lukas 3,16

9 Johannes der Täufer weist auf Jesus und den Geist hin. Jesus wird mit dem Heiligen Geist erfüllt Jesus erhielt bei seiner Taufe Vollmacht durch die Erfüllung mit dem Heiligen Geist. …und der Heilige Geist kam sichtbar in Gestalt einer Taube auf ihn herab, und eine Stimme aus dem Himmel sprach: Du bist mein geliebter Sohn, an dir habe ich Gefallen gefunden. Lukas 3,22

10 Jesus kündigt das Kommen des Heiligen Geistes an Am letzten Tag des Festes, dem grossen Tag, stellte sich Jesus hin und rief: Wer Durst hat, komme zu mir, und es trinke, wer an mich glaubt. Wie die Schrift sagt: Aus seinem Inneren werden Ströme von lebendigem Wasser fliessen. Damit meinte er den Geist, den alle empfangen sollten, die an ihn glauben; denn der Geist war noch nicht gegeben, weil Jesus noch nicht verherrlicht war. Johannes 7,37-39

11 Pfingsten Zu Pfingsten wurden die Jünger mit dem Heiligen Geist erfüllt und erhielten: Neue Stärke Neue Vollmacht Neue Sprachen

12 Schlussfolgerung Petrus antwortete ihnen: Kehrt um, und jeder von euch lasse sich auf den Namen Jesu Christi taufen zur Vergebung seiner Sünden; dann werdet ihr die Gabe des Heiligen Geistes empfangen. Denn euch und euren Kindern gilt die Verheissung und all denen in der Ferne, die der Herr, unser Gott, herbeirufen wird. Apostelgeschichte 2,38-39


Herunterladen ppt "Wochenende 1 Wer ist der Heilige Geist?. Wochenende 1 Gott musste mich für einen Versager halten... Nicky Skelsey."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen