Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

1 Das Projekt-Seminar zur Studien- und Berufsorientierung (P-Seminar) Luitpold-Gymnasium München.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "1 Das Projekt-Seminar zur Studien- und Berufsorientierung (P-Seminar) Luitpold-Gymnasium München."—  Präsentation transkript:

1 1 Das Projekt-Seminar zur Studien- und Berufsorientierung (P-Seminar) Luitpold-Gymnasium München

2 2 Die neue Oberstufe P-Seminar: Wesenszüge allgemeines Überblickswissen über Studium – Hochschulzugang – berufliche Ausbildungswege – Berufsfelder – Bewerbungsverfahren etc. Hilfestellung bei der individuellen Studien- und Berufswahl anwendungsbezogene Projektarbeit mit externen Partnern Einblick in die Arbeitswelt Vertiefung wichtiger Kompetenzen Berufswahl- und Berufswelt- kompetenz Schüler erwerben

3 3 Studien- und Berufsorientierung 15 Schüler pro Kurs keine Fachbindung für Schüler vorgeschrieben Anbindung an ein Leitfach Ein- oder Mehrlehrermodell (!) flexible Zeiteinteilung kein Lehrplan, keine Einbeziehung in die Abiturprüfung Kooperation mit externen Partnern gemeinsames Projektergebnis im Team oder in Teams P-Seminar: Rahmenbedingungen Projektarbeit

4 4 Studien- und Berufsorientierung Lebensentwürfe Reflexion über persönliche Stärken und Schwächen Studiengänge Berufsfelder Bewerbungs- verfahren Assessment- Übungen Inhalte der allgemeinen Studien- und Berufsorientierung

5 5 Studien- und Berufs- orientierung Projektarbeit Bezug zur wissenschaftlichen bzw. beruflichen Praxis allgemeine spezielle Studien- und Berufsorientierung Ziele: Berufswahl- und Berufsweltkompetenzen

6 6 Leistungsbewertung max. 30 Punkte + Zertifikat Studien- und BerufsorientierungProjektarbeit

7 7 Leistungserhebungen Präsentation eines Studiengangs oder Berufsfeldes Bewerbungsmappe Referate, Präsentationen Organisations- und Planungsleistung Unterrichtsbeiträge (Beobachtungen in Teamsitzungen) Projektbeiträge Beiträge zum Portfolio und Abschlussgespräch mind. 2 kleine LE, ansonsten LE in „angemessener Zahl“ (§ 53 (3)) „Kultur der helfenden Rückmeldung“ möglich sind:

8 8 Zertifikat Teilnahme an Maßnahmen der allgemeinen Studien- und Berufsorientierung Auseinandersetzung mit Studiengängen und Berufsfeldern Projekt-Titel Aufgaben der Schülerin /des Schülers dabei erzielte Punktzahl (z. B. „23 von 30“) besondere Kompetenzen, auch weitere Sozialkompetenzen und Selbstkompetenzen zertifiziert wird Folgendes:

9 9 Auswahlkriterien für die Teilnahme Grundsätzliche Wahlfreiheit Leitfach kann identisch sein mit dem Leitfach des W-Seminars Moderne Fremdsprachen: erforderliche Fremdsprachenkenntnisse müssen vorliegen Religion: Teilnahme völlig frei, auch für Schüler ohne Religionsunterricht Ansonsten keinerlei Einschränkungen

10 10 Links im Internet Angebote der wissenschaftlichen Bibliotheken in Bayern in den verschiedenen Regionen: fuer-schulen/ Internetlinks zum P-Seminar:


Herunterladen ppt "1 Das Projekt-Seminar zur Studien- und Berufsorientierung (P-Seminar) Luitpold-Gymnasium München."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen