Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Übung 4. IT-Projektmanagement, Übung im Sommersemester 2013 Prof. Dr. Herrad Schmidt SS 13 Übung 4 Folie 2 Aufgabe 1: 1.Wie bereiten Sie sich als Projektleiter.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Übung 4. IT-Projektmanagement, Übung im Sommersemester 2013 Prof. Dr. Herrad Schmidt SS 13 Übung 4 Folie 2 Aufgabe 1: 1.Wie bereiten Sie sich als Projektleiter."—  Präsentation transkript:

1 Übung 4

2 IT-Projektmanagement, Übung im Sommersemester 2013 Prof. Dr. Herrad Schmidt SS 13 Übung 4 Folie 2 Aufgabe 1: 1.Wie bereiten Sie sich als Projektleiter auf die Präsentation der Projektergebnisse beim Kunden vor? 2.Was sollten Sie auf jeden Fall vermeiden? 3.Wozu dient das Berichtswesen und wie ist es gekennzeichnet? 4.Zeigen Sie anhand eines Beispiels, wie ein Statusbericht strukturiert sein könnte! Aufgabe 2: 1.Wie kann der Einsatz von Groupware die Projektarbeit unterstützen? 2.Formulieren Sie Anforderungen an ein Tool zur Unterstützung der Arbeit des Projektleiters! Aufgabe 3: 1.Wie kann ein Projekt systematisch analysiert werden? 2.Wie können Erfahrungen gesichert und wieder verfügbar gemacht werden?

3 IT-Projektmanagement, Übung im Sommersemester 2013 Prof. Dr. Herrad Schmidt SS 13 Übung 4 Folie 3 Aufgabe 4: Ein Softwarehaus hat ein Programm zur Erfassung des Wareneingangs für eine Handelskette entwickelt. 1.Als Mitarbeiter des Softwarehauses ist es Ihre Aufgabe, dieses Modul zu testen. Wie gehen Sie vor? 2.Als Mitarbeiter der Handelskette verantworten Sie das Projekt. Das Softwarehaus hat das Modul fertiggestellt und installiert. Welche Aufgaben kommen jetzt auf Sie zu? 3.Der Projektleiter im Softwarehaus erstellt seinen Projekt- abschlussbericht. Wozu dient er und was beinhaltet er? Aufgabe 5: 1.Welche Vorstellung verbinden Sie mit PRINCE2? 2.Warum sollte ein Unternehmen PRINCE2 verwenden? 3.Welche Bedeutung hat bei PRINCE2 der Business Case?

4 IT-Projektmanagement, Übung im Sommersemester 2013 Prof. Dr. Herrad Schmidt SS 13 Übung 4 Folie 4 Aufgabe 6: 1.Erläutern Sie das Konzept und den Nutzen von Reifegradmodellen und stellen Sie die fünf Reifegradstufen des CMM kurz vor! (7 P.) 2.Wie sehen Sie die Reifegradmodelle im Verhältnis zu PRINCE2? 3.Wie gehen Sie als Berater in einem Unternehmen bei der Anwendung des Reifegradmodells vor?


Herunterladen ppt "Übung 4. IT-Projektmanagement, Übung im Sommersemester 2013 Prof. Dr. Herrad Schmidt SS 13 Übung 4 Folie 2 Aufgabe 1: 1.Wie bereiten Sie sich als Projektleiter."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen