Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Gefährliche Mine Start. 1 Tom und Leo gingen am freien Nachmittag schlitteln. Sie liefen ganz nach oben und sahen ganz unten ein grosses Loch. Sie.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Gefährliche Mine Start. 1 Tom und Leo gingen am freien Nachmittag schlitteln. Sie liefen ganz nach oben und sahen ganz unten ein grosses Loch. Sie."—  Präsentation transkript:

1 Gefährliche Mine Start

2

3

4

5 1 Tom und Leo gingen am freien Nachmittag schlitteln. Sie liefen ganz nach oben und sahen ganz unten ein grosses Loch. Sie schlittelten runter und gingen zum Loch. Das Loch war etwa 2,6 Meter gross. Sie kehrten nach Hause zurück. Am nächsten Tag gingen Tom und Leo nochmals zum Loch. Diesmal hatten sie Taschenlampen und andere wichtige Sachen dabei. Sie stiegen runter. Es war finster. Sie schalteten die Taschenlampen an und liefen geradeaus. Es war warm und sie zogen bei der ersten Kurve die Jacken aus. Das Thermometer zeigte 25 Grad Celsius. bei der ersten Kurve bei der ersten Kurve

6 2 Sie machten eine Mittagspause. Sie assen den letzten Vorrat auf. Sie waren wieder satt. Sie gingen gerade aus und entdeckten einen Eingang. einen Eingangeinen Eingang

7 3 Du musst richtig lesenDu musst richtig lesen!!! Du musst richtig lesen Tom und Leo sind nach links abgebogen!!!

8 5 Sie bogen links ab und anschliessend nach rechts. Tom und Leo sahen am Ende des Ganges eine Leiter. Sie stiegen hinunter. eine Leitereine Leiter

9 6 Du musst richtig lesenDu musst richtig lesen!!! Das ist eine Kreuzung!!! Du musst richtig lesen

10 7 Sie gingen herein. Sie lasen nochmals den Brief. Im dritten Untergeschoss ist eine riesige Platinmine. Im dritten Untergeschoss ist eine riesige Platinmine. Dort unten hat es viele komische Tiere. Vasco da Gama Sie waren im dritten Untergeschoss!!! Sie gingen suchen. Es hatte viele Stützen und sie waren sehr unstabil. Tom und Leo gingen bis zur dritten Abzweigung weiter. dritten Abzweigung weiterdritten Abzweigung weiter

11 8 Bei der nächsten Abzweigung bogen sie links ab. Nun bekamen sie Hunger, deshalb blieben sie bei der nächsten Kreuzung stehen und assen sie ihr Sandwich. bei der nächsten Kreuzung bei der nächsten Kreuzung

12 9 Ton und Leo gingen nach links, darauf bogen sie diesmal nach rechts ab. Sie bogen nochmals rechts ab und dann wieder links. Das war eine Abzweigung, die nichts nützte. Sie ruhten sich aus und tranken ein bisschen Wasser. Sie haben sich verirrtSie haben sich verirrt. Sie haben sich verirrt

13 10 Du musst richtig lesenDu musst richtig lesen!!! Du musst richtig lesen Das ist eine Sackgasse aber kein Eingang!!!

14 10 Du musst richtig lesenDu musst richtig lesen!!! Du musst richtig lesen Das ist nicht die dritte Abzweigung!!!

15 11 Tom und Leo wurde klar, dass sie im zweiten Untergeschoss waren. Sie liefen weiter. Tom und Leo brauchten 2 Stunden und eine Viertelstunde. Sie befanden sich an einer Kreuzung. Kreuzung.

16 11 Jeder hatte zum Andenken ein Kilo Platin mitgenommen. Aber sie gingen noch weiter, bis Tom und Leo in einer riesigen Sackgasse waren. in einer riesigen Sackgasse in einer riesigen Sackgasse

17 12 Du musst richtig lesenDu musst richtig lesen!!! Du musst richtig lesen Tom und Leo sind nach rechts abgebogen!!!

18 13 Tom lehnte sich an einer der Stützen ab. Die Stütze fiel um und alles krachte langsam zusammen. Tom und Leo rannten um ihr Leben. Sie kamen bis ganz nach draussen und erzählten den Eltern, was sie erlebt haben. Als Beweis hatten sie den Brief und zwei Kilo Platin. Das wurde gut verstaut. ENDE ENDE Von Robin Hier noch die LösungenHier noch die Lösungen: Hier noch die Lösungen

19 14 Tom und Leo stapften weiter geradeaus. Sie fanden bei einer Kurve ein Blatt Papier. Es sah sehr alt aus. Sie lasen es. bei einer Kurve bei einer Kurve

20 16 Du musst richtig lesenDu musst richtig lesen!!! Du musst richtig lesen Das ist keine Kurve!!!

21 17 Du musst richtig lesenDu musst richtig lesen!!! Du musst richtig lesen Es war eine andere Kreuzung!!!

22 18 Tom und Leo bewunderten die vielen Platinnuggets und gingen weiter, bis sie zu einer Kurve kamen. zu einer Kurve kamenzu einer Kurve kamen

23 19 Es stand: Im dritten Untergeschoss ist eine riesige Platinmine. Im dritten Untergeschoss ist eine riesige Platinmine. Dort unten hat es viele komische Tiere. Vasco da Gama Tom und Leo gingen weiter. Sie bogen links ab, dann liefen sie ein paar Meter gerade aus. Anschliessend entschlossen sie sich nochmals für links. Nun waren sie bei einer Kreuzung. Nun waren sie bei einer KreuzungNun waren sie bei einer Kreuzung Sie merkten, dass das ein Labyrinth war und machten eine Mittagspause.

24 19 Du musst richtig lesenDu musst richtig lesen!!! Du musst richtig lesen Das ist keine Kurve!!!

25 Lösungen 1 | 8 | 9 | 14 | 19 | 5 | 1 | 2 | 7 | 18 | 1 | 13 Ende

26


Herunterladen ppt "Gefährliche Mine Start. 1 Tom und Leo gingen am freien Nachmittag schlitteln. Sie liefen ganz nach oben und sahen ganz unten ein grosses Loch. Sie."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen