Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Mars. Zusammensetzung der Atmosphäre Mars Kohlendioxid (CO ² ) : 95,32% Sauerstoff (O 2 ) : 0,13% Stickstoff (N) : 2,7% Erde Kohlendioxid (CO ² ): 0,038.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Mars. Zusammensetzung der Atmosphäre Mars Kohlendioxid (CO ² ) : 95,32% Sauerstoff (O 2 ) : 0,13% Stickstoff (N) : 2,7% Erde Kohlendioxid (CO ² ): 0,038."—  Präsentation transkript:

1 Mars

2 Zusammensetzung der Atmosphäre Mars Kohlendioxid (CO ² ) : 95,32% Sauerstoff (O 2 ) : 0,13% Stickstoff (N) : 2,7% Erde Kohlendioxid (CO ² ): 0,038 % Sauerstoff (O 2 ): 20,946 % Stickstoff (N): 78,084 %

3 Luftdruck Mars: = 0,006 bar Erde: = 1,013 bar Durch die geringe Atmosphäre ist die UV- Strahlung sehr hoch (lebensfeindlich)

4 Temperatur Marsoberfläche Min.: 140 K (–133 °C) Mittel.: 218 K (55 °C) Max.: 300 K (+27 °C) Äquatornähe: am Tag ca. 20 °C in der Nacht ca. -85°C

5 Temperaturkarte des Mars

6 Temperatur Marsboden (siehe Erde)

7 Schwerkraft Nur 38% der irdischen Schwerkraft

8 Marsjahr: knapp 687 Tagen (etwa 1,9 Erdenjahre) Marstag : 24 Stunden und 37 Minuten Rotationsachse: 25° 12 gegen Bahnachse geneigt (ca. 23° zur Erdachsenneigung)

9 Außergewöhnliche Beobachtungen Methanausstöße Entstehung: Beim Faulen organischer Stoffe durch Mikroorganismen Vulkanische Aktivitäten Beim Mars Ursache noch nicht erforscht.

10 Methanausstoß

11 Größte Chance Leben zu entdecken Umgebung um Olympus Mons und um Hellas Planitia : Durchschnittstemperaturen: 0°- 10°C Höhe: nie mehr als 1 km (Wegen Atmosphärendichte) (Marskruste: ca. 40 km)

12 Olympus Mons und um Hellas Planitia

13 Auf Grund der Fakten erarbeiteten wir folgende Fragen: Gibt es Leben auf dem Mars? Gab es Leben auf dem Mars? Gibt es fossile Überreste vom Leben auf dem Mars ? Gibt es wiederbelebare Keime von Mikroorganismen am Mars? Kann man mit Terraforming den Mars bewohnbar machen?

14 Versuch1: –Mikroorganismen unter marsähnlichen Bedienungen (Atmosphäre und Temperatur) 1 Monat, 2 Monate und 3 Monate (oder länger) im Reagenzglas mit CO 2 in einem Kühlraum lassen. Anschließend wird untersucht wie sich die Keimfähigkeit in Abhängigkeit zur Aufenthaltsdauer und Temperaturabsenkung unter diesen Bedingungen verändert. Dadurch Aussage über Überlebensdauer der Bakterien und Sporen unter Marsbedingungen vielleicht möglich. Sollte schon einmal Leben auf dem Mars gewesen sein, welche Chancen hat man, nicht nur Fossilien zu finden? Auch die Möglichkeit von Leben in 1m bis 15m Tiefe im Marsboden berücksichtigen.

15 Versuch2: – Ansiedelung von verschiedenen Lebewesen unter Marsbedingungen (mit Marsboden, Marsatmosphäre und Temperatur) und untersuchen, ob sich die Zusammensetzung der Marsatmosphäre (CO 2 –Konzentration und Dichte der Atmosphäre) dadurch verändern lässt.

16 Fragen I.Welche Lebewesen sollen wir auswählen?(Mikroorganismen: z.B.: Bakterien, Pilze…) II.Wo bekommen wir sie her? III.Gibt es speziell kälteunempfindliche Arten? IV.Wo sollen wir sie lagern? V.Wie lange sollen wir sie den marsähnlichen Bedingungen aussetzen?

17 VI.Wie viele Kulturen pro Art sollen wir auslegen? VII.Welche Nährlösungen ergeben marsähnliche Bedingungen? VIII.Gibt es Lebewesen in tieferen Gesteins- oder Sedimentschichten auf dem Mars wie auf der Erde? IX.Wie bekommen wir marsähnliche Atmosphäre? X.Sollten wir auch regelmäßige Erwärmungen einbeziehen? XI.Sollen wir einen Versuch `Terraforming` wagen?


Herunterladen ppt "Mars. Zusammensetzung der Atmosphäre Mars Kohlendioxid (CO ² ) : 95,32% Sauerstoff (O 2 ) : 0,13% Stickstoff (N) : 2,7% Erde Kohlendioxid (CO ² ): 0,038."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen