Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Organische Metalle Eine erstaunlich neue Werkstoff- klasse als Produkt der Festkörperphysik.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Organische Metalle Eine erstaunlich neue Werkstoff- klasse als Produkt der Festkörperphysik."—  Präsentation transkript:

1

2 Organische Metalle Eine erstaunlich neue Werkstoff- klasse als Produkt der Festkörperphysik

3 Das Energiebändermodell Die Atomorbitale aller Atome eines Festkörpers überlappen sich. eine ausserordentlich grosse Zahl von Molekülorbitalen resultiert. Die den MO`s entsprechenden Energieniveaus liegen so dicht nebeneinander, dass bestimmte Energiebereiche praktisch kontinierlich mit Elektronen besetzt sind. Energiebändermodell für Festkörper resultiert

4 Die Lage der Energiebänder

5 Grundüberlegung: Anwendung des Festkörpers- Modell auf organische Stoffe müsste das Schaffen von organischen Metallen ermöglichen. Ist in der Tat der Fall :Nobelpreis für Chemie 2000 Übertragung des Bändermodells auf organische Festkörper

6 Verschiedene Oxidationstufen von Polyanilin Organisches Metall

7 Charakteristika von Polyanilin Es ist ein Salz Es ist aber dennoch ein Metall, d.h es hat freie Elektronen im Leitungsband aber: Leitungsband ist nur 10 Nanometer gross mesoskopisches Metall, bei dem die Elektronen durch die Partikelgrenzen durchtunneln. Es ist redoxaktiv Es hat unterschiedliche Farben

8 Tunnelefekt in Polyanilin

9 Polyanilinpartikel

10 Potentielle Anwendungen: –Flachbildschirme –biegsame,flexible Laser –winzige polymere Schaltkreise Drucken von Schaltkreisen –Korrosionschutz

11 Mehr Informationen Unter der Homepage deswww.ormecon.de einzigen kommerziellen Herstellers von Organischen Metallen.


Herunterladen ppt "Organische Metalle Eine erstaunlich neue Werkstoff- klasse als Produkt der Festkörperphysik."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen