Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Zur Entwicklung der BWL in Südkorea  “Ideengeschichte der BWL” Prof. Dr. Seong Kook KIM Dean of School of Business, Ewha Womans University, Seoul-Korea.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Zur Entwicklung der BWL in Südkorea  “Ideengeschichte der BWL” Prof. Dr. Seong Kook KIM Dean of School of Business, Ewha Womans University, Seoul-Korea."—  Präsentation transkript:

1 Zur Entwicklung der BWL in Südkorea  “Ideengeschichte der BWL” Prof. Dr. Seong Kook KIM Dean of School of Business, Ewha Womans University, Seoul-Korea September 21-22, 2015 Helmut-Schmidt Universität

2 1 Der Aufstieg zur Industrienation Der Motor für die Entwicklung südkoreanischer Unternehmen sind koreanische Unternehmen. Heute sind 17 südkoreanische Unternehmen unter Fortune 500 Ausländische Firmen. Dieser Anteil hat in den letzten zwanzig Jahren drastisch zugenommen (Im Jahr 1995 betrug diese Zahl nur acht, 2005 elf.). Samsung steht heute in der 13. Rangliste, SK-Hodings in der 64., Hyundai- Motor in der 100. Speed Management, rapides Lernen und Synergie-Effekte durch vertikale Integration sind oft als Gründe für das südkoreanische Wirtschaftswunder genannt. Vision und Wille sowie die Entscheidungen der Top-Manager, die Anteileigner und Gründer der Firmen sind auch zu erwähnen.

3 2 Die Phasen der Wirtschaftsentwicklung in Südkorea 1960er und 70er Jahre: Wirtschaftlicher Aufschwung nach erfolgreicher Durchführung einer Serie von Economic Plan der südkoreanischen Regierung. 1980er Jahre: Demokratisierung: Belebung der Gewerkschaftsaktivitäten, zahlreiche Arbeitsstreitigkeiten : Stagnierende Wirtschaftsentwicklung, Öffnungsdruck von außen. Mangel an internationaler Wettbewerbsfähigkeit der koreanischen Unternehmen. Neues HRM-System wurde in den meisten Unternehmen eingeführt bis heute: Wirtschaftskrise : vorzeitige Pensionierungen, Verzicht auf langfristige Beschäftigungsgarantie, Verbreitung von Global Standards,

4 3 Gründe für den Erfolg der südkoreanischen Unternehmen 1.Umweltfaktoren 2.Organisationsfaktoren 3.Traditionelle personalwirtschaftliche Faktoren

5 4 Turning Point T Industrialization Informatizaton Turning Point Theory Perfomance New HRM, Creative Management

6 5 Strategic Partner Change Agent Administrative Expert Employee Champion Operational Focus SystemPeople Strategic Focus Rollen der Personalabteilung nach Ulrich (Ulrich, 1997)

7 6 Innovationen südkoreanischer Unternehmen 1. Wirtschaftskrise und Restructuring der Unternehmen 2. Einführung des New HRM Systems 3. Umstrukturierung der Chaebols 4. Verbesserung der Beziehungen zwischen den Großunternehmen und KMUs

8 7 Zukünftige Betriebswirtschaftslehre für koreanische Unternehmen 1.Verbesserung der Governance der Firmen 2.Trennung des Eigentums von der Firmenführung 3.Entwicklung von talentierten Mitarbeitern 4.Vermeidung der Erfolgsfalle in der Vergangenheit (Success Trap von J.G. March) 5.Industriellen Frieden zwischen dem Arbeitgeber und dem Arbeitnehmer

9 8 Die Wirtschaftskrise hat den südkoreanischen Universitäten wesentlich geändert. Englische Kurse der BWL wurden eingeführt und die amerikanischen Lehrbücher wurden zunehmend als Haupttextbuch angenommen. Zahlreiche angelsächsische Theorien in der BWL wurde alltäglich in dem Unterricht gelehrt und diskutiert. Fachrichtungen wie International Business, insbesondere Internatinal Financial Management, International Marketing sowie International Accounting überwiegten in der BWL. Seit 2013 betont die neue Regierung die Kreativität in der Wirtschaft als Motto. Die Regierung denkt, dass Nachahmungen und Bench-Marking der Unternehmen nicht mehr verfolgbar sind, um die Beschränkungen der südkoreanischen Technologien beseitigen zu können. Südkoreanische Wissenschaftler der BWL suchen zur Zeit eifrig nach dem Weg zur Wertschöpfung der BWL. Sie versuchen auf die vergangene Annährungen in der BWL zu blicken und neue und zukunftsorientierte Annährungen der BWL ausfindig zu machen. Zukünftige Betriebswirtschaftslehre für koreanische Unternehmen

10 9 Korean Associal of Management (KAM) hat ein Forschungsprojekt unter dem Titel „Suche nach K- Management“ unternommen. An dem Projekt haben sieben Professoren teilgenommen und 2015 die Forschungsergebnisse als ein Buch veröffentlicht. Prof. Lee, M. W. hat in dem Buch einen bedeutenden Entwicklungspfad für südkoreanische Unternehmen vorgeschlagen. Er ist der Meinung, dass es südkoreanischen Unternehmen bis heute gelungen ist, die Kompetenz der Wertgewinnung zu erhöhen. Um künftige Herausforderungen erfolgreich überwinden zu können, sollten sie ständig danach streben, die Kompetenz der Wertschöpfung nach oben zu schieben, während sie das Wertgewinnungsniveau weiter aufrecht erhalten (siehe Abbildung 1).

11 10 Erwünschter Entwickungspfad südkoreanischer Unternehmen hoch niedrig hoch niedrig Kompenz der Wertschöpfung (WS) Kompenz der Wertgewinnung (WG) Leader in WS Leader in WS & WG Marginal Firm Leader in WG

12 11 HR 팀장 / Professional 은 …… 전략적 HR New Vitality 사람에 대한 애정 Wir werden den Blick weiter in die Vergangenheit werfen und neue Visionen für die Zukunft träumen. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!


Herunterladen ppt "Zur Entwicklung der BWL in Südkorea  “Ideengeschichte der BWL” Prof. Dr. Seong Kook KIM Dean of School of Business, Ewha Womans University, Seoul-Korea."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen