Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Grundlagen 1. E-Mails senden & empfangen. Wanderferien im Lake District Ashness Bridge, Lake District, Northwest England Maul- und Klauenseuche ? www.maul-und-klauenseuche.org.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Grundlagen 1. E-Mails senden & empfangen. Wanderferien im Lake District Ashness Bridge, Lake District, Northwest England Maul- und Klauenseuche ? www.maul-und-klauenseuche.org."—  Präsentation transkript:

1 Grundlagen 1. s senden & empfangen

2 Wanderferien im Lake District Ashness Bridge, Lake District, Northwest England Maul- und Klauenseuche ? Großbritannien (Stand: ) In Großbritannien soll sich die Ausbreitung der Maul- und Klauenseuche verlangsamen. Inzwischen sind über Höfe betroffen. Die Zahl der neu gemeldeten MKS-Fälle geht drastisch zurück. … British Tourist Authority (BTA) Limmatquai Zürich Tel.: (zum Ortstarif) Fax:

3 Kleiner -Verkehr Original Blindkopie (BCC) Antwort Referenz Weiterleiten (forward) Kopie fürs Archiv (CC)

4 Briefversand und -empfang KONZEPT: Briefkasten KONZEPT: Postfach KONZEPT: Brief KONZEPT: Verteilungsnetz KONZEPT: Postamt

5 outgoing mail (SMTP) Server account … das ganze elektronisch Internet incoming mail (POP/IMAP) server

6 DIN 5008 Die Bestandteile einer KONZEPT Norm From To BCC CC Lake District / Maul- und Klauenseuch Subject Reply-To Sehr geehrte Damen und Herren, in zwei Wochen wollen mein Freund und ich im Lake District ein paar Ferientage … Mit freundlichen Gruessen Anita Huber -- A. Huber / / Attachments

7 Auf die richtige Adresse kommt es an KONZEPT Adresse Frau M. Wagner Leutheuser Straße 57 A-4500 Musterstadt Kurzform Erweiterte Form "Benjamin Maureau" HINWEIS Falsch adressierte s werden an den Absender zurückgeschickt. Kann ein nicht gleich ausgeliefert werden, erhalten Sie ebenfalls eine Mitteilung per . DIN 5008 Postfach Postamt

8 Welche Adresse wozu … EMPFEHLUNG Vermischen sie nicht persönliche Adressen mit funktionalen Adressen Beispiel für eine Bibliothek

9 Outgoing mail (SMTP) Server KONZEPT Briefkasten SMTP = Simple Mail Transfer Protokoll Damit ein Mailtool Briefe senden kann, muss ein Briefkasten zugewiesen sein. Webmailer stellen ihren eigenen Briefkasten zur Verfügung. Standort

10 Incoming Server / Mail Account KONZEPT Postamt & Postfach Standort Nummer & Schlüssel Zugriff über einen Webbrowser Zugriff über ein Mailtool

11 Wo sind meine s ? (1) Sie benutzen einen Webmailer zum lesen und schreiben der s: Internet Mailserver Webserver Über einen Webserver gelangen Sie zu Ihren Mails. So sind sie zu jeder Zeit verfügbar.

12 Wo sind meine s ? (2) Sie arbeiten immer nur an einem Computer? Sie arbeiten mit an ver- schiedenen Computern? Verwenden Sie das Post Office Protocol (POP) Verwenden Sie das Internet Mail Application Protocol (IMAP) Mails & Ordner sind auf dem Mailserver Sie benutzen ein Mailtool: Internet Mails & Ordner sind auf Ihrem Rechner Internet

13 KONZEPT "Zu Ihren Akten" Manuelle Weiterleitung


Herunterladen ppt "Grundlagen 1. E-Mails senden & empfangen. Wanderferien im Lake District Ashness Bridge, Lake District, Northwest England Maul- und Klauenseuche ? www.maul-und-klauenseuche.org."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen