Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

1 Branko Tošović SLAWISCHE PHONEMSYSTEME POLNISCH POLSKI JĘZIK.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "1 Branko Tošović SLAWISCHE PHONEMSYSTEME POLNISCH POLSKI JĘZIK."—  Präsentation transkript:

1 1 Branko Tošović SLAWISCHE PHONEMSYSTEME POLNISCH POLSKI JĘZIK

2 2 aoeIuàęaoeIuàę VOKALE VOKALE 7

3 3 KONSONANTEN b ts / c t / č (cz) ć d / dz / dž (dż) 27

4 4 f g x / h j k l ł

5 5 m n p r s ś / s

6 6 / š (sz) t v z ž (rz, ż) ž (ź) 34

7 7 POLNISCH Vokale 7 Konsonanten Buchstaben 33 (43)

8 8 Die polnische Aussprache ą o, onnasaliert, wie französischeson" c, ci tz, tzj stimmloses tz" wie in Hetze" ć dchweiches dch" wie inMädchen" cz tschwie tsch" in Tschüss" h, ch hraues ch" wie in Dach" ks kchk" plus weichem ch" wie inHäkchen"; xim Worrinnern wie x" inTaxi"

9 9 eoffenes e" wie in Ecke* ęänasales e", wie un" in frz.Verdun" y eh zw. Auslaut-e in Ende" und i" in dick ł uHalblaur zw. u" und w", wieu" in aua" ńklingt wie nj" in Tanja" ninjiwird lang wie ie" in nie" gesprochen

10 10 oooffenes o" wie in Komma" óukurzes u" wie in Butt" r r, rr grundsätzlich gerolltes Zungen-r sßstimmloses s" wie ß" in Maß" ś, sich, chjweiches ch" wie in lieblich" sz schstimmloses sch" wie in Schule"

11 11 zsstimmhaftes s" wie inMuseum" źshzw. stimmhaftem sch" u. ch", etwa wie j in Journal" (Mundwinkel zur Seite ziehen) ż, rz shstimmh. sch" wie frz. g" ingendarme dz dsstimmhaftes ds" wie inRundsaal" am Wortende stimmlos wie tz"

12 12 dź, dż dsh sammhaftes dsch" wie in Dschungel" (dź ist weicher!), am Wortende wie tsch" ; w w, fwie w" in Wein", am Wortende wie f in Riff"

13 13 Vokale die Vokale werden kurz und offen ausgesprochen orale Vokale a wie a in fast, hat e wie e in Rest, Bett – in der Lautschrift ä; i ist kürzer und heller als das deutsche i auszusprechen, wie i in die, Minute o wie o in Sonne, doch u, ó wie u in Mutter, Gruß – nur kürzer y fast wie das deutsche i in Fisch, Tisch – jedoch ein bisschen dumpfer

14 14 Nasalierte Vokale - ą wie das deutsche o in Balkon, Bonbon – in der Lautschrift õ - ę wie die Endung im Wort Bassin oder in Teint – in der Lautschrift e

15 15 Doppelvokale die Doppelvokale au, eu, ea und ei kommen hauptsächlich in Fremdwörtern vor und werden in der Regel getrennt ausgesprochen: au in polnischen Wörtern wie in nauka (Wissenschaft) eu wird immer getrennt ausgesprochen: Europa [ä-uropa] (Europa) ea wie in idea [idäa] (Idee) ei wie w alei [v aläi] (in der Allee)

16 16 Konsonanten die Konsonanten b, k, p und t werden weniger gehaucht als im Deutschen. g wie g in sagen, Gurke h, ch ch in Krach, Dach ł wie das englische w in well - in der Lautschrift w ń weich wie gn im Wort Kognak, in der Lautschrift nj r wird immer als Zungenspitzen-r rollend", auch am Wortende, ausgesprochen

17 17 s wie ß in Fuß oder s in hast – immer stimmlos ś ein weicher Laut zwischen s und sch w wie w in Wasser – in der Lautschrift v z wie das deutsche stimmhafte s in Sommer, Sonne ź ein weiches stimmhaftes s mit j verbunden ź, rz wie j in Journal oder g in Genie

18 18 Doppelkonsonannten werden getrennt gesprochen und in der Lautschrift durch Betonung (Fettdruck) getrennt: lekki [läkki] (leicht); inni [inni] (anders).

19 19 Konsonanten, wie rz, ż, d, b und g können in der Aussprache ihren Laut von stimmhaft zu stimmlos ändern, z.B.: ż, rz = sz; d = t; b = p. Die Lautschrift wird klanggemäß wiedergegeben.

20 20 Betonung In der Regel werden Wörter auf der vorletzten Silbe betont: robota [robota] (Arbeit); margaryna [margarina] (Margarine). Wörter, die anders betont werden, sind meistens fremder Herkunft: Ameryka [amärika] (Amerika); matematyka [matämatika] (Mathematik). Im Polnischen werden die unbetonten Silben jedoch genauso deutlich ausgesprochen wie die betonten.


Herunterladen ppt "1 Branko Tošović SLAWISCHE PHONEMSYSTEME POLNISCH POLSKI JĘZIK."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen