Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

News Aktuelles aus Politik, Wirtschaft und Recht08/2009 © Verlag Fuchs AG Staatsaffäre 1.Im Video werden Argumente für und gegen die Aktion von Bundespräsident.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "News Aktuelles aus Politik, Wirtschaft und Recht08/2009 © Verlag Fuchs AG Staatsaffäre 1.Im Video werden Argumente für und gegen die Aktion von Bundespräsident."—  Präsentation transkript:

1 News Aktuelles aus Politik, Wirtschaft und Recht08/2009 © Verlag Fuchs AG Staatsaffäre 1.Im Video werden Argumente für und gegen die Aktion von Bundespräsident Merz vorgebracht. a) Bilden Sie auf der Rückseite zwei Spalten (dafür und dagegen) und schreiben Sie die Argumente auf. b) Ergänzen Sie die Liste im Klassengespräch. Fragen und Antworten Zum Film

2 News Aktuelles aus Politik, Wirtschaft und Recht08/2009 © Verlag Fuchs AG 2. a) Welches Gericht hätte die Staatsaffäre frühzeitig verhindern können? b) Umschreiben Sie dessen Aufgabe. a)Ein unabhängiges Schiedsgericht kann bei Streitigkeiten zwischen zwei Staaten vermitteln und somit kriegerische und wirtschaftliche Sanktionen verhindern. b) Die umstrittene Art der Verhaftung in Genf sollte untersucht werden. 3. Wie beurteilte ein Ad-hoc-Komitee die Verhaftung von Gaddafis Sohn in Genf? Die Art der Verhaftung war in Anbetracht, dass sich Gaddafi junior nicht zur Wehr setzte, unnötig, unangemessen und erniedrigend. 4.Weshalb kam es damals zu keiner Einigung und somit zu keiner Schlusserklärung? Die Art der Verhaftung war in Anbetracht, dass sich Gaddafi junior nicht zur Wehr setzte, unnötig, unangemessen und erniedrigend. Caflisch, der Vertreter des Bundes, kam letztlich zum Schluss, dass eigentlich kein Rechtsbruch seitens der Genfer Polizei vorliegt. Gaddafi habe keine diplomatische Immunität gehabt. Er war als Privatperson in der Schweiz.

3 News Aktuelles aus Politik, Wirtschaft und Recht08/2009 © Verlag Fuchs AG 5.Umschreiben Sie das Image der Schweiz aus der Optik des Auslands. Die Schweiz ist aus folgenden Gründen bei Ausländern beliebt: - heile Bergwelt, Landschaft - Schokolade, Käse - Banken, Armeemesser - Neutralität 6. Könnte die Affäre mit Libyen einen Einfluss auf das Image der Schweiz haben? Abgeschlossene Studien besagen, dass Schlagzeilen über die Schweiz im Zusammenhang mit den Affären UBS und Libyen nur einen kurzfristig negativen Einfluss haben werden.

4 News Aktuelles aus Politik, Wirtschaft und Recht08/2009 © Verlag Fuchs AG Begriffe Diktatur: Gewaltherrschaft. Die Macht im Staat wird von einer Einzelperson oder von einer kleinen Gruppe von Personen ausgeübt. Affäre: Angelegenheit, (unangenehmer) peinlicher Vorfall UNO: 1945 gegründeter Staatenbund mit dem Ziel, den Weltfrieden zu wahren. Der UNO gehören derzeit 192 (von 193) Staaten als Vollmitglieder an. IKRK: Internationales Komitee vom Roten Kreuz Immunität: verfassungsrechtlich garantierter Schutz von Abgeordneten eines Staates vor behördlicher Verfolgung, wenn diese im Gaststaat eine Straftat begangen haben. Stereotyp: etwas Altes, etwas Feststehendes; etwas Unveränderliches Image: Vorstellung (Bild) von jemandem; das Ansehen von jemandem Bundespräsident: Führt den Vorsitz im Bundesrat und ist von der Vereinigten Bundesversammlung jeweils für ein Jahr gewählt. Er hat aber nicht mehr Macht als die anderen Mitglieder des Bundesrates. ad-hoc: eigens zu diesem Zweck; aus dem Augenblick heraus marginal: am Rand liegend, nebensächlich assoziiert: verknüpft, in Verbindung gebracht


Herunterladen ppt "News Aktuelles aus Politik, Wirtschaft und Recht08/2009 © Verlag Fuchs AG Staatsaffäre 1.Im Video werden Argumente für und gegen die Aktion von Bundespräsident."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen