Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Amt für regionale Landesentwicklung Weser - Ems Ländliche Strukturförderung in Niedersachsen – Was ist neu? Patricia Bonney.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Amt für regionale Landesentwicklung Weser - Ems Ländliche Strukturförderung in Niedersachsen – Was ist neu? Patricia Bonney."—  Präsentation transkript:

1 Amt für regionale Landesentwicklung Weser - Ems Ländliche Strukturförderung in Niedersachsen – Was ist neu? Patricia Bonney

2 Agenda 1.Fördermöglichkeiten in Niedersachsen… 2.KSA – Was ist das? 3.Bewilligungsverfahren EFRE und ELER 4.Fördermöglichkeiten der ZILE-RL 5.LEADER 6.Kriterien für Maßnahmen 7.Fördersätze 8.Neuerungen 9.Ihre Ansprechpartner vor Ort ArL Weser-Ems, Geschäftsstelle Meppen2

3 1. Fördermöglichkeiten….

4 2. Kommunaler Steuerungsausschuss (KSA) KSA ist jeweils für ein Gebiet der ÄrL zuständig Transparenz und regionale Verteilungsgerechtigkeit des Fördermitteleinsatzes zu unterstützen Mitwirkung bei der Bewertung der EFRE- Projekte ArL Weser-Ems4

5 Einbindung der ÄrL - EFRE ArL Weser-Ems5 NBank Kundenportal der NBank Prüfung regionale Bedeutsamkeit ÄrL Antragseingang bei der NBank nicht regional bedeutsam Förderfähigkeitsprüfung Bewilligungsverfahren unter Berücksichtigung des Votums Weiterleitung des Antrags Weiterleitung an NBank regional bedeutsam KSA Einbindung KSA unterhalb der Wertgrenzen Überschreitung der Wertgrenzen Vorschlag / Erstellung des Votums durch das ArL 2 Wochen 4 Wochen 3. Bewilligungsverfahren

6 ArL Weser-Ems6 Projektidee Besprechung in ÄrL Beratung durch ÄrL Antragstellung Eingang bei ÄrL Stichtag – alle vorliegenden Anträge werden durch die ÄrL bewertet Ranking auf Ebene eines ArL-Bezirks Wertgrenzen: Vorstellung KSA Bewilligung Bewilligung und Übergabe des Bescheids Jetzt kann es losgehen! Verwendungsnachweis Vorlage des Verwendungsnachweises Prüfung durch die ÄrL (Vergabe, Projektumsetzung und Inaugenscheinnahme) ArL – Strukturförderung (ELER)

7 4. Förderung i. R. d. ZILE-RL LEADER ILE Dorfentwicklung Wegebau Basisdienstleistung Kulturerbe Tourismus ArL Weser-Ems7

8 8 41 LEADER-Regionen in Niedersachsen 100 Mio. € Fördervolumen Raum WE mit 15 LEADER- Regionen (36 Mio. € Fördervolumen) Förderung des ReM und eigenes Fördervolumen 5. LEADER Quelle: DVS Liaison entre actions de développement de l'économie rurale = „Verbindung zwischen Aktionen zur Entwicklung der ländlichen Wirtschaft“

9 ArL Weser-Ems9 Strukturschwäche des Raumes aus drei Jahren gemittelte Steuereinnahmekraft, wird jährlich fortgeschrieben Nach Abweichung vom Vergleichswert 0, 5 oder 10 Pkte Bevölkerungsentwicklung der letzten 10 Jahre statistische Daten des LSN, werden jährlich fortgeschrieben Nach Abweichung vom Landesdurchschnitt 0, 5 oder 10 Pkte (je negativer die Abweichung, desto mehr Punkte) Gleiche Daten werden auch im EFRE/ESF für regional bedeutsame Maßnahmen genutzt. 6. Kriterien für alle Maßnahmen

10 7. Fördersätze ELER Fördersätze „unruhiger“ als bisher Gemeinden –i.d. R bis zu 43 %, im Korridor 15 % über und unter Landesdurchschnitt Steuereinnahmekraft –wenn 15 % über nur bis zu 33 % –wenn 15 % unter bis zu 43 %, z T. bis zu 63 % (DE/BasisDL) Kirchen und Wegegenossenschaften –i.d. R. bis zu 40 % Private –i.d. R bis zu 25 %, bei Basisdienstleistungen 30 % –z. T. mit Obergrenzen, in der DE im Regelfall € ArL Weser-Ems10

11 8. Neuerungen ELER: Einführung eines Antragsstichtages –grundsätzlich: eines jeden Jahres –für Breitbandförderung (ELER und GA) und (nur ELER) –bei Kulturerbe gibt es 3 Antragsstichtage: 31.1., und eines jeden Jahres Vergabe –Prüfung der ordnungsgemäßen Vergabe wird einer der Prüfungsschwerpunkte bei Vorlage des Verwendungsnachweises ArL Weser-Ems11

12 Neuerungen ELER Steuereinnahmekraft als Grundlage für Fördersätze der Kommunen wird landesweit eingeführt. Jährliche Fortschreibung anhand der aktualisierten Daten des LSN Bewilligungsjahr des Projektes maßgeblich Förderung der Umsatzsteuer (Mehrwertsteuer) ArL Weser-Ems12

13 ArL Weser-Ems13

14 ArL Weser-Ems14 Amt für regionale Landesentwicklung (ArL) Braunschweig, Bohlweg 38, Braunschweig Tel: 0531/ , Leine-Weser, Bahnhofsplatz 2-4, Hildesheim Tel: 05121/ , Lüneburg, Auf der Hude 2, Lüneburg Tel: 04131/ , Weser-Ems, Theodor-Tantzen-Platz 8, Oldenburg Tel: 0441/799-0, 9. Ihre Ansprechpartner vor Ort

15 Herzlichen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! ArL Weser-Ems15


Herunterladen ppt "Amt für regionale Landesentwicklung Weser - Ems Ländliche Strukturförderung in Niedersachsen – Was ist neu? Patricia Bonney."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen