Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

News Aktuelles aus Politik, Wirtschaft und Recht11/2007 © Verlag Fuchs Cannabis 1.Welche besonderen Formen von Lungenschäden sind neu erkannt worden? Aufgaben/Fragen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "News Aktuelles aus Politik, Wirtschaft und Recht11/2007 © Verlag Fuchs Cannabis 1.Welche besonderen Formen von Lungenschäden sind neu erkannt worden? Aufgaben/Fragen."—  Präsentation transkript:

1 News Aktuelles aus Politik, Wirtschaft und Recht11/2007 © Verlag Fuchs Cannabis 1.Welche besonderen Formen von Lungenschäden sind neu erkannt worden? Aufgaben/Fragen und Lösungen/Antworten Zwei Formen sind erkannt worden: Bullöses Lungenemphysem und SSP. Ein bullöses Lungenemphysem ist eine krankhafte Überblähung der Lunge infolge einer Zerstörung der Lungenbläschen. Die geschädigte Lunge bildet grosse Blasen, die das restliche Lungengewebe verdrängen. Beschwerden sind z.B.: Atemnot und Husten, wobei diese Beschwerden unterschiedlich stark ausgeprägt sein können. Platzt eine dieser mit Luft gefüllten Blasen – spontan und ohne äussere Einwirkung – kollabiert die Lunge. Dann spricht man von einem symptomatischen spontanen Pneumothorax (SSP). Dies ist ein von akuter Atemnot begleiteter lebensbedrohlicher Zustand. Zum Film oder direkt zum Stream %2Freal.xobix.ch%2Framgen%2Fsfdrs%2Fvod%2Fpuls%2 F2007%2F11%2Fpuls_ rm%3Fstart%3D0%3A00 %3A42.885%26amp%3Bend%3D0%3A05%3A57.244

2 © Verlag Fuchs 2.Wie lautet das Ergebnis der Studie des Berner Inselspitals zum Thema Cannabiskonsum? Alle 17 untersuchten Patienten hatten nicht nur während vieler Jahre regelmässig Zigaretten geraucht, sondern zudem auch täglich mehrere Joints. Zwar ist noch nicht geklärt, welche Substanzen die schweren Schädigungen der Lunge bewirken. Doch wiesen die Forscher im entnommenen Lungengewebe Cannabis-Fasern nach, die direkt in die Lungen gelangt waren und dort Entzündungen ausgelöst hatten. 3.Wie vielen Zigaretten entspricht ein Joint? Ein Joint entspricht 20 Stück Zigaretten, also einem ganzen Päckchen. News Aktuelles aus Politik, Wirtschaft und Recht11/2007

3 © Verlag Fuchs 4.Von Hanffreunden wird oft behauptet: Kiffen ist nicht schädlicher als Zigarettenrauchen! Nehmen Sie dazu Stellung. Wenn man die neuste Studie des Inselspitals Bern studiert, ist diese Aussage widerlegt worden. Klar spielt die Rauchgewohnheit eine entscheidende Rolle. Beobachtungen von Langzeitschäden weisen aber darauf hin, dass Cannabiskonsum schädlicher ist. Mögliche Auswirkungen sind: Psychotische Störungen bis hin zur Schizophrenie, Verminderung der Aufmerksamkeit und des Kurzzeitgedächtnisses, chronische Bronchitis und andere Atemwegsentzündungen. News Aktuelles aus Politik, Wirtschaft und Recht11/2007

4 5.Listen Sie Argumente auf, die für die Legalisierung des Cannabiskonsums und solche die dagegen sprechen. Pro Legalisierung von Cannabis: Haschisch ist kulturell weltweit integriert. Der Besitz weicher Drogen soll entkriminalisiert werden, um die Beschaffungskriminalität und die Dealerei zu verhindern. Präventionsmassnahmen sind besser als Verbote. Cannabis ist eine pflanzliche Droge mit geringem körperlichem Abhängigkeitspotenzial. Organschäden sind seltener als beim Alkoholmissbrauch. Cannabis ist harmloser als Alkohol. Eine Bewusstseinserweiterung ist möglich. Wenn Alkohol nicht verboten ist, warum sollten es dann eine weiche Droge wie Cannabis sein. News Aktuelles aus Politik, Wirtschaft und Recht11/2007 © Verlag Fuchs

5 Contra Legalisierung von Cannabis: Bei Dauerkonsum sind grosse körperliche und erhebliche psychische Schäden möglich. Häufige Nebenwirkungen sind: Konzentrations- und Gedächtnisstörungen, Depressivität und Antriebslosigkeit. Cannabis vermindert die Leistungsfähigkeit. Es treten deutliche Angstzustände bis hin zur Psychose auf. Die Selbstmordgefahr ist bei regelmässigem Konsum erhöht. Das psychische Abhängigkeitspotenzial ist mindestens so hoch wie beim Alkohol. Schäden durch Streckmittel (z.B. Schuhcreme) sind auch bei Haschisch möglich. News Aktuelles aus Politik, Wirtschaft und Recht11/2007

6 Begriffe Thorax: Brustkorb Pneumothorax: Krankhaft geschaffene Luftansammlung im Brustfellraum. (Dabei gelangt Luft zwischen Lungen- und Rippenfell und lässt den mittels Unterdruck aufgehängten Lungenflügel zusammensacken.) Omen: (gutes oder schlechtes) Vorzeichen Psychose: Krankhafter Zustand mit erheblicher Beeinträchtigung der psychischen Funktionen und mit gestörtem Realitätsbezug Schizophrenie: Bewusstseinsspaltung, Verlust des inneren Zusammenhangs der geistigen Persönlichkeit irreversibel: Nicht mehr rückgängig zu machen repräsentative Umfrage: Stellvertretend für die ganze Bevölkerung wird ein Teil befragt, der die Zusammensetzung der Bevölkerung widerspiegelt. (Dabei muss darauf geachtet werden, dass eine Vielzahl von Personen aus allen sozialen und wirtschaftlichen Schichten, aus allen Altersgruppen und allen Landesgegenden befragt wird.) © Verlag Fuchs News Aktuelles aus Politik, Wirtschaft und Recht11/2007


Herunterladen ppt "News Aktuelles aus Politik, Wirtschaft und Recht11/2007 © Verlag Fuchs Cannabis 1.Welche besonderen Formen von Lungenschäden sind neu erkannt worden? Aufgaben/Fragen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen