Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Design to Cost Einstiegsübung. Definition Unter Design To Cost (DTC) versteht man das Entwerfen und Konstruieren nach Kostengesichtspunkten unter Berücksichtigung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Design to Cost Einstiegsübung. Definition Unter Design To Cost (DTC) versteht man das Entwerfen und Konstruieren nach Kostengesichtspunkten unter Berücksichtigung."—  Präsentation transkript:

1 Design to Cost Einstiegsübung

2 Definition Unter Design To Cost (DTC) versteht man das Entwerfen und Konstruieren nach Kostengesichtspunkten unter Berücksichtigung der gegebenen Rahmenbedingungen (Kostenziel) Somit werden die Kosten neben technischen Leistungen und Terminen zu einem wichtigen Entwurfsparameter.

3 Neubau Entwurfsabhängige Kostenfaktoren Qualität / Form / Grösse / Komplexität > Erfahrungen / Beispiele ?

4 Umbau und Erneuerung Wesentliche Anteile in Bautätigkeit Umgang mit der bestehenden Bausubstanz, ev. Denkmalpflege Kleine Eingriffe > lösen oft hohe Kosten aus > Erfahrungen / Beispiele ?

5 Kostenoptimierung Optimierung beginnt mit der ersten Skizze. Optimierung ist kein einmaliger Akt. Nutzwert erhalten oder steigern? Steueroptimierung Qualität der gewählten Konstruktion / Materialien gewährleisten Unterhaltskosten berücksichtigen Die Architektur wenn möglich erhalten

6 Grenzen der Optimierung Grundstück / Lage Regelwerke und Gesetze Verordnungen Normen

7 Ausgangspunkte der Optimierung Standortwahl / Objektwahl Gebäudeform (Neubau, Anbau) Gebäudestruktur vereinfachen (Neubau) Raumprogramm: Infrastrukturflächen reduzieren Statische Struktur vereinfachen Dach-, Fassadenform, Perforationen vereinfachen und reduzieren (Glasanteil) Installationen zentral legen

8 Kostenplanung Investitionsrahmen dh. Bauherrschaft setzt finanzielles Limit Bauherrschaft erstellt Raumprogramm und Anforderungsprofil > anschliessend Stellungnahme zur Kostenprognose Ziel: Gemeinsam das optimale Konzept mit Einbezug aller Kriterien zu möglichst günstigen Bedingungen. Machbarkeit überprüfen: Planerischer Aufwand gering halten > Kosten überprüfen

9 Umgang best. Bausubstanz

10 Optimierungskonzept: Optimierungsprozess / Analyse Optimierung mit Hilfe von Matrixform > Tabelle Schriftliche Vereinbarung! Bsp. Raumtool / Matrix / Evaluationsliste

11

12 Beispiel Design to cost:

13 Variante 1: Rundbogen belassen Kosten: , Malerarbeiten Vorteil: Kosten Nachteil: Architektonisches Konzept wird nicht ausgeführt

14 Variante 2: Betonsturz belassen Kosten: , Abbruch, Gipser- und Malerarbeiten Vorteil: Kosten Nachteil: Architektonisches Konzept wird nicht optimal ausgeführt, Risiken

15 Variante 3: Einbau neuer Stahlträger Kosten: Abbruch, Baumeister, Gipser-,Malerarbeiten Vorteil: Architektonisches Konzept wird ausgeführt, Risiken Nachteil: Kosten

16 Repetition Nutzwert erhalten oder steigern Qualität der gewählten Konstruktion / Materialien gewährleisten Unterhaltskosten berücksichtigen Die Architektur wenn möglich erhalten


Herunterladen ppt "Design to Cost Einstiegsübung. Definition Unter Design To Cost (DTC) versteht man das Entwerfen und Konstruieren nach Kostengesichtspunkten unter Berücksichtigung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen