Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

STRUKTUR UND JÜNGERE GESCHICHTE DES RECHTS DER KATHOLISCHEN KIRCHE I. DIE RECHTLICHE STRUKTUR A.Göttliches Recht: ius divinum positivum und ius divinum.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "STRUKTUR UND JÜNGERE GESCHICHTE DES RECHTS DER KATHOLISCHEN KIRCHE I. DIE RECHTLICHE STRUKTUR A.Göttliches Recht: ius divinum positivum und ius divinum."—  Präsentation transkript:

1 STRUKTUR UND JÜNGERE GESCHICHTE DES RECHTS DER KATHOLISCHEN KIRCHE I. DIE RECHTLICHE STRUKTUR A.Göttliches Recht: ius divinum positivum und ius divinum naturale B.Menschliches Recht (ius humanum): 1.Das ius universale 2.Das ius universale ecclesiarum orientalium: CCEO Das ius proprium der einzelnen Riten: CIC Das ius particulare: Diözesanrecht Ritus: Eine Teilgemeinschaft der Katholischen Kirche mit einer eigenen Rechtsordnung und einer eigenen hierarchischen Spitze (Patriarch), über die sie mit dem Papst in Verbindung steht. 1

2 STRUKTUR UND JÜNGERE GESCHICHTE DES RECHTS DER KATHOLISCHEN KIRCHE I. DIE RECHTLICHE STRUKTUR Riten in der Katholischen Kirche A: Lateinischer Ritus B: Unierte Ostkirchenriten B1: Alexandrinische Tradition: koptischer und äthiopischer Ritus B2: Antiochenische Tradition: malankaresischer, maronitischer u. syrischer Ritus B3: Armenische Tradition: armenischer Ritus B4: Chaldäische (Ostsyrische) Tradition: chaldäischer u. malabaresischer Ritus B5: Konstantinopolitanische (Byzantinische) Tradition: albanischer, weißrussischer, bulgarischer, griechischer, griechisch-melchitischer, italo-albanischer, rumänischer, russischer, ruthenischer, slowakischer, ukrainischer u. ungarischer Ritus 2

3 STRUKTUR UND JÜNGERE GESCHICHTE DES RECHTS DER KATHOLISCHEN KIRCHE I. JÜNGERE GESCHICHTE DES KIRCHLICHEN RECHTS Der Codex Iuris Canonici 1917/ März 1904: Motu Proprio Arduum sane munus (Papst Pius X.) Kardinalskongregation unter Kardinal Pietro Gasparri Collegium consultorum Collaboratores Revisionskommission erarbeitet den endgültigen Text Papst Benedikt XV. promulgiert mit der Bulle Providentissima mater Ecclesia am 27. Mai 1917 den CIC, der am 19. Mai 1918 in Kraft trat. 3

4 STRUKTUR UND JÜNGERE GESCHICHTE DES RECHTS DER KATHOLISCHEN KIRCHE I. JÜNGERE GESCHICHTE DES KIRCHLICHEN RECHTS Das Werden des CIC 1983 Ansprache vom : Ankündigung eines Konzils u. Aggiornamento des CIC, Promulgation eines ostkirchl. Gesetzbuches 28. März 1963: Die PCI wird umgewandelt in eine PCR Beginn der Kommissionsarbeit am Ausarbeitung von sog. Schemata für die einzelnen Teilbereiche des neuen CIC; Erstellung eines provisorischen Exemplars Papst Johannes Paul II. promulgiert mit der Konstitution Sacrae disciplinae Leges am den neuen CIC, der mit in Kraft trat. 4

5 STRUKTUR UND JÜNGERE GESCHICHTE DES RECHTS DER KATHOLISCHEN KIRCHE I. JÜNGERE GESCHICHTE DES KIRCHLICHEN RECHTS Reformtendenzen im CIC Aufwertung des Bischofsamtes: Dispensumkehr, Amt des Bischofsvikars, Aufwertung der Bischofskonferenzen 2. Verstärkte Demokratiebestrebungen in der Kirche: Pfarrgemeinderat; Priester-, Pastoral- u. Diözesankirchenrat; Päpstlicher Laienrat und Bischofssynode 3. Mitverantwortung aller für die Sendung der Kirche: Laien als Träger von Jurisdiktionsgewalt; Zugang der Frauen zu kirchlichen Funktionen; Beseitigung der klerikalen Sonderprivilegien 5

6 STRUKTUR UND JÜNGERE GESCHICHTE DES RECHTS DER KATHOLISCHEN KIRCHE I. JÜNGERE GESCHICHTE DES KIRCHLICHEN RECHTS Kodifikation und Reform des Rechts der unierten Ostkirchen Eine pästliche Kommission erarbeitete seit dem mehrere Teilpublikationen: Eherecht (1949), Prozeßrecht (1950), Ordens- u. Vermögensrecht (1952) u. Riten- u. Personenrecht (1957) : Ankündigung eines CCEO (CICO) : Redaktionskommission wird durch eine neue Kommission Pontificia Commissio Codici Iuris Canonicci recoggnoscendo ersetzt (Publikationsorgan Nuntia). Am 18. Oktober 1990 wurde der CCEO promulgiert und trat am in Kraft. 6


Herunterladen ppt "STRUKTUR UND JÜNGERE GESCHICHTE DES RECHTS DER KATHOLISCHEN KIRCHE I. DIE RECHTLICHE STRUKTUR A.Göttliches Recht: ius divinum positivum und ius divinum."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen