Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Einstiegslink Aufgaben/Fragen und Lösungen/Antworten 1.Suchen Sie auf einer Weltkarte, wo Nordkorea liegt, und notieren Sie die Nachbarländer. News Aktuelles.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Einstiegslink Aufgaben/Fragen und Lösungen/Antworten 1.Suchen Sie auf einer Weltkarte, wo Nordkorea liegt, und notieren Sie die Nachbarländer. News Aktuelles."—  Präsentation transkript:

1 Einstiegslink Aufgaben/Fragen und Lösungen/Antworten 1.Suchen Sie auf einer Weltkarte, wo Nordkorea liegt, und notieren Sie die Nachbarländer. News Aktuelles aus Politik, Wirtschaft und Recht10/2006 © Verlag Fuchs

2 China Russland Nordkorea Südkorea

3 News Aktuelles aus Politik, Wirtschaft und Recht10/ Nennen Sie das Hauptziel der UNO. Das Hauptziel der UNO ist es, den Weltfrieden zu erhalten und zu sichern. © Verlag Fuchs 3.a) Welches Organ der UNO verabschiedete die Resolution? Der Sicherheitsrat. b) Wer ist Mitglied dieses Organs? Er besteht aus 15 Mitgliedern: 5 ständige Mitglieder (USA, Russland, China, Frankreich und Grossbritannien), sowie 10 für zwei Jahre von der Generalversammlung gewählte nicht ständige Mitglieder: bis : Ghana, Katar, Republik Kongo, Peru, Slowakei bis : Italien, Belgien, Südafrika, Indonesien sowie Venezuela oder Guatemala

4 News Aktuelles aus Politik, Wirtschaft und Recht08/2006 © Verlag Fuchs 4.a) Welche Sanktionen wurden beschlossen? Reisebeschränkungen für das Regime, Finanzsanktionen und Rüstungsembargo. b) Weshalb gaben die USA der Forderung Russlands und Chinas nach, in der Resolution auf die Androhung von Gewalt zu verzichten? Andernfalls hätte wahrscheinlich China und/oder Russland das Veto eingelegt und somit die ganze Resolution zu Fall gebracht. 5.Wer soll Ihrer Meinung nach wie reagieren, falls Nordkorea einen zweiten Atomtest durchführt? Individuelle Antwort.

5 News Aktuelles aus Politik, Wirtschaft und Recht08/ Vergleichen Sie die Regierungsform Nordkoreas (gilt als Diktatur) mit derjenigen der Schweiz. NordkoreaSchweiz RegierungsformDiktaturDemokratie HerrschaftDie Partei mit Staatschef Kim Jong Il entscheidet Das Volk ist oberster Entscheidungsträger StaatsgewaltSie liegt in der Hand des Diktators Kim Jong Il und seinen getreuen Führungskräften Sie ist aufgeteilt in - Parlament - Regierung - Gerichte Freiheiten/RechteSie sind stark eingeschränktSie sind vielfältig und durch eine klare Ordnung garantiert ParteienEinparteiensystem gestützt durch die Polizei und die Armee Es gibt viele verschiedene Parteien Wahlen/AbstimmungenScheinwahlen sollen Demokratie vorgaukeln Das Volk kann seine Vertreter wählen und hat mit Referendums- und Initiativrecht starke Mitspracheinstrumente © Verlag Fuchs

6 Begriffe UNO: Vereinte Nationen; 192 Mitglieder von 193 Staaten (Nichtmitglied ist der Vatikan); 192. Mitglied ist der im Juni neu gegründete Staat Montenegro (Abspaltung von Serbien). Hauptsitz der UNO: New York (UNO-) Sanktionen: Die UNO ergreift internationale Massnahmen, mit denen der anvisierte Staat oder die anvisierte Staatengruppe zu einer Änderung ihrer Haltung bewegt werden sollen. News Aktuelles aus Politik, Wirtschaft und Recht08/2006 © Verlag Fuchs


Herunterladen ppt "Einstiegslink Aufgaben/Fragen und Lösungen/Antworten 1.Suchen Sie auf einer Weltkarte, wo Nordkorea liegt, und notieren Sie die Nachbarländer. News Aktuelles."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen