Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Christliche Gehörlosen Gemeinschaft Die Bibel – Teil 2 Die Entstehung der Bibel Die Apokryphen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Christliche Gehörlosen Gemeinschaft Die Bibel – Teil 2 Die Entstehung der Bibel Die Apokryphen."—  Präsentation transkript:

1 Christliche Gehörlosen Gemeinschaft Die Bibel – Teil 2 Die Entstehung der Bibel Die Apokryphen

2 Wie wurde die Bibel geschrieben? Texte wurden in Stein gemeisselt Manche Texte wurden auf weisse Steine oder auf Tontafeln geschrieben. Das Alte Testament wurde schliesslich auf Papyrus (aus dem Stengel der Papyrus- Staude) geschrieben. Später wurden Texte auf Pergament (aus Tierhaut gemacht) geschrieben.

3 Der 'Kanon' (Inhalt) der Bibel Wie ist es dazu gekommen, dass die verschiedenen Bücher heute in der Bibel sind? Was bedeutet das Wort 'Kanon'?

4 Der 'Kanon' (Inhalt) der Bibel Das Wort Kanon ist ein griechisches Wort. Es bedeutet: Massstab oder Richtschnur. Wenn wir heute 'Kanon' sagen, dann bedeutet das: Die Bücher, die heute in der Bibel sind, wurden geprüft, gemessen, ob sie wirklich Wort Gottes sind.

5 Das Kanon (Inhalt) der Bibel Wir wurde das geprüft? Die Bücher mussten von Propheten oder Aposteln geschrieben sein (z.B. Hesekiel 2,3-7; 3,1-4; Römer 1,1+5). Ein Buch muss mit den anderen (älteren) Büchern übereinstimmen. Ein Buch muss durch den Heiligen Geist bestätigt werden.

6 Der Kanon (Inhalt) der Bibel Dies wurde in den ersten Jahrzehnten nach dem Tod Jesu durch Leiter der Gemeinde 'Kirchenväter' ausführlich geprüft und diskutiert. Manche dieser Kirchenväter kannten noch die Apostel persönlich und konnten darum gut prüfen.

7 Die Apokryphen Was sind Apokryphen? Hat jemand eine Bibel mit Apokryphen? z.B Makkabäer, Judith usw.

8 Was sind Apokryphen? Apokryphen wurden nie in den Kanon (Inhalt) der Bibel aufgenommen. Nicht nur die Juden lehnten die Apokryphen ab, sondern auch Jesus selbst (Matthäus 23,35; Lukas 11,51). Apokryphen unterscheiden sich deutlich im Inhalt und in der Lehre von der Bibel.

9 Apokryphen Martin Luther sagte über die Apokryphen: –Das sind Bücher, die der Heiligen Schrift nicht gleich stehen, aber doch nützlich und gut zu lesen sind. In manchen Ausgaben der Lutherbibel sind die Apokryphen enthalten.

10 Apokryphen Die Apokryphen sind nicht schlecht oder gefährlich. Aber man muss wissen: Die Apokryphen sind nicht = Gottes Wort. Die katholische Kirche sagt aber etwas anderes! Die katholische Kirche sagt: Die Apokryphen gehören zum Wort Gottes. Warum?

11 Inhalt/Lehre der Apokryphen Manche (falsche) Lehre der katholischen Kirche steht nur in den Apokryphen und nicht in der Bibel z.B. Erlösung ist ohne Jesus und göttliche Vergebung möglich (Weisheit 10,2) Abergläubische Praktiken sind erlaubt (Tobias 6,7-8) Durch gute Werke wird man errettet (Tobias 12,9) Geld aus Sühneopfer auch für Tote (2. Makkabäus 12,43+45) Gebet für Verstorbene ist gut und heilsam (2. Makkabäus 12,44)

12 Vorsicht vor okkulten Büchern Es gibt Bücher die haben einen 'biblischen' Namen z.B. 6. Buch Mose Das sind keine Apokryphen sondern okkulte Bücher. Davon sollen wir die Finger lassen!!!


Herunterladen ppt "Christliche Gehörlosen Gemeinschaft Die Bibel – Teil 2 Die Entstehung der Bibel Die Apokryphen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen