Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Tafel, wichtiges Instrument im fragend- entwickelnden Unterricht Referenten: Cristina Dette und Christian Schneider Sommersemester 2006.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Die Tafel, wichtiges Instrument im fragend- entwickelnden Unterricht Referenten: Cristina Dette und Christian Schneider Sommersemester 2006."—  Präsentation transkript:

1 Die Tafel, wichtiges Instrument im fragend- entwickelnden Unterricht Referenten: Cristina Dette und Christian Schneider Sommersemester 2006

2 Gliederung Visualisierung Die Tafel Fragend-entwickelnder Unterricht

3 Visualisierung Optische Unterstützung des gesprochenen Wortes Funktionen der Visualisierung Animation Information Dokumentation Veranschaulichung Ergebnissicherung

4 Visualisierungsmedien Die Tafel Flipchart Pinnwand Tageslichtprojektor Diaprojektor Computer (Beamer)

5 Hätte ich unter alten und neuen Unterrichtsmitteln ein einziges zu wählen, ich wählte Tafel und Kreide Hartmut von Hentig (1984)

6 Die Tafel Wichtigstes Medium in der Schule Sparsam und universell einsetzbar Neue Worte werden veranschaulicht Fehler können schnell beseitigt werden Umweltverträglich

7 Tafelarten Feststehend oder freistehend Schiebetafel Flügeltafel

8 Funktionen des Tafelbildes Unterrichtssteuernde Funktion Disziplinierende Funktion Dokumentierende Funktion Lernsteigernde Funktion

9 Tafelbildarten Gegenüberstellung Auflistung/Sammlung Beziehung Wirkungskette Matrix/ Tabelle Kurvenverläufe Einflussfaktoren Text

10 Tafelbildgestaltung Überschrift Symmetrie Bildung von Blöcken Entwicklung vor und mit den Schülern Deutliche, lesbare Schrift Übersichtlich und gut strukturiert Hervorhebung von Schrift

11 Schriftgestaltung im Tafelbild Lesbarkeit Stichworte Groß- und Kleinbuchstaben verwenden Gerade Schreiben Geschriebenes aus der Entfernung überprüfen Fehler korrigieren Nur bekannte Abkürzungen verwenden

12 Zeichnungen im Tafelbild Ein Bild sagt mehr als tausend Worte Einfache Strichzeichnungen Passend in das Tafelbild integrieren

13 Voraussetzungen für den Einsatz der Tafel Ausrüstung muss vorhanden sein Freie Sicht Sauberkeit der Tafelfläche Ausreichend Zeit

14 Visualisierung mit der Tafel Vorteile – Große Übersicht – Langsame Entwicklung des Tafelbildes – Korrekturen schnell möglich – Geringe Kosten – Umweltfreundlich – Mit anderen Methoden kombinierbar – Einfache Handhabung Nachteile - Begrenzter Raum - Den Schülern wird der Rücken zugekehrt - Staub der Kreide

15 Häufigkeit von methodischen Unterrichtselementen Lehrervortrag 8,33% Demonstration 3,78% Frage-Antwort-Spiel 6,98% Unterrichtsgespräch48,93% Diskussion 1,99% Schülervortrag 5,55% Stillarbeit 9,40% Betreute Schülertätigkeit10,68% Selbstständige Schülertätigkeit 4,35% (vgl.Hage u.a. 1985)

16 Fragend–entwickelnder Unterricht I Frontalunterricht Erarbeitendes Lehrverfahren Beliebteste Methode im Unterricht

17 Fragend-entwickelnder Unterricht II Wichtiges Handwerkzeug sind die Fragen Fragearten: - Faktenfragen - Kausalfragen - Wertungsfragen - Ergänzungsfragen - Entscheidungsfragen - Suggestivfragen

18 Merkmale Lenkung durch den Lehrer Beiträge werden an den Lehrer gerichtet Lerninhalte werden entwickelt

19 Voraussetzungen Grundwissen soll vorhanden sein Lösung mit Mitteln der Logik (Geissler, 1973) Lehrer muss gut vorbereitet sein Fragen müssen richtig formuliert sein

20 Was wird gelernt? Mündlicher Ausdruck wird geübt Teamfähigkeit Wissen gekonnt einsetzen Zuhören

21 Wie wird gelernt? Gespräch zwischen Lehrer und Schüler Diskussion zwischen den Schülern Lehrer als Richtungsgeber

22 Tipps zur Durchführung Neutrale Position des Lehrers Indirekte Impulse geben Gelegenheit zu Gespräche geben Zeit lassen für Antworten Antworten richtig behandeln Schüler abrufen vs. melden lassen

23 Kritik Methodische Mogelpackung(Peterson, Methodenlexikon) Ratespiel Zeitraubend

24 FRAGEN?

25 Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit !

26 Literaturverzeichnis Aebli,Hans: Zwölf Grundformen des Lehrens,12 Aufl. 2003, Donauwürth Gugel,G.: Methoden-Manual I/II: Neues Lernen, Weinheim 3 Aufl.2000 Thiele,Hartmut: Lehren und Lernen im Gespräch.Gesprächführung im Unterricht, 1981, Bad Heilbrunn/Obb.


Herunterladen ppt "Die Tafel, wichtiges Instrument im fragend- entwickelnden Unterricht Referenten: Cristina Dette und Christian Schneider Sommersemester 2006."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen