Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Unmittelbare Ursachen : die Auswirkungen des Ersten Weltkrieges: von wirtschaftlicher Schwäche bis zur Mangelversorgung der Bevölkerung, vor allem mit.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Unmittelbare Ursachen : die Auswirkungen des Ersten Weltkrieges: von wirtschaftlicher Schwäche bis zur Mangelversorgung der Bevölkerung, vor allem mit."—  Präsentation transkript:

1

2 Unmittelbare Ursachen : die Auswirkungen des Ersten Weltkrieges: von wirtschaftlicher Schwäche bis zur Mangelversorgung der Bevölkerung, vor allem mit Lebensmitteln; unbeseitigte politische Probleme, die bereits die Revolution von 1905 begründeten.

3 Die Duma setzte eine Provisorische Regierung zunächst unter Ministerpräsident Lwow und dann unter Kerenski ein. Für den Herbst des Jahres 1917 plante die Duma die Wahl einer Verfassunggebenden Versammlung, die über die künftige Staatsform Russlands entscheiden sollte. Oktoberrevolution errichtete einen neuen Staat, der sich selbst als Diktatur des Proletariats verstand.

4 Die Front löste sich auf. Sowjetische Regierung bot einen allgemeinen Frieden an. Die Alliierten lehnten diesen Vorschlag ab.

5 Friedensverhandlung 3. Dezember 1917 Deutsche Forderungen (Mitte Janur 1918): Abtrennung von Polen, Litauen, einem Teil Belorußlands, Ukraine, Teile Estlands und Lettlands Uterwerfung der Sowjets dem Diktat Deutschlands und Österreichs 3. März 1918

6 Russland nahm große territoriale Einbußen hin: die Selbstständigkeit Polens, Finnlands, der baltischen Staaten und der Ukraine wurde anerkannt Ein großer Teil des deutschen Ostheeres wurde frei

7 Zwischen Rumänien und den Mittelmächten 7. Mai 1918

8 Rumänien scheidet aus dem Krieg aus Ende der deutschen Besetzung Süddobrudscha und Teile der Norddobrudscha fallen an Bulgarien Die Mittelmächte erhalten Nutzungsrechte an den rumänischen Ölvorkommen Rumänien verzichtet auf einige Gebirgsregionen

9

10

11 Die ersten 2 Seiten des Vertrages in den Amtssprachen der Signatarstaaten (von links nach rechts): Deutsch, Ungarisch,Bulgarisch, Türkisch (in arabischer Schrift), Russisch.

12

13

14


Herunterladen ppt "Unmittelbare Ursachen : die Auswirkungen des Ersten Weltkrieges: von wirtschaftlicher Schwäche bis zur Mangelversorgung der Bevölkerung, vor allem mit."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen