Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

RFID – Technologie mit Potenzial RFID Kompetenztag Heidelberg, 13. September 2007 Simon Japs.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "RFID – Technologie mit Potenzial RFID Kompetenztag Heidelberg, 13. September 2007 Simon Japs."—  Präsentation transkript:

1 RFID – Technologie mit Potenzial RFID Kompetenztag Heidelberg, 13. September 2007 Simon Japs

2 01 Das Informationsforum RFID e.V. Aufnahme der Tätigkeit in Berlin im Juli 2005 Vorstand Vorsitz: Prof. Dr. Michael ten Hompel (Institutsleiter, Fraunhofer IML) Stv. Vorsitz: Zygmunt Mierdorf (Mitglied des Vorstands, METRO AG) Aufgaben Informationen über Technologie und Anwendungsbereiche vermitteln Dialog mit allen Interessengruppen führen Akzeptanz für die Technologie fördern

3 02 Kommunikationsaktivitäten Kontaktmanagement Hintergrundgespräche mit Entscheidern aus Politik, Verbänden, Organisationen Presse- und Medienarbeit Publikationen Website: Newsletter Broschüren Studienreihe Eigene Veranstaltungen Fachkonferenzen Informationsveranstaltungen für Zielgruppen

4 03 Einsatz und Anwendung von RFID Die Technologie – was kann RFID? Einsatz von RFID – wo stehen wir heute? Einsatz von RFID – wie geht es weiter? Das Informationsforum RFID – wer sind wir?

5 04 Technologie RFID = Radio-Frequenzidentifikation Berührungslose Übertragung von Daten mittels Radiowellen RFID-System besteht aus Transponder Lesegerät IT-System

6 05 Electronic Product Code Quelle: METRO Group Header EPC-Manager-Nummer Barcode Seriennummer GTIN EPC

7 06 Funktionsweise Palette/Karton mit RFID- Transponder 1 Transponder enthält Zahlencode Lesegeräte erfassen Daten des Transponders Portal mit Lesegeräten 2 Software, die Lesegeräte mit bestehenden IT-Systemen verbindet Datenverarbeitung und Filterung, Weitergabe an Warenwirtschafts- system Steuerung und Überwachung der Lesegeräte Middleware 3 Verbuchung der Informationen im Warenwirt- schaftssystem Warenwirt- schaftssystem 4 Informationen: Lieferant, Hersteller Lieferanten-, Artikelnummer Etc. Quelle: METRO Group

8 07 Anwendungsbreite von RFID Unterschiedliche Möglichkeiten Offene und geschlossene Systeme Aktive und passive Transponder Frequenzen

9 08 Vorteile RFID gegenüber Barcode + Berührungslose Datenerfassung ohne Sichtkontakt in Echtzeit + Gleichzeitige Erkennung mehrerer Transponder (Pulkerfassung) + Unempfindlichkeit gegenüber Schmutz und anderen Beschädigungen + Erweiterter Speicherumfang für Daten + Möglichkeit der Datenspeicherung und –veränderung + Kombination mit Sensorik möglich - Höherer Preis - Kann (noch) nicht gedruckt werden

10 09 Einsatz und Anwendung von RFID Das Informationsforum RFID – wer sind wir? Einsatz von RFID – wo stehen wir heute? Einsatz von RFID – wie geht es weiter? Die Technologie – was kann RFID?

11 010 RFID in der Praxis RFID-Technologie kann Prozesse optimieren Nachverfolgung erleichtern Authentizität und ordnungsgemäße Lagerung gewährleisten Zugangsmanagement vereinfachen Sicherheit erhöhen © NXP Semiconductors

12 011 RFID in der Praxis: Transport/Logistik Vorteile automatische Überwachung der Lieferkette in Echtzeit Pulkerfassung möglich Kombination mit Sensorik bei empfindlichen Produkten Einsatzbeispiel Deutsche Post: Transporte von temperatursensiblen Pharmaprodukte werden mit RFID-Transpondern ausgestattet

13 012 RFID in der Praxis: Produktionssteuerung Vorteile RFID verbessert die Qualität durch schnelleren Datentransfer und geringere Fehlerquote RFID senkt Kosten durch verbesserte Auslastung der Anlagen Einsatzbeispiele Produktion von Audi TT in Ingolstadt 80 Prüfpunkte zur Steuerung und Dokumentation BMW nutzt RFID und Sensorik bei der Vorder- und Hinterachsenmontage

14 013 RFID in der Praxis: Asset Management Vorteile lückenlose und transparente Inventarisierung von Geräten und Anlagen Vermeidung von Papierdokumenten automatische Dokumentation vermindert menschliche Fehler vereinfachter Dokumentationsprozess Einsatzbeispiele mobile Toilettenhäuschen Berliner Wasserbetriebe

15 014 RFID in der Praxis: Weitere Anwendungsfelder Rückverfolgbarkeit/Überwachung Lebensmittel Blutkonserven Medikamentierung Identifizierung Zutrittskontrollen ePass Echtheitszertifizierung Medikamente Luxusgüter Maschinen(teile)

16 015 Einsatz und Anwendung von RFID Das Informationsforum RFID – wer sind wir? Einsatz von RFID – wo stehen wir heute? Einsatz von RFID – wie geht es weiter? Die Technologie – was kann RFID?

17 016 Entwicklung der RFID-beeinflussten Wertschöpfung in Deutschland* *in den Wirtschaftsbereichen produzierendes Gewerbe, Handel/Verkehr und Dienstleistungen RFID-beeinflusste Wertschöpfung in Mrd. Euro Anteil RFID-beeinflusste Wertschöpfung an gesamter Bruttowertschöpfung in Prozent vgl. Ministerium für Wirtschaft und Technologie, März 2007

18 017 Herausforderungen Information der potentiellen Anwender Standardisierung/Frequenzen Nutzung von RFID in offenen Systemen erfordert weitere Standards für Technologie und Datenaustausch Einsatz von RFID erfordert ausreichende und harmonisierte Frequenzbereiche weltweit Forschung Polymertechnologie Eingebaute Datensicherheit Sensorik Praktische Lösungen RFID auf Metallen oder Flüssigkeiten

19 018 Herausforderung Akzeptanz Akzeptanz als Baustein für den Erfolg von RFID Information und Aufklärung Transparenz im Umgang mit Daten Möglichkeit zur Deaktivierung durch Endkunden Verbraucherschutzrichtlinien von EPCglobal Datenschutzrichtlinien und -gesetzen

20 INFORMATIONSFORUM RFID e.V. Dorotheenstraße 37 I Berlin Tel I Fax I


Herunterladen ppt "RFID – Technologie mit Potenzial RFID Kompetenztag Heidelberg, 13. September 2007 Simon Japs."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen