Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Margarethe Hinzmann Milagros Pacco Aitara Historisch-Kulturwissenschaftliche Informationsverarbeitung HKI HS: Virtuelle Forschungsumgebungen Wintersemester.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Margarethe Hinzmann Milagros Pacco Aitara Historisch-Kulturwissenschaftliche Informationsverarbeitung HKI HS: Virtuelle Forschungsumgebungen Wintersemester."—  Präsentation transkript:

1 Margarethe Hinzmann Milagros Pacco Aitara Historisch-Kulturwissenschaftliche Informationsverarbeitung HKI HS: Virtuelle Forschungsumgebungen Wintersemester 10/

2 Wandel innerhalb der Geschichtswissenschaft Traditionslinien der Geschichtswissenschaft Digitalisierung Das Online-Phänomen Web 2.0 – ein neuer Traditionsansatz der Geisteswissenschaft? Neue Anforderungen Zukunftsvisionen Kritikpunkte Zur Diskussion Virtuelle Forschungsumgebungen WS10/11

3 Traditionslinien der Geschichtswissenschaft Analoge Techniken Recherche Publizieren Archivieren Alexandrinische Bibliothek Alles Wissen an einem Ort : Beibehaltung der Traditionslinien beim Übergang in die neue digitale Zeitalter Virtuelle Forschungsumgebungen WS10/11

4 Eine neue Methode: Digitalisierung Retrodigitalisierung Zugänglichkeit Kriterien: Bedeutung der Originale Katalogsysteme Für Bibliothekare Opac Informieren Vernetzung BIT-Net(Liste) Informationsmanagement Memex : Neue Ordnungsstrukturen des Wissens Virtuelle Forschungsumgebungen WS10/11

5 Das Online-Phänomen Bernes-Lee: HTML u.HTTP Google Syndrom Wikipedia H-Net (H-Soz-Kult) Web 2.0 ein neuer Traditionsansatz der Geisteswissenschaft Portale Blogs RSS-Dienste Chat / Internet-Telephonie dynamische Publikationen Suchmaschinen: Volltextsuche Virtuelle Forschungsumgebungen WS10/11

6 Neue Anforderungen an den Geisteswissenschaftler Anpassung Recherchetechniken Bereitschaft zur Transparenz Anpassung der Qualitätskontrollstrukturen : Anpassungs- und Schulungsmaßnahmen sind erforderlich Virtuelle Forschungsumgebungen WS10/11

7 Zukunftsvisionen Kollektives Schreiben Open Source Transparenz Multimedialität Rezension als Qualitäts-Ranking Beispiel: Schweizer Lexikon Virtuelle Forschungsumgebungen WS10/11

8 Kritikpunkte Vermischung von Wissenschaft und populär Wissenschaft Kommerzielle Finanzierungsaspekte Online-Gedächtnis und seine Mechanismen Mistrauen gegenüber den Medien Fehlenden Strukturen Visuell geprägtes www und die Konsequenzen für die Geschichtswissenschaft Virtuelle Forschungsumgebungen WS10/11

9 Zur Diskussion Wertschätzung der Originale Rolle der Quellenkritik Manipulierbarkeit und Überprüfbarkeit Strukturierung, Archivierung und Pflege der Bestände Finanzierungsmöglichkeiten Einfluss der neuen Medien auf die geisteswissenschaftliche Arbeitsweise Virtuelle Forschungsumgebungen WS10/11

10 Literatur: Haber, Peter: /digital.past/-Geschichtswissenschaft im digitalen Zeitalter, Basel, Virtuelle Forschungsumgebungen WS10/11


Herunterladen ppt "Margarethe Hinzmann Milagros Pacco Aitara Historisch-Kulturwissenschaftliche Informationsverarbeitung HKI HS: Virtuelle Forschungsumgebungen Wintersemester."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen