Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

21.09.-22.09.2007 Burg-Jugendherberge Altleiningen Erlebniswochenende für Familien mit ihren hörgeschädigten Kindern Veranstalter: Pfalzinstitut für Hörsprachbehinderte.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "21.09.-22.09.2007 Burg-Jugendherberge Altleiningen Erlebniswochenende für Familien mit ihren hörgeschädigten Kindern Veranstalter: Pfalzinstitut für Hörsprachbehinderte."—  Präsentation transkript:

1 Burg-Jugendherberge Altleiningen Erlebniswochenende für Familien mit ihren hörgeschädigten Kindern Veranstalter: Pfalzinstitut für Hörsprachbehinderte Abteilung Frühförderung

2 Die Idee Erlebniswochenende für Familien mit ihren hörgeschädigten Kindern Eltern von hörgeschädigten Kindern machen große Kraftanstrengungen über eine lange Zeit hinweg. Der Wunsch, den Kindern ein möglichst normales Leben zu ermöglichen, kostet viel Energie und lässt aber auch neue Kräfte und Stärken entstehen. Der Gesprächsbedarf ist bei Eltern von hörgeschädigten Kindern gerade in der Anfangsphase sehr groß. Deshalb sollen der gegenseitige Austausch und schöne Erlebnisse an diesen beiden gemeinsam verbrachten Tagen im Mittelpunkt stehen.

3 Eindrücke von unserem Erlebniswochenende auf der Burg-Jugendherberge in Altleiningen

4 Unterwegs zum Bauernhof

5 Stärkung auf dem Bauernhof

6 Im Kuhstall

7 Bei den Schweinen

8 Bauernhofidylle

9 Bei den Hasen

10 Auf dem Rückweg

11 Die Familien und ihre Farben

12 Rhythmik

13 Herstellung von Knete in den Familienfarben

14 Zubereitung eines bunten Obstbuffets mit Früchten in den Familienfarben

15 Abendliche Gesprächsrunde

16 Kurz vor der Abreise

17 Abschlussbericht 2. Erlebniswochenende für Familien mit Ihren hörgeschädigten Kinder in der Burg-Jugendherberge Altleinigen am Veranstalter: Pfalzinstitut für Hörsprachbehinderte, Abteilung Frühförderung An einem wunderschönen, sommerlichen Herbstwochenende trafen sich 6 Familien mit ihren Frühförderinnen in der schönen Burg-Jugendherberge Altleiningen. Nach einem mehr oder weniger strammen Marsch bergab und einer kleinen Flussüberquerung gelangte die bunt gemischte Gruppe auf dem Bio-Bauernhof an. Dort konnte man große, muhende Kühe streicheln, aufgeregt, quiekende Schweine, mümmelnde Hasen und einen schreienden Esel bestaunen. Mit Becherlupen gingen die größeren Kinder auf Käferfang und entdeckten dabei dicke schwarz-lila schimmernde Käfer. Sehr interessant! Der Heimweg war wie zu erwarten, steil berg auf. Müde und hungrig ging es gleich zum Abendessen. Anschließend kamen die Kinder ins Bett und die Erwachsenen hatten eine angeregte Diskussion, wie man eine Flasche Wein ohne Korkenzieher genießen kann. Die Burgschänke wollte uns keinen leihen! Mit einem Bier (!) als Schlaftrunk gingen auch die Mamas und Papas ins Bett. Am nächsten Morgen, frisch gestärkt vom leckeren und reichhaltigen Frühstück, ging es mit einer Musikstunde weiter. Jede Familie bekam eine Farbe und Berufsgruppe zugeordnet. Aus Krepppapier wurden lustige Hüte gebastelt, Luftballons in der entsprechenden Familienfarbe aufgepustet und Knete selbst gebastelt. Alles Ton in Ton. Dazu wurde fleißig gesungen und getanzt. Zur Stärkung gab es Obst & Gemüse in den Farben der Familie, welches lecker angerichtet und von allen verzehrt wurde. Nach dem Mittagessen verabschiedeten wir uns auf ein baldiges Wiedersehen in Frankenthal am Dienstag zur Schlitzohrengruppe. Vielen Dank den Frühförderinnen für die schönen Stunden. Susanne Schmitt

18 Schön wars! Und der nächste Termin ist schon ins Auge gefasst


Herunterladen ppt "21.09.-22.09.2007 Burg-Jugendherberge Altleiningen Erlebniswochenende für Familien mit ihren hörgeschädigten Kindern Veranstalter: Pfalzinstitut für Hörsprachbehinderte."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen