Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Präsentation 24/7 Support – Umsetzungskonzept OO-O ZJ 25.07.2002 Strictly confidential.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Präsentation 24/7 Support – Umsetzungskonzept OO-O ZJ 25.07.2002 Strictly confidential."—  Präsentation transkript:

1 Präsentation 24/7 Support – Umsetzungskonzept OO-O ZJ Strictly confidential

2 BMW 24/7 Support© Accenture Agenda – 24/7 Support Umsetzungskonzept OO-O ZJ 1.Projektziele 2.Projektergebnisse 3.Redesign des Troubleticketing-Prozesses 4.Redesign des Betriebsübernahmeprozesses 5.Rollendefinition ITIS 6.Kostenabschätzung Support OO-O ZJ 7.Status: Applikationsübernahme 8.Migrationsplan 9.Weiteres Vorgehen

3 BMW 24/7 Support© Accenture Zielsetzung des Projektes Ziel des Projektes ist es, die notwendigen Rahmenbedingungen für die Erweiterung des Supports bis zu 24/7 zur Verfügung zu stellen. 8/5 8/5 mit Rufbereitschaft 16/5 mit Rufbereitschaft 24/7 Kostenkalkulation / Kostendeckung Erfüllung der Systemanforderungen Sicherstellung der Ressourcenverfügbarkeit Etabliertes Service Level Management Zunehmende 24/7 Fähigkeit Applikation 1 Applikation 5 Applikation 6 Applikation 2 Applikation4 Applikation 8 Applikation 10 Applikation 3 Applikation 7 Applikation 5 Umsetzung Projekt CORE OKA DOPIVS Online Assistant Stock Assistant EINSTEIN FAIS GVDS ASM Schaffung der notwendigen Rahmenbedingungen Schaffung einer skalierbaren Supportstruktur Applikationsübernahme Supportbetrieb OO-O ZJ Standardisierter Betriebsübernahmeprozess

4 BMW 24/7 Support© Accenture Überblick der Projektergebnisse Aufnahme von Informationen Analyse der Informationen Konzeption der Umsetzung Mai 2002 Juli 2002 Systemübersicht OO-O ZJ Ist-Supportstruktur OO-O ZJ Ist-Aufnahme Remedy Betriebsübernahmeprozess Arbeitszeitmodelle Überblick der Projektergebnisse Migrationsplan Kostenabschätzung je Supportkategorie Identifizierte Remedy Anforderungen Hi-Level Betriebs- übernahmeprozess Arbeitsaufträge zur Umsetzung Folgende Projektdeliverables sind nach dem 3-Sichten-Modell erstellt worden:

5 BMW 24/7 Support© Accenture Redesign des Troubleticketing-Prozesses Nach der Ist-Analyse des Troubleticketing-Prozesses sind Verbesserungspotentiale identifiziert worden, die folgende konkrete Maßnahmen bzw. Arbeitsaufträge erfordern: Ist-Analyse Troubleticketing Verbesserungsmaßnahmen erster Priorität Hauptsächlich Konfigurationsaufwand Arbeitsauftrag I: Optimierung Remedy Arbeitsauftrag II: Optimierung PRIMUS Einrichtung globalen Zugriffs auf die Datenbank Verknüpfung PRIMUS mit Remedy

6 BMW 24/7 Support© Accenture Redesign des Betriebsübernahmeprozesses Ein neuer Hi-Level Prozess zur Betriebsübernahme ist definiert, der in einem neuen Arbeitsauftrag detailliert werden soll: Ist-Prozess Soll-Prozess der Trennung von Entwicklung und Betrieb der Trennung von Infrastruktur und Applikationen gemäß Grobkonzept Ein globaler, standardisierter Prozess zur Betriebsübernahme ist notwendig aufgrund Aufgaben des neuen Arbeitsauftrags sind: Definition/ Detaillierung von Standardprozessen Bestimmung eines Prozessowners und deren Verantwortlichkeiten Definition/ Beschreibungen von Schnittstellen zwischen den IT-Ressorts und der Übernahme Abgrenzung des Betriebsübernahmeprozesses zum Software-Entwicklungsprozess (SLC)

7 BMW 24/7 Support© Accenture Rollendefinition ITIS Aufgrund der Trennung neuen IT Struktur ist ITIS als Schnittstelle und Koordinator zwischen dem Applikationsbetrieb und dem Basisbetrieb notwendig. Betriebsnah angesiedelt aufgrund intensiver Kommunikation mit den Betriebsstellen Prozess ITIS mit Blick auf die Geschäftsprozesse Ressort ITIS für die ressortweiten Koordination Aufgaben von ITIS umfassen Service Support, Service Delivery und Strategy

8 BMW 24/7 Support© Accenture Kostenabschätzung Support OO-O ZJ Basierend auf dem Ist-Zustand des Support OO-O ZJ konnten die Kosten für verschiedene Supportkategorien abgeschätzt werden. Ist-Aufnahme OO-O ZJ Vorhandene Systeme Funktionen dieser Systeme Personal- einsatz Ticket- aufkommen Support- verfügbarkeit... Annahmen & Parameter für Ausgangs- basis der Berechnung Arbeitszeiten Schicht- systeme Rufbereit- schaftsdienst Personal- kosten Fehlzeiten Aufstellen von Support- kategorien 1)Ist-Situation (8/5) 2)24/7 mit 1 Schicht und Rufbereitschaft 3)24/7 mit 2 Schichten und Rufbereitschaft 4)24/7 mit 3 Schichten Berechnung des Bruttopersonalbedarfs (Mitarbeiter pro Arbeitsplatz) und der dazugehörigen Personalkosten MA/PA Support- kategorie FTETsd. Euro Ist-Situation Kategorie 1 Kategorie 2 Kategorie 3 1,60 2,37 4,07 7,80 3,6 5,3 9,1 17,

9 BMW 24/7 Support© Accenture Empfehlung einer Supportkategorie für OO-O ZJ Folgende Argumente unterstützen die Auswahl der Supportkategorie 1: Geringes Ticketaufkommen bei OO-O ZJ (ca. 13 Tickets am Tag) Überproportional hoher Mehraufwand für Mehrschichtbetrieb Keine sichergestellte Ressourcenverfügbarkeit 24/7-Fähigkeit durch Rufbereitschaft kostengüngstig erreichbar Rufbereitschaft ist skalierbar (z.B. durch Einsatz mehrerer Personen)

10 BMW 24/7 Support© Accenture Status: Applikationsübernahme Die Applikationsübernahme von den Fixgroups zu Support OO-O ZJ befindet sich derzeit bei in unterschiedlichem Status. BereichStatusBeschreibungen / Erläuterungen FZ Die SLA‘s mit Support OO-O ZJ konnten bislang nicht eingehalten werden TG Für das System CORE bedarf es noch einer Bestätigung, ab wann das System nach Durchlauf des Batch-Betriebes wieder zur zugriffsbereit gestellt werden kann VP Es besteht noch keine definierte Applikationsübergabe der Systeme DOP und IVS an VP-62

11 BMW 24/7 Support© Accenture Migrationsplan In dem Migrationsplan sind Aufgaben definiert, die für die Umsetzung des Grobkonzeptes notwendig sind. Change Management Organisation & Rollen Service Operations Financials Qualitätssicherung Tools Aufgabenbereiche FZTGVP Die Aufgaben werden den einzelnen Bereichen zugeordnet.

12 BMW 24/7 Support© Accenture Projektplan für die nächste Umsetzungsphase Ablauf der Migration 2002 DezemberNovemberOktoberSeptemberAugust Abschluß SLAs Migration Applikationen in Applikationsbetrieb Definition Übernahme in den Betrieb Arbeitszeitmodelle, Rufbereitschaft Redesign Remedy Rolle ITIS/ITAB Definition Review Finalisieren Übernahme ASMDOPIVSOnline Ass.Stock Ass. Pilot Definition / Einführung Einführung Arbeitsaufträge Design / Build / Test Einführung

13 BMW 24/7 Support© Accenture Weiteres Vorgehen Der ITL nimmt die Ergebnisse des Umsetzungskonzeptes für Support OO-O ZJ ab Der ITL beauftragt das Projektteam zur Umsetzung der Arbeitsaufträge zur Bereitstellung der identifizierten Supportanforderungen Der ITL beauftragt die Bereiche VP, TG und FZ zur Ausführung der im Migrationsplan vorgesehenen Aufgaben Der ITL stimmt dem vorgeschlagenen Terminplan zu Der ITL bestätigt, daß ein verursachergerechtes Verrechnungsmodell zur Businesscase-Berechnung für die Projektfreigabe vorliegen muß


Herunterladen ppt "Präsentation 24/7 Support – Umsetzungskonzept OO-O ZJ 25.07.2002 Strictly confidential."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen