Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Wochenrückblick vom 20. – 24. 7. 2015 „Die Riesen schlafen im Kindergarten!“ In dieser Woche drehte sich alles um den bevorstehenden Abschied aus dem Kindergarten.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Wochenrückblick vom 20. – 24. 7. 2015 „Die Riesen schlafen im Kindergarten!“ In dieser Woche drehte sich alles um den bevorstehenden Abschied aus dem Kindergarten."—  Präsentation transkript:

1 Wochenrückblick vom 20. – „Die Riesen schlafen im Kindergarten!“ In dieser Woche drehte sich alles um den bevorstehenden Abschied aus dem Kindergarten und vor allem die Riesenübernachtung. Daher mussten die zukünftigen Schüler planen, was alles benötigt wird und mitgebracht werden muss. Die Kinder erfahren Partizipation (Mitbestimmung), indem sie Planungen und Entscheidungen über Angelegenheiten, die das eigene Leben und das der Gruppe betreffen, teilen und gemeinsam Lösungen finden.

2 Eifrig wurden die Schultüten in jeder freien Minute gebastelt. Es war gar nicht so einfach das gerade Krepppapier auf den runden Karton zu kleben! Doch die Riesen hatten alle eine passende Idee. Es wird eine Vorstellung für Formen entwickelt. Die Wahrnehmung durch Sehen und Tasten ist grundlegend für Erkennungs- und Denkprozesse.

3 Endlich war der Tag der Übernachtung gekommen! Die Riesen marschierten mit Sack und Pack am Donnerstagabend in den Kindergarten. Nachdem die Schlafplätze mit Hilfe der Eltern für die Nacht gerichtet waren, konnte das gemeinsame Abendessen beginnen. Die Verschiedenheiten der Lebensumwelt Familie und Kindergarten werden verknüpft und vertieft.

4 Anschließend verabschiedeten die Riesen ihre Eltern. Danach hieß es Schultüten verzieren! Es wurden Namen geschrieben, tolle Bilder gemalt und reichlich Glitzer verwendet! Ästhetische Bildung durchdringt nahezu jeden Bildungsbereich. Die Kinder bringen in ihre Bilder Mimik, Gestik, Bewegung und Sprache mit ein.

5 Als es endlich dämmerte, machten sich die Riesen auf den Weg zu einer Nachtwanderung! Das Ziel war der Stengerts, an dem schaurige Gruselgeschichten vorgelesen wurden. Da bekam der ein oder andere Riese schlotterige Knie! Für den Rückweg bekam jedes Kind zwei Leuchtarmbänder, die wirklich toll aussahen! Die Kinder werden sich hier der eigenen Gefühle bewusst, akzeptieren sie und können sie gegenüber anderen beschreiben und sie selbst reflektieren. Sie finden einen Weg, unangenehme Gefühle wirksam zu bewältigen.

6 Zurück im Kindergarten ließen sich die Riesen ihre Süßigkeiten bei dem Film „Ich- einfach unverbesserlich“ schmecken, ehe es weit nach Mitternacht schlafen ging. Durch die intensive Zeit miteinander, wird das „Wir- Gefühl“ der Gruppe nochmals gestärkt und gefestigt.


Herunterladen ppt "Wochenrückblick vom 20. – 24. 7. 2015 „Die Riesen schlafen im Kindergarten!“ In dieser Woche drehte sich alles um den bevorstehenden Abschied aus dem Kindergarten."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen