Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

DEMOKRATIEQUALITÄT IM VERGLEICH – LIECHTENSTEIN UND ÖSTERREICH von Dominik Oswald, Matr.Nr. 0601629.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "DEMOKRATIEQUALITÄT IM VERGLEICH – LIECHTENSTEIN UND ÖSTERREICH von Dominik Oswald, Matr.Nr. 0601629."—  Präsentation transkript:

1 DEMOKRATIEQUALITÄT IM VERGLEICH – LIECHTENSTEIN UND ÖSTERREICH von Dominik Oswald, Matr.Nr

2 Aufbau. 1.Anmerkungen zur Legitimität des Vergleiches zwischen Österreich und Liechtenstein 2.Darstellungen verschiedener Indikatoren und Werte für Liechtenstein 3.Kurzes Zwischenfazit

3 1.Gründe für einen Vergleich. ähnliche Bedingungen, aber dennoch unterschiedliche Ausprägungen -> Hauptforschungsfrage: Wie wirkt sich die unterschiedliche (real)- politische Praxis des Vetorechts des Staatsoberhauptes auf die Demokratie- qualität aus?

4 2. Darstellung von Indikatoren LiechtensteinÖsterreich P1: politische Rechte P2: bürgerliche Freiheiten P3: Gender-Gapnicht eruiert66.9 P4: Pressefreiheit P5: Korruptionnicht eruiert79.4 P6: Wechsel des Regierungschefs (letzte 13 Jahre) P7: Wechsel der Regierungspartei(en) (letzte 13 Jahre) Quelle: Democracy Ranking, eigene Darstellung

5 2. Darstellung von Indikatoren #StaatPunkte 1.Finnland98,8 2.Norwegen98,7 3.Schweden97,0 4.Neuseeland93,78 5.Dänemark93,5 6.Irland91,8 7.Niederlande91,7 8.Schweiz91,4 9.Kanada90,9 10.Belgien89,6 Deutschland89,6 12.Vereinigtes Königreich 88,7 13.Australien88,2 14.LIECHTENSTEIN88,1 15.Spanien87,1 16.Österreich86,7 Quelle: Democracy Ranking, eigene Darstellung

6 3. Vorübergehendes Fazit Bessere Demokratiequalität in Liechtenstein, zumindest im Bereich des politischen Systems, obwohl die Verfassung eine eher weniger demokratische Auffassung über die Rolle des Staatsoberhauptes vorsieht.


Herunterladen ppt "DEMOKRATIEQUALITÄT IM VERGLEICH – LIECHTENSTEIN UND ÖSTERREICH von Dominik Oswald, Matr.Nr. 0601629."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen