Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Proseminar zur Synchronie des B/K/S (Entlehnungen) SS 2008 О. Univ. Prof. Mag. Dr. phil. Branko Tošović Stojanović Andrea (0614259) Teofilović Gorana (0514262)

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Proseminar zur Synchronie des B/K/S (Entlehnungen) SS 2008 О. Univ. Prof. Mag. Dr. phil. Branko Tošović Stojanović Andrea (0614259) Teofilović Gorana (0514262)"—  Präsentation transkript:

1 Proseminar zur Synchronie des B/K/S (Entlehnungen) SS 2008 О. Univ. Prof. Mag. Dr. phil. Branko Tošović Stojanović Andrea ( ) Teofilović Gorana ( ) Russismen im Kroatischen und Serbischen

2 2 Übersicht Ausgliederung der slawischen Sprache aus dem Indogermanischen Die innere Differenzierung des Slawischen Das Altkirchenslawische erste Verbindung zwischen Russland, Serbien und Kroatien Orientierung Kroatiens und Serbiens

3 3 Traditionelle schriftsprachliche Varietäten Alphabete des Russischen, Serbischen und Kroatischen Falsche Freunde Beispiele für Russismen im Kroatischen und Serbischen

4 4 1. Ausgliederung der slawischen Sprache aus dem Indogermanischen 1. Aus dem Indogermanischen entstand das Baltoslawische und aus diesem entwickelte sich das Baltische und das Slawische.

5 5 2. Aus dem Indogermanischen hat sich nur das Baltische entwickelt. Das Slawische ist als ein Randdialekt hervorgegangen.

6 6 3. Aus dem Indogermanischen haben sich das Baltische und das Slawische separat entwickelt

7 7 2. Die innere Differenzierung des Slawischen Mitte 6. Jhdt. Einnahme von Mittel- und Südeuropa durch Awaren und Slawen Awarentum verschwand, das Slawische blieb

8 8 Folge der Expansion: innere Differenzierung des Slawischen und des sprachlichen Ausgleichs führte zur Herausbildung eines west-, süd- und ostslawischen Areals

9 9 3. Atkirchenslawische- erste Verbindung zwischen Russland, Serbien und Kroatien Entstehung im 9. Jhdt. sprachschöpferisches Werk von Kyrill und Method Kyrill erstellte ein Alphabet mit erfundenen Zeichen zusammen Er übersetze religiöse Texte

10 10 nach seinem Tod gewann das Lateinische die Oberhand Tradition lebte in Bulgarien durch seine Schüler weiter Altkirchenslawische fand bei Ostslawen, Serben und Kroaten seine Verbreitung

11 11 4.Orientierung Kroatiens und Serbiens Die unterschiedliche Zugehörigkeit der Serben und Kroaten in Sprache und Literatur lässt sich auf folgendes zurückführen: Serben: Orientierung am Osmanischen Reich bzw. am Osten Kroaten: Orientierung an Österreich- Ungarn bzw. am Westen

12 12 5.Traditionelle schriftsprachliche Varietäten Grundlage für schriftsprachliche Varietäten für Kroaten und Serben: Štokavischer Dialekt bei den Kroaten existierten gleichzeitig das Kajkavische und das Čakavische

13 13 bei den Serben existierte das Kirchenslawische als Schriftsprache im 18. und 19. Jhdt. starker Einfluss Russlands auf Serbien Durchsetzung der russischen Form des Kirchenslawischen Slawenoserbisch (slavenskosrpski)

14 14 6. Russisches Alphabet А а/ a/ aБ б/ b/ bB в/ v/ wГ г/ g/ gД д/ d/ dЕ е/ e /je Ё ё/ j/ jo Ж ж/ ž/ sch З з/ ´z/ sИ и/ i/ iЙ й/ j/ iК к/ k/ kЛ л/ l/ lМ м/ m/ m Н н/ n/ nО о/o/oП п/ p/ pР р/ r/ rС с/ s/ sТ т/ t/ tУ у/ u/ u Ф ф/f/fХ х/ ch/ ch Ц ц/ c/ zЧ ч/ č/ tschШ ш/ š/ sch Щ щ/ šč/ schtsch Ъ ъ/ ``/ Ы ы/y/yЬ ь/`/jЭ э/ è/ eЮ ю/ ju/ juЯ я/ ja/ ja Russisch mit deutscher wissenschaftlicher Transliteration und populärer Transkription:

15 15 7. Serbisches Alphabet А Б В Г Д Ђ Е Ж З И Ј К Л Љ М Н Њ О П Р С Т Ћ У Ф Х Ц Ч Џ Ш A B C Č Ć D Dž Đ E F G H I J K L Lj M N Nj O P R S Š T U V Z Ž

16 16 8. Kroatisches Alphabet Als Vorbild diente die traditionelle Schriftsprache Dubrovniks. Auf dem Gebiet der Orthographie orientierten sich die Illyristen am Lateinalphabet des Tschechischen und Polnischen; aus dem Tschechischen übernahmen sie Buchstaben mit Sonderzeichen č, š, ž aus dem Polnischen das ć.

17 17 A B C Č Ć D Dž Đ E F G H I J K L Lj M N Nj O P (Q) R S Š T U V (W) (X) (Y) Z Ž

18 18 9. Falsche Freunde B/K/SRussisch vijeme/vreme Wetter, Zeitвремя Zeit krasno schönкрасный rot vrijedan/ vredan wertvoll, tüchtig вредный schädlich trudna schwangerтрудный schwer, schwierig obraz Wange, Ehre, Stolzобраз (abstraktes) Bild, Ikone slovo Buchstabeслово Wort sad Anpflanzung, Setzlingсад Garten

19 Beispiele für Russismen im Kroatischen und Serbischen RussischKroatischSerbischDeutsch армияarmijaармијаArmee безопасныйbezopasanбезопасанgefahrlos беспризорныйbesprizoranбеспризоранverlassenes Kind благовременныйblagovremenблаговременzur rechten Zeit букварьbukvarбукварABC-Buch важныйvažanважноwichtig возпитать(odgojiti)васпитатиerziehen

20 20 высокопарноvisokoparnoвисокопарноhochtrabend волшебныйvolšebanволшебанmagisch жительžiteljжитељEinwohner замокzamakзамокBurg, Schloß заниматьzanimatiзаниматиsich beschäftigen mit, interessieren извинитьсяizviniti seизвинити сеsich entschuldigen янтарьjantarјантарBernstein

21 21 крвожадныйkrvožedanкрвожеданblutgierig лентаlentaлентаOrdensband любимецljubimacљубимацLiebling многолюдныйmnogoljudanмногољуданStark bewohnt населениеnaseljenjeнасељеАnsiedlung наукаnaukaнаукаWissenschaft несовершенныйnesavršenнесавршенunvollendet

22 22 неприямныйneprijatanнепријатанunangenehm опасныйopasanопасанgefährlich предложитьpredložitiпредложитиVorschlagen пушкаpuškaпушкаGewehr различитьrazličitipазличитиunterscheiden разположениеraspoloženjeрасположењеGemütszustand совестьsavjestсавестGewissen

23 23 скромностьskromnostскромностBescheidenheit убедитьubijeditiубедитиjmdn. überzeugen вкусukusукусGeschmack чайčajчајTee шинельšinjelшињелMantel


Herunterladen ppt "Proseminar zur Synchronie des B/K/S (Entlehnungen) SS 2008 О. Univ. Prof. Mag. Dr. phil. Branko Tošović Stojanović Andrea (0614259) Teofilović Gorana (0514262)"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen