Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Ausbildung zum Schiedsrichter - Ausgabe 2013 / 2014 Bernd Domurat - DFB-Kompetenzteam.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Die Ausbildung zum Schiedsrichter - Ausgabe 2013 / 2014 Bernd Domurat - DFB-Kompetenzteam."—  Präsentation transkript:

1 Die Ausbildung zum Schiedsrichter - Ausgabe 2013 / 2014 Bernd Domurat - DFB-Kompetenzteam

2 Fußball-Regeln 2013 / 2014 Regel 14 Strafstoß Die Ausbildung zum Schiedsrichter - Ausgabe 2013 / 2014 Bernd Domurat - DFB-Kompetenzteam

3 Voraussetzungen für die Ausführung eines Strafstoßes Regel 14 – Strafstoß Alle Spieler - außer Torwart und Schütze - müssen o innerhalb des Spielfeldes, o außerhalb des Strafraumes, o 9,15 Meter vom Ball entfernt und o hinter der Strafstoßmarke sein. Der Torwart muss auf der Torlinie zwischen den Torpfosten mit Blick zum Schützen bleiben, bis der Ball mit dem Fuß getreten wurde. Weigert er sich, folgen: o Verwarnung, o Spielführer einschalten oder sogar o Spielabbruch. Präsentation beenden = Aufruf eines Bildes

4 Voraussetzungen für die Ausführung eines Strafstoßes Regel 14 – Strafstoß Der Schütze muss für den Torwart und den Schiedsrichter klar erkenntlich sein. Der Schiedsrichter muss den Strafstoß mit Pfiff freigeben. Der Ball muss mit dem Fuß nach vorne bewegt werden. Strafstoß bei Spielzeitverlängerung o Spielführer informieren Bei Spielzeitverlängerung ist das Spiel beendet, wenn der Ball o ins Tor geht o neben oder über das Tor geschossen wird o gehalten wird o vom Torwart oder vom Torpfosten (-latte) zurückprallt o wenn der Strafstoß indirekt ausgeführt wird Präsentation beenden = Aufruf eines Bildes

5 Vergehen in der regulären Spielzeit Regel 14 – Strafstoß Folge des Fehlverhalten durch den StrafstoßesSchützenAngreiferVerteidiger TorWiederholung Tor TorausballAbstoß Wiederholung Torwart wehrt Ball ins Spielfeld ab ind. Freistoß Wiederholung Torwart wehrt Ball zum Eckstoß ab ind. Freistoß Wiederholung Torwart hält den Ball sicher weiterspielen Wiederholung Präsentation beenden = Aufruf eines Bildes

6 Vergehen in der regulären Spielzeit Regel 14 – Strafstoß Folge des Fehlverhalten durch den StrafstoßesSchützenAngreiferVerteidiger Ball geht an Latte / Pfosten ind. Freistoß Wiederholung Vergehen beider Parteien immer Wiederholung Ball wird vom Zuschauer aufgehalten (Wirkung noch nicht erzielt) immer Wiederholung und Meldung Präsentation beenden = Aufruf eines Bildes

7 Vergehen in der Spielzeitverlängerung Regel 14 – Strafstoß Folge des Fehlverhalten durch den StrafstoßesSchützenAngreiferVerteidiger TorWiederholung Tor TorausballSpielende Wiederholung Torwart wehrt Ball ins Spielfeld ab Spielende Wiederholung Torwart wehrt Ball zum Eckstoß ab Spielende Wiederholung Torwart hält den Ball sicher Spielende Wiederholung Präsentation beenden = Aufruf eines Bildes

8 Regel 14 – Strafstoß Folge des Fehlverhalten durch den StrafstoßesSchützenAngreiferVerteidiger Ball geht an Latte / Pfosten Spielende Wiederholung Vergehen beider Parteien immer Wiederholung Ball wird vom Zuschauer aufgehalten (Wirkung noch nicht erzielt immer Wiederholung und Meldung Vergehen in der Spielzeitverlängerung Präsentation beenden = Aufruf eines Bildes

9 Strafstoß - die härteste Spielstrafe Regel 14 – Strafstoß Mut, klares und sicheres Auftreten des Schiedsrichters verhindern eventuell Diskussionen. Gleich in die richtige Stellung laufen. Persönliche Strafen nicht vergessen, wenn erforderlich. Der Strafstoß muss von der Strafstoßmarke ausgeführt werden. Bei der Platzbesichtigung hat der Schiedsrichter auf den Zustand der Strafstoßmarke zu achten (Pfütze, Vertiefung). Der Torwart muss in Blickrichtung des Schützen auf seiner Torlinie zwischen den Pfosten bleiben, bis der Ball getreten wird. Hierauf hat der Schiedsrichter besonders zu achten. Stört ein Spieler absichtlich die Vorbereitung zum Strafstoß, so ist er zu verwarnen und im Wiederholungsfall mit gelb-rot des Feldes zu verweisen. Präsentation beenden = Aufruf eines Bildes

10 Strafstoß - die härteste Spielstrafe Regel 14 – Strafstoß Torwartwechsel ist möglich. Abseits ist nicht möglich. Nachdem der Ball berührt wurde und sich vorwärts bewegt hat, ist er im Spiel. Spielzeit ist zur Ausführung des Strafstoßes zu verlängern. Zweimaliges Spielen des Balles durch denselben Spieler ergibt indirekten Freistoß. Bei Wiederholung des Strafstoßes darf auch ein anderer Spieler den Strafstoß ausführen. Wenn der Ball bei einem Strafstoß oder beim Elfmeterschießen platzt oder beschädigt wird, während er sich nach vorne bewegt u. bevor er einen Spieler oder die Querlatte oder einen Torpfosten berührt, wird der Strafstoß wiederholt. Präsentation beenden = Aufruf eines Bildes

11 Strafstoß - Vergehen Regel 14 – Strafstoß Folge des StrafstoßesTorAus Verstoß AngreiferWiederholungAbstoß Verstoß VerteidigerTorWiederholung Verstoß Angreifer und VerteidigerWiederholung unsportliches Täuschen des Schützen WiederholungAbstoß Ball platzt beim Tritt Wiederholung Ball wird zurückgespielt (Sonderbestimmung) ind. Freistoß Zuschauer etc. störtWiederholung Ball wird 2 x gespieltind. Freistoß nicht identifizierter Schütze führt aus TorWiederholung Verstoß durch Torwart WiederholungAbstoß Präsentation beenden = Aufruf eines Bildes

12 Strafstoß - Vergehen Regel 14 – Strafstoß Folge des Strafstoßes Torwart z. Eckstoß Latte / Pfosten Verstoß Angreiferind. Freistoß Verstoß VerteidigerWiederholung Verstoß Angreifer und VerteidigerWiederholung unsportliches Täuschen des Schützen ind. Freistoß Ball platzt beim Tritt Wiederholung Ball wird nicht nach vorne gespielt----- Zuschauer etc. störtWiederholung Ball wird 2 x gespieltind. Freistoß nicht identifizierter Schütze führt aus Wiederholung Verstoß durch Torwart ind. Freistoß Präsentation beenden = Aufruf eines Bildes

13 Der Strafstoß Wann? Wo? Wie? Ball im Spiel? Mitspieler und Gegenspieler? Abseits? Direkte Torerzielung möglich? Verstöße gegen die Regel 12, die innerhalb des eigenen Strafraumes passieren u. außer- halb zum direkten Freistoß führen. Strafstoßmarke Tritt nach vorne wenn der Ball getreten wurde u. sich bewegt außerhalb des Strafraumes nicht möglich Ja Regel 14 – Strafstoß indirekte Ausführung möglich hinter dem Ball 9,15 Meter Abstand innerhalb des Spielfeldes Präsentation beenden = Aufruf eines Bildes Sonderregelung! wird der Ball zurückgespielt gibt es einen indirekten Freistoß (Strafstoßmarke)

14 Die Ausführung des Strafstoßes Regel 14 – Strafstoß Alle anderen Spieler müssen sich aufhalten: Position des Balles, der Spieler und Schiedsrichter Der Ball wird auf die Strafstoßmarke gelegt. Der ausführende Spieler muss klar erkennbar sein. Der Torwart muss auf der Torlinie zwischen den Pfosten stehen, mit Blick zum Schützen. - innerhalb des Spielfeldes, - außerhalb des Strafraumes, - hinter dem Strafstoßpunkt, - mindestens 9,15 m vom Ball entfernt. Torwart Ball ausführender Spieler 9,15 m Präsentation beenden = Aufruf eines Bildes

15 Die Ausführung des Strafstoßes Regel 14 – Strafstoß Position des Balles, der Spieler und Schiedsrichter Torwart Ball ausführender Spieler SR Der SR muss den Torwart, die anderen Spieler und Schützen sowie den Assistenten im Blickwinkel haben. SRA Der Assistent übernimmt die Torlinie. Haben alle Spieler ihre Position nach der Spielregel eingenommen, erfolgt der Pfiff zur Ausführung. Präsentation beenden = Aufruf eines Bildes

16 Die Ausführung des Strafstoßes Regel 14 – Strafstoß Ausführungsbestimmungen Torwart Ball ausführender Spieler SR SRA darf den Ball nicht wieder spielen, bevor er von einem anderen Spieler berührt wurde. Der Ball ist im Spiel, wenn er mit dem Fuß gestoßen wurde und sich vorwärts bewegt. Der ausführende Spieler muss den Ball nach vorn stoßen und nicht täuschen. Pfiff Erst jetzt, nachdem der Ball im Spiel ist, dürfen alle anderen Spieler in den Strafraum eindringen. Präsentation beenden = Aufruf eines Bildes

17 Die Ausführung des Strafstoßes Regel 14 – Strafstoß Wirkungins Ausins Torgehaltenzur EckeSpielfeldPfosten Entscheid`g ins Aus Wiederh. ins Tor Wiederh. gehalten Wiederh. zur Ecke Wiederh. Spielfeld Wiederh. Pfosten Wiederh.Egal, welche Wirkung: Es gibt immer eine Wiederholung Vergehen durch Vergehen durch Angreifer und Verteidiger Angreifer und Verteidiger Präsentation beenden = Aufruf eines Bildes

18 Die Ausführung des Strafstoßes Regel 14 – Strafstoß A - Wirkung ins AusA - Wirkung ins Aus Wirkungins Aus ins Torgehaltenzur EckeSpielfeldPfosten Entscheid`g ins Aus Abstoß Vergehen des Vergehen des Angreifers Präsentation beenden = Aufruf eines Bildes

19 Die Ausführung des Strafstoßes Regel 14 – Strafstoß A - Wirkung ins TorA - Wirkung ins Tor Wirkung ins Aus ins Tor gehaltenzur EckeSpielfeldPfosten Entscheid`gAbstoß ins Tor Wiederh. Vergehen des Vergehen des Angreifers Präsentation beenden = Aufruf eines Bildes

20 Die Ausführung des Strafstoßes Regel 14 – Strafstoß A - Wirkung ins gehaltenA - Wirkung ins gehalten Wirkungins Ausins Torgehaltenzur EckeSpielfeldPfosten Entscheid`gAbstoßWiederh. gehalten weiter Vergehen des Vergehen des Angreifers Präsentation beenden = Aufruf eines Bildes

21 Die Ausführung des Strafstoßes Regel 14 – Strafstoß A - Wirkung ins EckeA - Wirkung ins Ecke Wirkungins Ausins Torgehaltenzur EckeSpielfeld Pfosten Entscheid`gAbstoß zur Ecke Wiederh.weiter ind. Freist. Vergehen des Vergehen des Angreifers Präsentation beenden = Aufruf eines Bildes

22 Die Ausführung des Strafstoßes Regel 14 – Strafstoß A - Wirkung ins SpielfeldA - Wirkung ins Spielfeld Wirkungins Ausins Torgehaltenzur EckeSpielfeldPfosten Entscheid`gAbstoß Spielfeld ind. Freist. weiterWiederh. Vergehen des Vergehen des Angreifers Präsentation beenden = Aufruf eines Bildes

23 Die Ausführung des Strafstoßes Regel 14 – Strafstoß A - Wirkung ins PfostenA - Wirkung ins Pfosten Wirkungins Ausins Torgehaltenzur EckeSpielfeldPfosten Entscheid`gAbstoßweiterind. Freist. Wiederh. Pfosten ind. Freist. Vergehen des Vergehen des Angreifers Präsentation beenden = Aufruf eines Bildes

24 Die Ausführung des Strafstoßes Regel 14 – Strafstoß V - Wirkung ins AusV - Wirkung ins Aus Wirkungins Ausins Torgehaltenzur EckeSpielfeldPfosten Entscheid`g ins Aus Wiederh. Vergehen des Vergehen des Verteidigers Präsentation beenden = Aufruf eines Bildes

25 Die Ausführung des Strafstoßes Regel 14 – Strafstoß V - Wirkung ins TorV - Wirkung ins Tor Wirkungins Ausins Tor gehaltenzur EckeSpielfeldPfosten Entscheid`gWiederh. ins Tor Tor Vergehen des Vergehen des Verteidigers Präsentation beenden = Aufruf eines Bildes

26 Die Ausführung des Strafstoßes Regel 14 – Strafstoß V - Wirkung ins gehaltenV - Wirkung ins gehalten Wirkungins Ausins Torgehaltenzur EckeSpielfeldPfosten Entscheid`gWiederh.Tor gehalten Wiederh. Vergehen des Vergehen des Verteidigers Präsentation beenden = Aufruf eines Bildes

27 Die Ausführung des Strafstoßes Regel 14 – Strafstoß V - Wirkung ins EckeV - Wirkung ins Ecke Wirkungins Ausins Torgehaltenzur EckeSpielfeldPfosten Entscheid`gWiederh. zur Ecke Wiederh.TorWiederh. Vergehen des Vergehen des Verteidigers Präsentation beenden = Aufruf eines Bildes

28 Die Ausführung des Strafstoßes Regel 14 – Strafstoß V - Wirkung ins SpielfeldV - Wirkung ins Spielfeld Wirkungins Ausins Torgehaltenzur EckeSpielfeldPfosten Entscheid`gWiederh. Spielfeld Wiederh. Tor Vergehen des Vergehen des Verteidigers Präsentation beenden = Aufruf eines Bildes

29 Die Ausführung des Strafstoßes Regel 14 – Strafstoß V - Wirkung ins PfostenV - Wirkung ins Pfosten Wirkungins Ausins Torgehaltenzur EckeSpielfeldPfosten Entscheid`gWiederh. Tor Pfosten Wiederh. Vergehen des Vergehen des Verteidigers Präsentation beenden = Aufruf eines Bildes

30 Die Ausführung des Strafstoßes Regel 14 – Strafstoß S - Wirkung ins AusS - Wirkung ins Aus Wirkungins Ausins Torgehaltenzur EckeSpielfeldPfosten Entscheid`g ins Aus Abstoß Vergehen des Vergehen des Schützen Präsentation beenden = Aufruf eines Bildes

31 Die Ausführung des Strafstoßes Regel 14 – Strafstoß S - Wirkung ins TorS - Wirkung ins Tor Wirkungins Ausins Torgehaltenzur EckeSpielfeldPfosten Entscheid`gAbstoß ins Tor Wiederh. Vergehen des Vergehen des Schützen Präsentation beenden = Aufruf eines Bildes

32 Die Ausführung des Strafstoßes Regel 14 – Strafstoß S - Wirkung ins gehaltenS - Wirkung ins gehalten Wirkungins Ausins Torgehaltenzur EckeSpielfeldPfosten Entscheid`gAbstoßWiederh. gehalten weiter Vergehen des Vergehen des Schützen Präsentation beenden = Aufruf eines Bildes

33 Die Ausführung des Strafstoßes Regel 14 – Strafstoß S - Wirkung ins EckeS - Wirkung ins Ecke Wirkungins Ausins Torgehaltenzur EckeSpielfeldPfosten Entscheid`gAbstoß zur Ecke ind. Freist.Wiederh.weiter Vergehen des Vergehen des Schützen Präsentation beenden = Aufruf eines Bildes

34 Die Ausführung des Strafstoßes Regel 14 – Strafstoß S - Wirkung ins SpielfeldS - Wirkung ins Spielfeld Wirkungins Ausins Torgehaltenzur EckeSpielfeldPfosten Entscheid`gAbstoß Spielfeld ind. Freist.weiterWiederh. ind. Freist. Vergehen des Vergehen des Schützen Präsentation beenden = Aufruf eines Bildes

35 Die Ausführung des Strafstoßes Regel 14 – Strafstoß S - Wirkung ins PfostenS - Wirkung ins Pfosten Wirkungins Ausins Torgehaltenzur EckeSpielfeld Pfosten Entscheid`gAbstoßweiterind. Freist.Wiederh. Pfosten ind. Freist. Vergehen des Vergehen des Schützen Präsentation beenden = Aufruf eines Bildes

36 Vorgehensweise zur Ermittlung eines Siegers Regel 14 – Strafstoß In Anwesenheit der beiden Spielführer weist der Schiedsrichter jeder Seite der Münze ein Tor zu. Der Münzwurf entscheidet, auf welches Tor die Schüsse ausgeführt werden. Von dieser Regelung kann der Schiedsrichter abweichen, wenn er dies u.a. aus Sicherheitsgründen oder Platzbeschaffenheit für angebracht hält. In diesen Fällen bestimmt er das Tor. Der Schiedsrichter lost mit beiden Spielführern aus, wer zuerst schießt. Der Gewinner entscheidet, welche Mannschaft beginnt. Der Schiedsrichter muss pfeifen. Präsentation beenden = Aufruf eines Bildes

37 Vorgehensweise zur Ermittlung eines Siegers Regel 14 – Strafstoß Ein auf Zeit des Feldes verwiesener Spieler (Juniorenbereich) darf nur teilnehmen, wenn er die Zeitstrafe vor Abpfiff verbüßt und er das Zeichen zum Wiederbetreten des Spielfeldes durch den Schiedsrichter erhalten hat. Beendet eine Mannschaft das Spiel mit mehr Spielern als der Gegner, so muss sie ihre Zahl der Spieler auf die Anzahl der Spieler des Gegners reduzieren. Scheiden Spieler während des Elfmeterschießens aus (Feldverweis), darf der Gegner ihre Zahl der Spieler auf die Anzahl der Spieler des Gegners nicht reduzieren. Beide Mannschaften haben abwechselnd je 5 Torschüsse. Steht eine Mannschaft als Sieger fest, ist das Spiel zu Ende. Präsentation beenden = Aufruf eines Bildes

38 Vorgehensweise zur Ermittlung eines Siegers Regel 14 – Strafstoß Steht es nach je 5 Torschüssen unentschieden, wird abwechselnd bis zur Entscheidung weitergeschossen. Bei einer Wiederholung des Elfmeters muss derselbe Schütze schießen, außer o der Schütze verletzt sich schwer (darf nicht ersetzt werden), Jeder Spieler darf den Platz mit dem Torwart tauschen. Wenn der Torwart sich verletzt und nicht weiterspielen kann, darf er durch einen gemeldeten Auswechselspieler ersetzt werden, sofern das zustehende Auswechselkontingent noch nicht ausgeschöpft ist. o oder der Schütze wird des Feldes verwiesen. Präsentation beenden = Aufruf eines Bildes

39 Vorgehensweise zur Ermittlung eines Siegers Regel 14 – Strafstoß Von jeder Mannschaft muss sich die gleiche Anzahl von Spielern - mit Ausnahme von Schütze und Torwart - im Mittelkreis aufhalten. Der Schiedsrichter und die Assistenten müssen sich genaue Notizen machen. Verhält sich ein bereits verwarnter Spieler unsportlich, so ist dieser Spieler mit Gelb-Rot von der weiteren Teilnahme auszuschließen. Präsentation beenden = Aufruf eines Bildes

40 Regel 14 – Strafstoß Präsentation beenden = zurück zur Ausgangsfolie

41 Regel 14 – Strafstoß Präsentation beenden = zurück zur Ausgangsfolie

42 Regel 14 – Strafstoß Präsentation beenden = zurück zur Ausgangsfolie

43 Regel 14 – Strafstoß Präsentation beenden = zurück zur Ausgangsfolie

44 Regel 14 – Strafstoß Präsentation beenden = zurück zur Ausgangsfolie


Herunterladen ppt "Die Ausbildung zum Schiedsrichter - Ausgabe 2013 / 2014 Bernd Domurat - DFB-Kompetenzteam."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen