Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

LaTeX – Einführung Tim Gehrke Projektlabor WS 12/13 1.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "LaTeX – Einführung Tim Gehrke Projektlabor WS 12/13 1."—  Präsentation transkript:

1 LaTeX – Einführung Tim Gehrke Projektlabor WS 12/13 1

2 2

3 Gliederung 1 - Was ist LaTeX? 2 - Download und Installation 3 - Vorlage 4 - Grundfunktionen 5 - Erstellung und Fehlersuche 6 - Quellen Tim Gehrke Projektlabor WS 12/13 3

4 1 - Was ist LaTeX? Tim Gehrke Projektlabor WS 12/13 4 Softwarepaket zur Zeit in Version 2 E vorliegend Wendet Makros auf Textprogramm Tex an Tex wurde von Prof. Donald E. Knuth(Stanford) entwickelt LaTeX (Lamport Tex) um 1980 von Leslie Lamport entwickelt mehrere Programme für Tex - LaTeX am weitesten verbreitet

5 Was ist LaTeX? Kein WYSIWYG – What you see is what you get Dokument wird programmiert, kompiliert und dann formatiert HTML, PDF und Postscript unabhängig von Hard- und Software Formatierung stabil beim Export Tim Gehrke Projektlabor WS 12/13 5

6 Was ist LaTeX? Vorteile Dokumente identisch reproduzierbar Komplexe Mathematikumgebung Hohe Qualität Zeitersparnis vorhandene Vorlagen Nachteile Großer Zeitaufwand beim Neuerstellen von Dokumenten Einstieg für neue Nutzer schwierig Tim Gehrke Projektlabor WS 12/13 6

7 2 - Download und Installation Zwei Software-Elemente LaTeX Software im Hintergrund Bsp. MiKTex, Tex Live und MacTex Bediensoftware Bsp. TeXnikCenter oder TeXstudio Nicht immer Freeware Tim Gehrke Projektlabor WS 12/13 7

8 3 - Vorlage Erstellt Titelblatt Bestimmt: – Seitenformatierung – Schriftart – Sprache – Definiert genutzte Pakete – Uvm Tim Gehrke Projektlabor WS 12/13 8

9 Vorlage Import der Pakete Bestimmt die Möglichkeiten Auch im Nachhinein Websites zum Download Google sehr nützlich Tim Gehrke Projektlabor WS 12/13 9

10 4 - Grundfunktionen Mathematikumgebung: – $ Formel $ in Text – \begin(equation*) Formeln \end(equation*) – \begin(eqnarray*) Formeln \end(eqnarray*) (Nummerierung) – Mathe in der Optionsleiste Tim Gehrke Projektlabor WS 12/13 10

11 Grundfunktionen Aufzählung – \begin(itemize) – \item Inhalt – \end(itemize ) Nummerierte Aufzählung – \begin(enumerate) – \item Inhalt – \end(enumerate) Tim Gehrke Projektlabor WS 12/13 11

12 Grundfunktionen Tabellen – Verschiedene Aufrufe – Erstellmenü Grafiken und Bilder – Import über Erstellmenü – Formatierung im Menü und im Code – Link Korrektur bei Export Tim Gehrke Projektlabor WS 12/13 12

13 Grundfunktionen Überschriften – \section{ Überschrift } – \subsection{…} – \subsubsection{…} Abstände – \smallskip – \medskip – \bigskip – \\ Absatz Tim Gehrke Projektlabor WS 12/13 13

14 5 - Erstellung und Fehlersuche Immer Speichern! Kompilieren und Prüfen Warnungen und Fehlermeldungen auslesen Ausgabe betrachten Google zur Fehleranalyse Alle Pakete vorhanden? Aufteilung in Unterdokumente(Teile und Herrsche) - \include Dokumentenname in Vorlage Tim Gehrke Projektlabor WS 12/13 14

15 6 - Quellen Wikipedia Tim Gehrke Projektlabor WS 12/13 15

16 Fragen? Tim Gehrke Projektlabor WS 12/13 16

17 Vielen Dank. Tim Gehrke Projektlabor WS 12/13 17


Herunterladen ppt "LaTeX – Einführung Tim Gehrke Projektlabor WS 12/13 1."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen